Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pillenvertrauen

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von EisEngelxx, 25 August 2005.

  1. EisEngelxx
    EisEngelxx (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey! Auch wenn Pillenfragen hier schon fast unerwünscht sind, wollte ich euch mal was fragen!
    Wie groß is euer Vertrauen in die Pille?
    Ich nehme die Pille seit 4 Monaten aber irgendwie kann ich darauf noch nich hundertpro vertrauen obwohl ich weiß, dass sie sehr gut schützt bei richtige Anwendung!
    Ich stehe kurz vorm 1 Mal mit meinem Freund & sobald er ein Kondom überzieht, wird sein Penis fast schlaff, wegen seiner Vorhaut da irgendwas, also würde es wenn nur ohne gehen! Nur ich habe halt Angst ganz ohne, weil ich mich trotz Pille ungeschützt fühle! War das bei euch am Anfang auch so? Gibts hier jmd. der sein 1Mal nur mit Pille hatte??
    Würde mich über ANtworten freuen!
     
    #1
    EisEngelxx, 25 August 2005
  2. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    In der Anfangszeit ist es ganz normal, dass man der Pille nicht total vertraut. Mir ging es auch nicht anders.

    Ich hab mich mittlerweile aber sehr intensiv mit der Wirkungsweise auseinandergesetzt, also wieso, weshalb, warum sie wirkt.

    Ich kenne die Medikamente die die Wirkung der Pille herabsetzen können und ich weiß was bei vergessen einer Pille zu tun ist.

    Ich würde Dir auch raten Dich ganz intensiv damit auseinander zu setzen, dass hilft total.

    Wenn ich mir jeden Tag ne Pille einschmeißen würde und keine Ahnung hätte warum ich das überhaupt tute, weil ich nicht weiß was sie in meinem Körper bewirkt hätte ich wohl auch kein Vertrauen.
     
    #2
    *Anrina*, 25 August 2005
  3. BAndiTo
    BAndiTo (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    Single
    ...

    naja solange du sorgsam die Pille nimmst ist sie extrem sicher wie du sicherlich selber weisst .das der kleine freund von deinem partner mit Kondom keine lust mehr hat sollte sich eigentlich ueber winden lassen . wenn du ihn richtg scharf machst sollte das defenitiv nicht passieren und wir wollen mal auch nicht ausser acht lassen das auch die kombination kondom pille zum einen das sicherste vorschwangerschaft und zum anderen vor krankheits uebertragung ist .


    mein gefuehl sagt mir das du wohl am ehesten angst vor einer schwangerschaft hast und wenn ich damit richtig liege dann solltest du dich trotz allem in ruhe damit auseinandersetzen . den irgend wann musst du dies eh tun . das kennnte dabei helfen deine angst oder das ungute gefuehl abzubauen das du im moment wegen deines problems verpsuerst .


    ich drueck dir die daumen das entweder das eine oder das andere klapt und ihr beide viel spass zusammen haben koennt.
     
    #3
    BAndiTo, 25 August 2005
  4. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    wenn du dich noch unsicher fühlst, was den schutz angeht, dann warte eben. oder hör auf deinen kopf, der dir sagt, dass du die pille immer richtig eingenommen hast und dass du daher eben vor empfängnis geschützt bist.

    wenn sexuell übertragbare krankheiten ausgeschlossen sind, spricht nix gegen sex nur mit pille (bei korrekter einnahme).

    meinen ersten koitusversuch hatte ich "nur mit pille" (er war auch drin, kam sehr schnell - daher nenn ich es nur versuch). das erste "richtige" mal sex dann drei jahre später - nur mit kondom. pille ließ ich mir erst einige wochen später verschreiben.

    ich würds ruhig nochmal mit kondom probieren. auch wenn der penis erst schlaff wird - man kann schon probieren, den wieder "steif zu kriegen". wenn mein freund und ich heute mal mit kondom verhüten, dann wird die erektion auch erst kurz schwächer. ist normal. dann halt einander wieder heißmachen und herumfummeln...meist gehts dann fix weiter.

    aber grundsätzlich isses nur mit pille ausreichend sicher, ich kann meiner pille völlig vertrauen, das war auch zu beginn schon so (1999).
     
    #4
    User 20976, 25 August 2005
  5. EisEngelxx
    EisEngelxx (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    275
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja es is wirklich so, dass ich ANgst vor einer Schwangerschaft habe, denn das will ich jetzt absolut noch nich! Naja mit dem Kondom is das echt n Problem! wir standen letztens kurz vorm ersten Mal und er war richtig geiL, doch wegen seiner Vorhaut rutsche das Kondom immer und nach ner Zeit wurde sein Penis fast wieder schlaff! und übertragbare Krankheiten sind ausgeschlossen, da er vor mir keine andere Partnerin hatte & ich keinen anderen Partner! Könnt ihr mir vllt nochmal alle Medikamente aufzählen, die die Wirkung beeinflussen?
     
    #5
    EisEngelxx, 25 August 2005
  6. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Wechselwirkungen von Medikamenten mit der Pille - aktualisiert
     
    #6
    *Anrina*, 25 August 2005
  7. BAndiTo
    BAndiTo (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    Single
    ...

    klingt vieleicht seltsam aber koennte es nicht sein ihr habt die falsche kondomgroesse? also ich kann mir immoment niht vorstellen das die vorhaut das ein so grosses problem dastellen soll .ich sagen mal zurueckziehen ?


    merk dir auf alle faell ruhig bleiben und denken ist immer einen versuch wert ^^
     
    #7
    BAndiTo, 25 August 2005
  8. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    nun, wenn du während des geschlechtsverkehrs im hinterkopp die angst vorm schwangerwerden hast, wird es sicher nicht grad schön und entspannt...also entweder warten, bis du der pille vertraust, oder wieder mit kondom rangehen.

    probiert es mit anderen kondommarken. sitzt das kondom zu eng? hat er die vorhaut vorsichtig zurückgezogen, bevor er das kondom drüberzog? gibt eigens "anatomisch" geformte mit mehr platz für die vorhaut.

    http://www.kondomberater.de/kondomberatung/index.php?
    http://www.kondomberater.de/home/form.php
     
    #8
    User 20976, 25 August 2005
  9. Fruechtchen
    Verbringt hier viel Zeit
    240
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hatte mein Erstes Mal schon mit der Pille, und ich muss sagen, mir ist es am Anfang auch echt schwer gefallen drauf zu vertraun, obwohl ich sie immer genau richtig eingenommen habe. Ich denke auch es könnte helfen sich besser damit auseinander zu setzen oder gegebenen Falls sogar mal beim FA drüber zu sprechen ... die können dir vll. noch anders die Angst nehmen ...
     
    #9
    Fruechtchen, 25 August 2005
  10. EisEngelxx
    EisEngelxx (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    275
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wir benutzen Ritex XXL! Von daher denke ich mal, dass die Kondomgröße kein Problem is!
    Auch wenn er seine Vorhaut leicht zurückzieht, sobald das Kondom drüber is, rutscht sie wieder zurück & somit müsste er das Kondom ganze Zeit oben festhalten damit es wegen der Vorhaut keine Falten schlägt etc. das is natürlich auch nich grade romantisch, denn dadurch kann er schlecht eindringen ..
     
    #10
    EisEngelxx, 25 August 2005
  11. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Pillenfragen sind hier absolut nicht unerwünscht, und wenn dieser Eindruck bei Dir entstanden ist, dann tut mir das sehr leid!
    Gerade bei Fragen zu diesem Thema ist es uns viel lieber, wenn eine Frage mehrfach gestellt wird, als dass jemand sich nicht traut zu fragen und dadurch eine Unsicherheit bleibt.
    Wir sind primär ein Aufklärungsforum, und da gehören Pillenfragen untrennbar dazu.

    LG, Björn
     
    #11
    bjoern, 25 August 2005
  12. EisEngelxx
    EisEngelxx (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    275
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ähm muss da kurz was aufklären!
    Diesen Beitrag hab ich schon in einem anderen Forum gestellt & dort waren solche Fragen schon unerwünscht, weil manche echt böse geantwortet haben, hab meinen Text einfach kopiert und hier reingestellt! Is mir jetzt erst aufgefallen, dass das da steht! Ich finde dieses Forum ja gerade deswegen gut, weil hier niemand über doppelte Beiträge meckert oder so!.. Sry fürs Missverständnis!
     
    #12
    EisEngelxx, 25 August 2005
  13. BAndiTo
    BAndiTo (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    Single
    ...

    naja Kondome koennen aber auch zu gross sein oder zu weit fuer deinen freund ich wuerde mal anfangen damit rum zu testen ^^ vileicht loesst das ja zuminest dein momentanes problem .
     
    #13
    BAndiTo, 25 August 2005
  14. EisEngelxx
    EisEngelxx (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    275
    101
    0
    vergeben und glücklich
    die anderen die wir hatten waren zu eng, xxl auch und nun passt dieses mal gut aber naja er überlegt sogar, vllt seine vorhaut wegmachen zu lassen
     
    #14
    EisEngelxx, 25 August 2005
  15. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    beschneiden, weil das kondom nicht passt?!

    gib ihm doch mal den link zum "kondomberater". vielleicht mal "blausiegel comfort" ausprobieren, die bieten an der eichel mehr freiheit. (laut der beraterseite.)
    vorhaut mal eben wegschnippeln würd ich mir sehr sehr gut überlegen.

    normalerweise liegt ein kondom so eng an, dass es nicht einfach runterrutscht - daher dachte ich auch erst, dass ihr das kondom vielleicht zu groß gewählt habt. naja, den penis deines freundes kenn ich nicht, aber so übermäßig groß im vergleich zu den meisten wird seine vorhaut doch nicht sein? also, messen gemäß vorgaben des "kondomberaters" und mal gucken, welche sorten passen könnten.

    denn es kann ja auch sein, dass ihr später mal mit kondom verhüten müsst, wenn der pillenschutz mal nicht gegeben ist... also besser kondome da haben, die passen, als abstinent sein zu müssen.
     
    #15
    User 20976, 25 August 2005
  16. thegreatdecay
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich hatte mein erstes mal mit pille..! :smile:..manchmal kann ich echt nich glauben,dass so ein kleines ding schützen kann! *g*..aber ist anscheinend so-ich vertrau drauf.
     
    #16
    thegreatdecay, 25 August 2005
  17. EisEngelxx
    EisEngelxx (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    275
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wäre nett wenn mir noch jemand auf diese Frage antworten könnte! Und zwar sollte ich letzten DOnnerstag meine letzte Pille nehmen, da Packung zu ende, aber ich hab anschließend weitere genommen, somit die Pause verschoben. Heute am Freitag nehme ich keine PIlle mehr sodass ich meine Tage am Samstag kriege! Ich bin doch aber immernoch voll geschützt oder?
     
    #17
    EisEngelxx, 26 August 2005
  18. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Wenn Du im diesem letzten Zyklus keinen Einnahmefehler gemacht hast (Pille vergessen, Durchfall, Erbrechen, Medikamente usw.), bist Du natürlich auch geschützt, wenn Du den Zyklus verlängerst und natürlich auch in der Pillenpause. :zwinker:
     
    #18
    *lupus*, 26 August 2005
  19. EisEngelxx
    EisEngelxx (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    275
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ok Danke :herz:
     
    #19
    EisEngelxx, 26 August 2005
  20. Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.025
    121
    0
    Verheiratet
    ja hatte mein erstes Mal nur mit pille, und es ist nix passiert, ich konnte meiner pille vertrauen
     
    #20
    Unicorn1984, 16 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten