Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pillenwechsel - Ab wann besteht wieder Schutz?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von dasgroßeIch, 13 Mai 2007.

  1. dasgroßeIch
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    Single
    Hallo Forenuser!

    Meine Freundinn hat vor kurzem von der Pille Yasmin auf Gynovin/Minulet (ist eh beides das Gleiche) gewechselt. Da die beiden Pillen eine andere Hormonzusammensetzung haben, frage ich mich nun, ab wann wir wieder unbedenklich Sex ohne Kondom haben können. Zur Zeit verhüten wir wieder mit Kondom. Sie ist gerade am Ende ihres ersten Zyklus mit der neuen Pille.

    beste Grüsse!
     
    #1
    dasgroßeIch, 13 Mai 2007
  2. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    In beiden stecken 0,03mg Ethinylestradiol. Insofern also keine Umstellungsprobleme.

    Warum hat der Arzt denn nichts dazu gesagt oder sie gefragt?
     
    #2
    Doc Magoos, 13 Mai 2007
  3. User 41772
    User 41772 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.562
    123
    2
    nicht angegeben
    soll heißen, sie hat jetz den ersten blister fertig? oder sie hatte jetz pause? dann ist der schutz wieder da... denk ich...

    find ich aber sehr seltsam, dass der arzt nix dazu gesagt hat... :hmm: wie wärs, wenn sie einfach die Pille ganz normal weiternimmt und morgen einfach ihren FA anruft und da nachfragt? aber ich denke, dass es jetz wieder ohne gummi gehn sollte :zwinker: (aber keine garantie da drauf!!! :eek:)
     
    #3
    User 41772, 13 Mai 2007
  4. dasgroßeIch
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    27
    86
    0
    Single
    Soll heißen, sie ist gerade mit dem ersten neuen Pillenstreifen fertig und in ihrer Pillenpause. :smile:
     
    #4
    dasgroßeIch, 13 Mai 2007
  5. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Dann ist doch alles kein Problem. Wie von mir oben schon geschrieben, bestand eh schon Schutz.

    Dementsprechend ist es auch jetzt kein Problem. Es sei denn, jetzt kämen Einnahmefehler oder eine Pausenverlängerung dazu. Aber das wird ja wohl nicht der Fall sein. Ergo, kein Problem.
     
    #5
    Doc Magoos, 13 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pillenwechsel besteht Schutz
CreamyVanilla
Aufklärung & Verhütung Forum
23 April 2016
4 Antworten
anil94
Aufklärung & Verhütung Forum
18 Februar 2016
10 Antworten
northlane
Aufklärung & Verhütung Forum
11 Oktober 2014
10 Antworten