Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pillenwechsel und Zyklusverkürzen

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von yeza, 6 Juli 2005.

  1. yeza
    yeza (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    ich werd nach diesem Streifen die Pille wechseln, von einer höher dosierten auf eine niedrigere. Dass ich dabei am ersten Tag der Regel mit der neuen Pille anfangen muss, weiß ich.

    Wenn ich das aber mache, dann hör ich ja später als sonst auf, also an einem anderen Tag. Ich würde aber gern so aufhören wie immer, um nicht aus dem Rhythmus zu kommen.

    Deswegen meine Frage, ob ich gleich im ersten Streifen der neuen Pille die letzten 3 Pillen weglassen kann, um im Rhythmus zu bleiben, oder ob ich lieber beim ersten zyklus darauf verzichten sollte?

    ach, dabei fällt mir noch was ein: Wenn ich von höher auf niedrieger wechsle, muss ich dann eher mit zwischenblutungen rechnen, da der körper zuvor eine andere Hormonmenge gewöhnt war?
    wäre lieb, wenn mir dazu jemand was sagen könnte.

    tschü
    yeza
     
    #1
    yeza, 6 Juli 2005
  2. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Naja, also wenn Dir wirklich wichtig ist, dann kannst Du da eigentlich schon machen, es ist dann eben noch ein weiterer Eingriff in den Hormonhaushalt.
    Wenn Dich die Umstellung auf andere Wochentage nicht zu sehr nervt, würde ich Dir eher empfehlen, erstmal auf das Verkürzen zu verzichten.

    Ja, die Wahrscheinlichkeit für Schmierblutungen ist dann höher, vor allem, falls Du irgendwann mal Deinen Zyklus verlängern solltest.
    Ob Du wirklich irgendwann Probleme mit Schmierblutungen bekommen wirst, kann Dir vorher niemand sagen, es ist eben einfach nur eine etwas erhöhte Wahrscheinlichkeit dafür gegeben.
     
    #2
    bjoern, 6 Juli 2005
  3. yeza
    yeza (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    36
    91
    0
    vergeben und glücklich
    danke für die schnelle antwort.

    weiß noch nicht, ob ich das wirklich mache (das verkürzen), war nur ne überlegung, weil es eben nen bissel umgewöhnung wäre und der mensch ist ja von natur aus faul :zwinker:

    tschü
    yeza
     
    #3
    yeza, 6 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pillenwechsel Zyklusverkürzen
CreamyVanilla
Aufklärung & Verhütung Forum
23 April 2016
4 Antworten
anil94
Aufklärung & Verhütung Forum
18 Februar 2016
10 Antworten
bramm97
Aufklärung & Verhütung Forum
14 Februar 2016
4 Antworten
Test