Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pillenwechsel

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Charia, 9 Dezember 2005.

  1. Charia
    Gast
    0
    Hallo !

    Ich nehme die Pille Mirelle und überlege jetzt zu der etwas höher dosierten Pille Meliane zu wechseln.

    Nur frage ich mich, was rechtfertigt es wirklich einen Wechsel zu tätigen - damit ist ja natürlich eine Umstellung für den Körper verbunden und event. ZB in den ersten Monaten.

    Was ich an meiner Pille jetzt bemerkt habe ist: Wenn man die Brust berührt tut es weh, gegen Ende der Packung tw. recht stark und unangenehm

    Meine Tage sind sehr sehr gering, so dass ich immer gleich Angst habe, das sei nicht normal, wobei ich am 1. Tag der Blutung meine Unterleibskrämpfe genau so habe wie ohne Pille.

    Und dann ist mir aufgefallen, dass ich am letzten Tag der Pillenpause meist Kopfschmerzen habe, in diesem Zyklus auch sehr häufig aber das führe ich nicht (nur?) auf die Pille zurück.

    So nun stelle ich mir einfach die Frage ob diese Gründe "reichen" um mir einen Wechsel anzutun ? Und würden sich die "Beschwerden" - d.h. vor allem das Brustspannen überhaupt verbessern ?
    Bei der neuen Pille hätte ich dann auch nur 21 Pillen und nicht 24 und diese 4 Placebos wie jetzt, das mich immer bissl nervt *g*.

    Meine FA hat gemeint ich sollte wechseln weil ich dann eine stärkere, normale Blutung haben würde und mich nicht immer so verunsichert fühlen muss wenn nur 3 Tropferl Blut kommen..

    Sorry wenn das so lange wurde aber ich würde einfach mal gerne eure Meinung dazu hören, hab eh noch 2 Wochen Zeit bis zum Ende des Blisters zu überlegen *SFG*

    Danke lg Charia
     
    #1
    Charia, 9 Dezember 2005
  2. kira1726
    Gast
    0
    hi

    gelöscht
     
    #2
    kira1726, 9 Dezember 2005
  3. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    mh, wie lange nimmst du die Pille denn jetzt schon?
    in den ersten 3 Monaten der Einnahme is Brustziehen eigentlich normal.

    und wenn du mit einer Pille, aus welchem grund auch immer, unzufrieden bist, ist das ein grund zu wechseln. musst dich ja nich rechtfertigen wenn du die Pille wechselst :zwinker:
     
    #3
    f.MaTu, 9 Dezember 2005
  4. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Ich verstehe echt nicht so ganz, warum du wechseln willst...
    Fassen wir mal zusammen: Deine Tage sind sehr schwach und du hättest gerne etwas stärkere. das könntest du wirklich durch ein Erhöhen der Östrogendosis erreichen, da dann der Abfall in der Pillenpause eine stärkere Wirkung hätte.

    Das Brustspannen entsteht durch Wassereinlagerungen, für die der Gestagenanteil verantwortlich ist. Da auch die Gestagendosis erhöht wird musst du mit einer leichten Verschlechterung rechnen.

    Das Kopfweh wird (wenn es wirklich hormonell bedingt ist) durch den Östrogenentzug verursacht, und der würde sich bei höherer Dosierung auch stärker bemerkbar machen.

    Ich sehe also absolut keinen Grund, warum du die Dosis erhöhen solltest.
    Oder hast du manchmal Schmierblutungen? Das wäre wirklich ein Argument.
     
    #4
    bjoern, 10 Dezember 2005
  5. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    ...und ich würde sowieso nicht wechseln, bevor man die Pille 3 Monate genommen hat. ein bisschen Zeit braucht der Körper doch, um sich an die Pille zu gewöhnen...

    wenn diese 3 Monate (also 3-4 Streifen+Pausen) vorbei sind und du diese Beschwerden immernoch hast, kannst du immernoch wechseln.

    aber ich denke, das Brustziehen und die Kopfschmerzen gehen spät. im 4. Streifen weg...
     
    #5
    f.MaTu, 10 Dezember 2005
  6. Charia
    Gast
    0
    Danke erstmals für die Antworten !

    Also ich nehme die Pille jetzt schon seit April, d.h. bin im 9. Streifen oder so.

    Das Brustspannen hat so im 3. Streifen angefangen...

    Naja der Vorschlag zu wechseln kam ja nicht von mir sondern von meiner FA die wollte schon mal das ich wechsel weil ich auch ab und zu so Ziehen im Unterleib habe.

    Aber wenn das Brustspannen noch stärker werden würde dann wollte ich das nicht.

    Und nein ZB habe ich nicht...

    Wie gesagt ich bin ja eben auch so am zweifeln weil ich pers. außer der sehr schwachen Blutung keinen wirklichen Wechselgrund sehe - meine FA meinte aber ich solle auf jeden Fall mal wechseln.
     
    #6
    Charia, 10 Dezember 2005
  7. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    naja, wenn du im 9. Streifen noch Brustziehen und Kopfschmerzen von der Pille hast, und es dich allgemein stört, dann würde ich echt mal wechseln.

    vielleicht verträgst du die Pille nich so gut wie du eigentlich solltest...
     
    #7
    f.MaTu, 10 Dezember 2005
  8. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Nur wird es weder gegen Brustspannen noch gegen Kopfweh helfen, wenn auf eine Pille umgestiegen wird, die genau die gleichen Inhaltsstoffe hat, dafür aber ein bisschen höher dosiert ist. Gegen die Unterleibsschmerzen während der Entzugsblutung könnte es theoretisch etwas helfen, aber dafür ist der Unterschied der Dosierung doch ziemlich gering.

    Den einzigen echten Grund, denn ich mir dafür vorstellen kann, dass Deine FÄ Dir unbedingt eine andere Pille verschreiben will, wäre ein Placebo-Effekt. Mit der neuen Pille könnte ja alles besser werden...
    Aber ich glaub, dafür informierst Du Dich einfach zu viel über dieses Thema... :zwinker:
     
    #8
    bjoern, 10 Dezember 2005
  9. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Da ist leider was dran. Hatte bei der Minisiston nie Brustspannen und jetzt mit der Microgynon (bin jetzt im 3. Einnahmemonat) mit mehr Gestagen schon. Habe auch 1,5 kg zugenommen und meine BHs passen nicht mehr. Ein Wechsel würde dir glaube ich wirklich wenig nützen.
     
    #9
    User 29290, 10 Dezember 2005
  10. VelvetBird
    Gast
    0

    Genau das habe ich mir auch gedacht.
     
    #10
    VelvetBird, 10 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pillenwechsel
CreamyVanilla
Aufklärung & Verhütung Forum
23 April 2016
4 Antworten
anil94
Aufklärung & Verhütung Forum
18 Februar 2016
10 Antworten
bramm97
Aufklärung & Verhütung Forum
14 Februar 2016
4 Antworten