Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pillenwechsel

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von sanana, 5 März 2008.

Stichworte:
  1. sanana
    sanana (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hey ihr,

    hab eine Frage zum Pillenwechsel:
    Hab jetzt eine ganze Weile lang die Yasminelle genommen, mit der ich aber nicht mehr klar komme, deshalb wechsle ich jetzt auf die Valette.
    Ich bin grad noch in der ersten Einnahmewoche mit dem derzeitigen Yasminellestreifen (morgen beginnt die zweite), kann ich trotzdem sofort auf die Valette umsteigen? Hab keine große Lust, den Blister noch fertig zu nehmen...
    Eigentlich müsste der Schutz ja trotzdem gewährleistet sein, die Valette ist ja höher dosiert als die Yasminelle.

    Wär cool, wenn ihr mit eure Meinung diesbezüglich mitteilen würdet :smile:

    Lg
     
    #1
    sanana, 5 März 2008
  2. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Ich würd zumindest die 2. woche noch nehmen.
    Nach 14 Pillen kann man ja normal auch Pause machen. Und da würd ich dann einfach wechseln.

    Pause musst du keine machen. Schutz bleibt erhalten.
     
    #2
    User 48246, 5 März 2008
  3. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich würde auch Mietzies Weg vorschlagen.

    Generell dürfte es aber keinen Unterschied machen, selbst wenn die Pille geringer dosiert wäre. In jeder Pille ist genug für die Empfängnisverhütung, halt nur nicht immer genug um alle Nebenwirkungen zu vermeiden. Daher die individuell angepasste Dosis.

    Theoretisch könntest du also einfach wechseln.
    Wenn du dem ganzen nicht vertraust, gibt es drei todsichere Methoden.


    1) Blister zu Ende nehmen und dann wechseln
    2) 14 Pillen des aktuellen Blisters nehmen, und dann die neue anschließen.
    3) Sofort wechseln und 7 Tage zusätzlich verhüten.

    Rein technisch müsste aber wirklich jede erdenkliche Kombination gehen, so lange du keine Einnahmefehler machst. Um aber vermehrte mögliche Nebenwirkungen zu vermeiden, würde ich dir zu 1 oder 2 raten.
     
    #3
    Doc Magoos, 5 März 2008
  4. sanana
    sanana (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    89
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Danke ihr beiden!
     
    #4
    sanana, 5 März 2008
  5. LittleCrow
    LittleCrow (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    vergeben und glücklich
    warum bist du denn nicht mit der Yasminelle klar gekommen?

    Ich nehme die auch un hab auch schonmal darüber nachgedacht eine andere zu nehmen, aber bisher hab ich mich doch dagegen entschieden..
     
    #5
    LittleCrow, 8 März 2008
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Warum, welche Probleme hast du denn?
     
    #6
    krava, 8 März 2008
  7. LittleCrow
    LittleCrow (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ich schreib dir ma ne PN gehört ja hier nich hin^^
     
    #7
    LittleCrow, 8 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pillenwechsel
CreamyVanilla
Aufklärung & Verhütung Forum
23 April 2016
4 Antworten
anil94
Aufklärung & Verhütung Forum
18 Februar 2016
10 Antworten
bramm97
Aufklärung & Verhütung Forum
14 Februar 2016
4 Antworten
Test