Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pillenwirkung bei 1. einnahme

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von 2FoR-ALL, 20 Dezember 2005.

  1. 2FoR-ALL
    Gast
    0
    hai,
    hab mal ne frage zur ersten einnahme der Pille, nach welcher zeit wirkt sie denn, wenn ich sie das 1. mal nehme? also wenn ich sie morgens um 8 nehme, wann tritt denn dann die wirkung ein? sie braucht ja sicherlich auch erst mal ein wenig, bis sie sich aufgelöst hat und richtig im körper is, oder nich?y

    Gruß, der weibl Teil :zwinker:
     
    #1
    2FoR-ALL, 20 Dezember 2005
  2. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Die Pille unterdrückt den Eisprung während des ganzen Zyklus.
    Man beginnt am ersten Tag der Blutung mit der ersten Pille, also zu einer Zeit, wo der Eisprung noch eine ganze Weile hin ist. Mit den weiteren Pillen baut sich dann der Schutz auf, das heisst, schon im ersten Zyklus mit der Pille ist kein Eisprung möglich.
    Mit schnell auflösen hat das wenig zu tun. :zwinker:
    Ab der ersten Pilleneinnahme ist man geschützt.
     
    #2
    Numina, 20 Dezember 2005
  3. 2FoR-ALL
    Gast
    0
    ja ok danke, wollt eig nur wissen, ob man erst noch ne bestimmte stundenanzahl warten muss oda nich ;>
    Hat sich ja dann hiermit erledigt, danke noch ma :smile:
     
    #3
    2FoR-ALL, 22 Dezember 2005
  4. kari16
    Gast
    0
    noch ne kleine frage meiner seits,

    also meine f. hat ab genommen und war somit in der 7 tägigen pause nich geshcützt und nimmt jez mor wieder die erste Pille nach der pause und ist ab der gehscützt

    gibt es da auch keine zeitliche dauer bis die pille wirkt?
    oder einfach ab dem man die genommen hat ist man geschützt ?
     
    #4
    kari16, 26 Dezember 2005
  5. kLio
    Gast
    0
    Wenn es eine Mikropille ist schützt sie ab der 1. Einnahme (vorausgesetzt dass diese am 1. Blutungstag ist).
    Bei einer Minipille tritt die Wirkung erts nach 14 Tagen ein.
    Steht alles auch in der PB. :schuechte


    - - -



    AB wirkt bis zu 10 Tage nach!
    Wenn nicht mind.10 tage zwischen der letzen AB Einnahme und der Einnahme der 1. Pille des neuen Streifens liegen, dann ist der sSchutz auch in dem jetzt folgenden Zyklus nicht gegeben!
    Vgl.: Wechselwirkungen von Medikamenten mit der Pille - aktualisiert
     
    #5
    kLio, 26 Dezember 2005
  6. kari16
    Gast
    0
    ja es liegen mehr als 10 tage dazwischen,

    meinte frage ist ja nur das in der 7 tägigen pause kein schutz war und jez ab morgne nimmt sie die erste und ist dann auch schon mornge den ganze tag der schutz da( sie nimmt die pillle monges)

    oder ist irgendein ebstimmtes zeit interval zu beachten
    ???
     
    #6
    kari16, 26 Dezember 2005
  7. kLio
    Gast
    0
    Ab der ersten Pille - genau wie sonst auch... alles andere wäre auch unlogisch.
     
    #7
    kLio, 27 Dezember 2005
  8. kari16
    Gast
    0
    also spielt es keine rolle wie früh oder spät nach der ersten pille man gv hat, der schutz ist immer da richtgi?
     
    #8
    kari16, 27 Dezember 2005
  9. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    :jaa: wenn ihr ganz auf nummer sicher gehen wollt, wartet eben bis 4std. nach Pilleneinnahme, da is die Pille sicher aufgenommen.
     
    #9
    f.MaTu, 27 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pillenwirkung einnahme
Einstein
Aufklärung & Verhütung Forum
28 Juli 2015
6 Antworten
CrispyCupcake3
Aufklärung & Verhütung Forum
6 April 2014
31 Antworten
JoSch
Aufklärung & Verhütung Forum
27 Februar 2014
14 Antworten
Test