Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Somebody's love
    Benutzer gesperrt
    157
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 Mai 2007
    #1

    Pillenwirkung

    ja, ich weiß, ein leidiges Thema, aber ich mach mir grad so meine Gedanken.

    Und zwar hatte ich heute eine ziemlich starke Blasenentzündung mit Blut im Urin, usw. Ziemlich übel. Ich habs nicht ausgehalten und hab Antiobiotika genommen. Nun ist es aber so: Ich hatte gestern Morgen noch Sex mit meinem Freund, heute ist der zweite Pausentag mit der Pille. Kann da irgendwas sein? Ich steig da irgendwie grad nicht wirklich dahinter.
    Danke schonmal.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. pillenwirkung
    2. Pillenwirkung
    3. pillenwirkung
    4. Pillenwirkung
    5. Pille Pillenwirkung
  • liebhabmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    140
    101
    0
    Single
    15 Mai 2007
    #2
    "Sein" könnte schon, jedoch würde ich mich nicht verrückt machen...ich denke es ist eher unwahrscheinlich - jedoch eine Garantie kann man dabei ja nicht abgeben. Denn man (frau) kann ja auch trotz Pille schwanger werden - gab es alles schon *g*
    Jedenfalls würde ich es an Deiner Stelle nicht "drauf ankommen" lassen und die nächsten male mit Kondom verhüten.
    Aber mal `ne Frage nebenbei...wenn Du so eine heftige Blasenentzündung hast - und das kann wirklich schmerzhaft sein (ich kenne das), wie kannst Du dann noch Sex haben? Dann ist doch alles super empfindlich....das könnte ich nicht...
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    15 Mai 2007
    #3
    Du bist ja glücklicherweise in der Pause. Also muss auch nichts neu verstoffwechselt werden. Das ist hier wirklich praktisch.

    Achte aber auf die Nachwirkzeit des ABs und ab wann die Pille dann wieder wirkt.

    Mal was anderes: hast du das AB jetzt vom Arzt bekommen oder einfach so genommen?
     
  • Somebody's love
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    157
    101
    0
    vergeben und glücklich
    15 Mai 2007
    #4
    Ich hab ja die Blasenentzündung erst am Montag gekriegt, hatte am Sonntag Morgen aber das letzte Mal Sex.

    Mein Freund kennt eine Ärztin, von der hab ich das schnell bekommen, ohne Verschreibung. War ja ein Notfall. War heute aber beim Arzt und hab jetzt was richtig Wirkungsvolles verschrieben gekriegt.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.334
    898
    9.197
    Single
    15 Mai 2007
    #5
    Wie schon gesagt wurde, denk an die Nachwirkzeit!!!
     
  • Somebody's love
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    157
    101
    0
    vergeben und glücklich
    15 Mai 2007
    #6
    Es ist sowieso besser, wenn man den ganzen Zyklus zusätzlich verhütet, oder? Würde ich zumindest so machen.

    Wegen Sonntag muss ich mir also keine Gedanken mehr machen?
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.334
    898
    9.197
    Single
    15 Mai 2007
    #7
    Klar ist das am sichersten, aber unbedingt nötig wären nur 7 Tage. Ich würde aber sicherheitshalber auch den ganzen nächsten Streifen noch zusätzlich verhüten.

    Nein.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste