Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pilz beim Mann

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von infernallady666, 5 Januar 2005.

  1. infernallady666
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    Single
    Hallo,

    wie ist das eigentlich bei euch Männern wenn ihr nen Pilz (oder anderes) abkriegt? Merkt ihr das überhaupt? Würd mich echt mal interessieren....

    Ein Kumpel von mir hat seine Freundin immer wieder angesteckt da er nix gemerkt hat und der Frauenarzt ihn nie mitbehandeln ließ. Deshalb frag ich mich jetzt einfach wieso ihr Kerle das nicht merkt bzw erst viel viel später als wir Frauen :geknickt:

    LG
     
    #1
    infernallady666, 5 Januar 2005
  2. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Ich hatte selbst noch nie einen Pilz, zumindest weiß ich davon nichts und meine Freundin hat auch noch nie einen gehabt. Bei Männern ist es die Regel, dass eine Pilzinfektion symptomfrei bleibt, sie aber trotzdem anstecken können. Daher muss der Partner einer Frau mit Pilzerkrankung immer mitbehandelt werden, auch wenn er scheinbar gesund ist. Ist ja auch kein großes Problem. Salbe drauf und gut ist, Fungizid Ratiopharm gibts billig und rezeptfrei in jeder Apotheke.
     
    #2
    bjoern, 6 Januar 2005
  3. infernallady666
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    125
    101
    0
    Single
    Männer bleiben also komplett symptomfrei!? Das it ja interessant und richtig gemein!!!

    LG
     
    #3
    infernallady666, 6 Januar 2005
  4. hiT mYselF!
    Verbringt hier viel Zeit
    1.389
    123
    1
    nicht angegeben
    Wie sieht den ein Pilz beim Mann überhaupt aus, das wäre mal die bessere Frage?

    Und wo bekommt ihr Frauen das her?
     
    #4
    hiT mYselF!, 6 Januar 2005
  5. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Einfache Antwort: Meist garnicht! Mit symptomfrei meinte ich nicht nur, dass er keine Beschwerden verursacht, sondern auch, dass er ohne ärztliche Untersuchung oft nicht erkennbar ist.

    Pilze sind weit verbreitet. Die Frage ist meist nur, was für Wachstumsbedingungen sie vorfinden, und die sind nunmal anatomisch bedingt bei Frauen viel besser. Auch eine Frau kann einen Pilz im Intimbereich haben, ohne davon etwas zu merken. Wenn dann durch irgendetwas das Immunsystem belastet oder die Scheidenflora gestört wird kann das ausreichen, um zu einem Krankheitsausbruch zu führen.
     
    #5
    bjoern, 6 Januar 2005
  6. december
    december (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    887
    101
    0
    in einer Beziehung
    Also bei mir und meinem Freund ist es immer umgekehrt. Mein Freund hat Sympthome und ich nicht.
    Bei ihm äußert sich das immer durch rote Flecke auf der Eichel.
     
    #6
    december, 6 Januar 2005
  7. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Na, da kannst Du aber echt froh sein. Du hast wohl ein gutes Immunsystem und eine gesunde Scheidenflora. Und Du bist sicher, dass es bei ihm ein Pilz ist?
     
    #7
    bjoern, 6 Januar 2005
  8. december
    december (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    887
    101
    0
    in einer Beziehung
    Zumindest hat der Onkel Doctor für Geschlechtskrankheiten ihm das so gesagt also geh ich mal davon aus das es auch so ist.

    Sag mal bjoern du kennst dich doch mit dem Zeug ein bisschen aus, ich hätte da mal eine Frage...
    Die Scheidenflora verndert sich ja auch im Laufe des Zyklus, kann es da sein das mein Freund darauf empfindlich reagiert?
    Denn immer wenn er wieder was hatte haben wir entweder kurz vor oder kurz nach meiner Periode miteinander geschlafen. Kann das da ein möglicher Auslöser / Grund sein?
     
    #8
    december, 6 Januar 2005
  9. mineralwasser
    0
    hab auch mal ne frage wenn frau pilz hat aber mit Kondom mit mann schläft kannd er dann auch pilz haben?
     
    #9
    mineralwasser, 6 Januar 2005
  10. Lhuna
    Lhuna (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    Verlobt
    Das Kondom schützt doch vor Geschlechtskrankheiten. Sein Penis berührt doch durch das Kondom hindurch die Scheide nicht wirklich.
     
    #10
    Lhuna, 6 Januar 2005
  11. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Ja, das könnte ich mir wirklich gut vorstellen. Bei Euch scheint tatsächlich einiges andersrum zu sein...
    Im Zeitraum um die Menstruation herum ist die Scheidenflora ziemlich empfindlich, gerade dann entstehen oft Pilzinfektionen und auch Blasenentzündungen. Da könnte es gut sein, dass sich bei Dir ein Pilz anfängt zu vermehren, Dein Immunsystem es aber gerade noch schafft, ihn unter Kontrolle zu halten.
    Da Dein Freund ziemlich empfindlich zu sein scheint könnte es für ihn aber schon ausreichen um sich anzustecken.
     
    #11
    bjoern, 6 Januar 2005
  12. december
    december (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    887
    101
    0
    in einer Beziehung
    :grrr: Tolle Wurst :geknickt:
     
    #12
    december, 6 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pilz beim Mann
Atze
Aufklärung & Verhütung Forum
14 November 2007
3 Antworten
Semiramis
Aufklärung & Verhütung Forum
16 September 2007
4 Antworten
emailforme
Aufklärung & Verhütung Forum
17 Juli 2006
3 Antworten