Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • yasuka2005
    Verbringt hier viel Zeit
    116
    101
    1
    vergeben und glücklich
    21 November 2007
    #1

    pilz-geht der scheiß auch nochmal weg!!??

    hallooo ihr lieben,

    ich hab mal wieder einen hefepilz. wie immer..
    jeeeedes mal wenn ich einen frauenarzttermin habe, findet meine ärztin einen pilz. JEDES MAAAL! :flennen: das ist sooo schrecklich.

    ich hab schon etliches ausprobiert.. creme, zäpfchen, ne tablette geschluckt.


    nach dieser tablette ging es mal einen monat / zwei monate gut..aba danach alles wieder von vorne..

    alles nix geholfen.. is das schon chronisch? oda wie man das schreibt? gg

    meine frauenärztin bekommt morgen wieder einen anruf von mir für n termin.. die freut sich sicher auch wieder -.-

    hat das eine von euch auch? und kann mir ein mittel sagen?
    oder hat einer ne idee???

    oh ich weiß echt nicht mehr weiter-.-:cry: boha-.-


    wär totaaal lieb wenn ihr mir helfen würdet..:/
     
  • Mirabelle
    Gast
    0
    21 November 2007
    #2
    Huhu,

    ich habe mal nach einem Pilz so Tabletten oder waren es so eine Art Zäpfchen, ist ja jetzt auch egal. Auf jeden Fall waren das glaube ich so Tabletten zum einführen auf Milchsäuebasis(?). Wie auch immer sie meinte, die wären um das Scheidenmilieu wieder auf Normalwert zu bekommen. Seither ist bei mir Ruhe.Sprich deine FÄ doch mal darauf an

    LG
    Mira
     
  • User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    4.126
    248
    1.716
    Verheiratet
    21 November 2007
    #3
    Das Einzige, was mir noch einfällt, wäre eine Impfung mit "Gynatren" . Die musst Du aber selbst bezahlen (kostet irgendetwas zwischen 80 und 120€). Dabei werden Dir tote Milchsäurebakterien injiziert, die die körpereigenen Milchsäurebakterien (=natürliche Schutzbarriere der Scheide) anregen und somit Scheideninfektionen wie Pilze und Vaginosen verhindern sollen. Die Wirksamkeit ist zwar nicht medizinisch erwiesen, aber vielen hilft diese Impfung. Einen Versuch wäre es jedenfalls wert...

    Alles Gute!
    Daylight

    EDIT: Was Mirabelle meint, sind Vaginalzäpfchen auf Milchsäurebasis. Die gibt es in verschiedener Ausführung und heißen "Döderlein Med", "Vagisan", "Vagiflor", etc. Bekommt man aber nicht vom Arzt verschrieben, sondern muss man selbst bezahlen. Pro Packung (6-10 Stück) belaufen sich die Kosten dafür auf 10-15€. Am besten, Du wendest diese Zäpfchen direkt nach einer Pilzbehandlung als Kur an. Was auch super ist, ist "Multigyn Actigel". Das ist ein Gel, was man innerlich wie äußerlich anwenden kann. Hilft gegen Wundsein, Jucken, bekämpft Hefepilze und Bakterien. Echt zu empfehlen :smile:. Kostenpunkt hier: 14,95€ pro Tube.
     
  • yasuka2005
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    116
    101
    1
    vergeben und glücklich
    21 November 2007
    #4
    ja die milchsäure da hab ich auch schon oft gehabt.. -.- das hilft nix



    und die spritze, ja wäre eine idee. aber wenn das ja auch nicht hundert prozent hilft.. :/ hm nicht das es später umsonst war. aber eig. sollte man ja alles mal probieren ..
     
  • Flitzi
    Flitzi (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.313
    123
    7
    vergeben und glücklich
    21 November 2007
    #5
    will dir nicht zu nahe treten oder iwas vorwerfen
    aber vllt liegt es an der hygiene?
    wär zumindestens eine möglichkeit
     
  • yasuka2005
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    116
    101
    1
    vergeben und glücklich
    21 November 2007
    #6
    ja schon klar.
    aber wenns daran liegen würde, würde ich mir selbst zu helfen wissen :zwinker:

    das kann nid sein, ich dusche jeden abend, un wasche mich morgens gründlich..
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    21 November 2007
    #7
    Vielleicht das Gegenteil?? Zu viel Hygiene? Was benutzt du als Waschlotion o.ä.?
     
  • rainy
    rainy (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.087
    123
    1
    vergeben und glücklich
    21 November 2007
    #8
    Nimst du die Pille? Östrogen verändert den pH-Wert der Scheide und kann sie anfälliger für Infektionen machen.
     
  • Mirabelle
    Gast
    0
    21 November 2007
    #9
    Huhu,
    mir kam gerade noch der Gedanke, ob du häufig kran bist bzw du kein gutes Immunsystem hast, oder oft AB nehmen musst, diese Faktoren können ja auch unter Umständen Vaginalpilze begünstigen.

    LG
    Mira
     
  • Q-Fireball
    Q-Fireball (37)
    Meistens hier zu finden
    1.561
    133
    86
    in einer Beziehung
    22 November 2007
    #10
  • LaCoer
    Verbringt hier viel Zeit
    211
    101
    0
    nicht angegeben
    22 November 2007
    #11
    hatte ich auch ma ganz lange
    hab dann meine pille gewechselt
    impfung hab ich 2 ma gemacht hat nicht viel gebracht
    nach dem sex waschen und kondome benutzen bzw kein sperma in dir drin behalten
    tampons ggf eincremen denn die trocknen aus
    deumavan creme..mal in apo fragen
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    22 November 2007
    #12
    hast du auch die anti-pilz-maßnahmen ergriffen? keine übertriebene hygiene, keine seife, kochbare unterwäsche tragen, unterwäsche täglich wechseln, waschlappen und handtuch oft wechseln und auskochen, kein sex während und unmittelbar nach der behandlung bzw freund / sexpartner mitbehandeln oder kondom benutzen?
     
  • User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    4.126
    248
    1.716
    Verheiratet
    22 November 2007
    #13
    Was auch helfen soll, ist eine "Anti-Pilz-Diät", d.h. keinen Zucker, kein Weißmehl, keine süßen Getränke, etc.
    Ist wahrscheinlich nicht gerade angenehm, aber wenn nichts anderes hilft, könntest Du es damit ja mal versuchen. Und viel probiotischen Joghurt essen :zwinker:.
     
  • yasuka2005
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    116
    101
    1
    vergeben und glücklich
    22 November 2007
    #14
    also ich nehm die pille. die valette...

    kann mir eig nich vorstellen das es damit zusammenhängt.......hm
     
  • LaCoer
    Verbringt hier viel Zeit
    211
    101
    0
    nicht angegeben
    22 November 2007
    #15
    ging das vor der pille auch schon so ??
    hast du denn beschweden ??
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    22 November 2007
    #16
    ich frag nochmal: zu viel Hygiene? Wie wäscht du dich... also womit und wie oft?
     
  • yasuka2005
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    116
    101
    1
    vergeben und glücklich
    22 November 2007
    #17
    vor der pille.. kaaaa.. das is schon lang her..

    ich weiß es echt net mehr.. hab ich auch nicht so drauf geachtet früher.. also hab nie an pilze gedacht.. hatte davor auch nie sex etc.. hmm :geknickt: maaaannn
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    22 November 2007
    #18
    Na ja Pilze merkt man auch, wenn man nicht daran denkt.
    Und auch ohne Sex.

    Bist du denn sonst auch viel krank? Musst Medikamente nehmen oder oft AB?

    Und ich frag jetzt nochmal mit dem waschen... das kann wirklich daher kommen.

    Oder eine Unveerträglichkeit auf Waschmittel, Wäsche etc...
     
  • yasuka2005
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    116
    101
    1
    vergeben und glücklich
    22 November 2007
    #19
    ich wasche mich mit warmen klarem wasser oder so eben seife... ph neutral blabal sowas halt...

    und, ich hab seit ewiger zeit kein AB mehr genommen,nur früher als ich kind war. damals vor mehr als 12 jahren..war ich auch oft krank..aba jetzt net mehr...

    ab un zu ne grippe aba sonst....nix..

    meine mutter wäscht mit persil.. und eben weichspüler..
    zu meiner unterwäsche, ich trage pantys..oder tangas je nach dem..
    daran kanns viellleiiiicht liegen.
    hatte keinen sex, das ich mich angesteckt hab..und ja den rest kennt ihr ja..hm

    ich hab echt keine ahnung mehr..
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    22 November 2007
    #20
    Da gibt es einen Unterschied zwischen waschen mit Wasser oder mit Wasser und Seife.

    Das mit der Seife solltest du mal ganz weglassen. Das ist weder nötig, sondern eher schädlich, geradezu wenn du da anfällig bist.

    Mit dem Wachmittel. Wurde das vor kurzem gewechselt? Oder der Weichspüler?
    Das vielleicht mal verändern...
    Oder die Art, den Stoff der Unterwäsche....
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste