Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pilz und Behandlung

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von 4heart, 10 Oktober 2006.

  1. 4heart
    4heart (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    91
    0
    Single
    Hallo alle zusammen!

    Ich war letzten Donnerstag beim FA. Ganz normale Untersuchung. Heute hab ich einen Brief von ihm bekommen in dem steht, dass die Abstrichuntersuchung einen Pilzbefall ergab. Außerdem lag ein Rezept dabei. Meine Fragen:
    Juckt es nicht normalerweise wenn man einen Pilz hat? Das war/ist bei mir nämlich nicht der Fall.
    Reicht es wenn ich die drei verschriebenen Tabletten nehme und ist der Pilz danach sicher weg?
    Wie lange muss ich warten bis ich wieder sex etc. haben kann?

    Wäre dankbar wenn ihr mir antworten würdet.

    lg 4heart
     
    #1
    4heart, 10 Oktober 2006
  2. dammie
    Gast
    0
    Off-Topic:
    also als ich einen pilz hatte, hat es gejuckt, teilweise echt schlimm. ich habe dann kadefungin verschrieben bekommen, d.h. salbe zur äußeren anwendung und dann solche tabletten die man in die scheide einführen sollte. nach 3 tagen gab es schon keiene anzeichen mehr.

    Nehm die Tabletten. Besser als wenn der Pilz, vielleicht ist er noch gar nich richtig ausgebrochen, danach ausbricht. wie gesagt ist es durchaus möglich, dass der nach 3 tagen weg is.
    Off-Topic:
    da fällt mir noch ien: wenn du einen freund hast und ihr ohne kondom sex habt, dann sollte er auch behandelt werden, meinen hatte es auch erwischt und dann musste er sich halt meine salbe auf die eichel schmieren
     
    #2
    dammie, 10 Oktober 2006
  3. 4heart
    4heart (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    37
    91
    0
    Single
    also ich habe einen Freund...aber wir verhüten auch mit Kondom. Dann dürfte er sich ja nicht angesteckt haben, oder?
     
    #3
    4heart, 11 Oktober 2006
  4. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    er soll vorsichtshalber auch die Creme benutzen :smile:

    also bei mir hat es bisher nie gejuckt.. viele sagen, einmal Pilz = immer wieder Pilz.. also du kanns Glück haben und jahrelang nix mehr oder eben auch umgekehrt..

    vana
     
    #4
    [sAtAnIc]vana, 11 Oktober 2006
  5. 4heart
    4heart (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    37
    91
    0
    Single
    Ich habe aber keine Creme sondern nur Tabletten. Und es ist schon 4 oder 5 Wochen her seitdem wir das letzte Mal miteinander geschlafen haben. Aber wir sehen uns jetzt am Wochenende wieder.
     
    #5
    4heart, 11 Oktober 2006
  6. dammie
    Gast
    0
    naja wenn ihr nur mit Kondom sex habt, dann dürfte er sich nich angesteckt haben, vor allem wenn es schon 4-5 wochen her ist.
    ich würde dir raten, nehm die tabletten vorsichtshalber. wenn du danach nichts hast ist es toll und falls sie doch nicht wirken sollten einfach noch mal zum fa gehen.
     
    #6
    dammie, 12 Oktober 2006
  7. sunny2006
    sunny2006 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    vergeben und glücklich
    das habe ich auch gehört. die pizinfektion ist wie herpes. wenn man sie einmal hatte, kommt sie meistens auch immer wieder. bei mir ist dasa uch so, meine fä sagte mir es käme vom stress, weil ich zu der zeita uch sehr viel stress hatte und es ist tatsächlich so, seitdem hatte ich bei jeder kleinen stresssituation sofort wieder einen pilzbefall. es gibt ein gutes präparat, das aus 3 vaginalzäpchen und einer creme besteht. wenn du das nimmst, und immer schön eincremst, dann sollte es nach 3 tagen weg sein und schau ma im internet, es gibt auch einige Tipps wie man pilz vorbeugen kann. seitdem ich einige davon befolge, habe ich auch keinen mehr :smile:
     
    #7
    sunny2006, 12 Oktober 2006
  8. 4heart
    4heart (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    37
    91
    0
    Single
    @sunny2006: kannst du mir vllt die Seite sagen auf der diese Tipps stehen??? Das wär voll cool :smile:
     
    #8
    4heart, 12 Oktober 2006
  9. sunny2006
    sunny2006 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    vergeben und glücklich
    die seite kenn ich leider nichtmehr. musst du mal bei google schauen
     
    #9
    sunny2006, 17 Oktober 2006
  10. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    #10
    User 52655, 17 Oktober 2006
  11. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Die creme kann man in der apotheke auch kaufen, aber am besten ist eh das kombipräperat, wo beides in der packung ist. :smile:
     
    #11
    Rapunzel, 17 Oktober 2006
  12. Piccadilly
    Piccadilly (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe gestern zur Pilzbehandlung eine Kombipackung Kadefungin bekommen, d.h. Salbe und Vaginaltabletten.

    Sind diese Tabletten "nur" Milchsäuretabletten?
    Also zum Aufbau einer gesunden Scheidenflora?
    Oder sind da, wie in der Salbe, auch Inhaltsstoffe drin, die den Pilz "bekämpfen"? Denn der Pilz kommt ja von innen und verursacht außen Juckreiz, oder liege ich da falsch?

    So viele Fragen :schuechte

    Wegen den Tabletten frage ich deshalb, weil ich über Nacht ziemlich ausgelaufen bin und heute Morgen meine Unterwäsche und die Schlafshorts weiträumig feucht waren *ähem*
    Das kenne ich bisher nur von Milchsäurezäpfchen.

    Klärt mich wer auf?

    Und reichen drei Tage Behandlung normalerweise aus?
    Ich hatte keine schlimmen Beschwerden, ein bisschen Juckreiz und ein bisschen bröckeliger Ausfluss.

    Grüße und danke,
    Picc
     
    #12
    Piccadilly, 15 Dezember 2006
  13. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Nein, die Kadefunginzäpfchen sind keine Milchsäurezäpfchen, sondern enthalten den Wirkstoff gegen die Pilzinfektion. Sollte aber in der Packungsbeilage stehen.
    Dass sie genauso auslaufen ist normal, wo soll das Kram den sonst hin? :zwinker:
    Drei Zäpfchen müssten reichen, die Creme würde ich noch etwas länger nehmen und dann ggf hinterher noch Milchsäurezäpfchen.
     
    #13
    User 52655, 15 Dezember 2006
  14. Piccadilly
    Piccadilly (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Danke für die schnelle Antwort :smile:

    Packungsbeilage hab ich gelesen (klar), mich hat nur irritiert, dass bei den Inhaltsstoffen auch Lactose....irgendwas dabeistand und ansonsten auch Maisstärke und Magnesium....irgendwas.
    Das hört sich nicht soooo medizinisch an, im Gegensatz zu den Inhaltsstoffen in der Salbe.


    *zumBadezimmerschrankgeh*
    Ich hab die Beilage nochmal geholt, ein Inhaltsstoff der Salbe und der Tabletten ist gleich, Polysorbat. Das wird dann wohl der Wirkstoff sein.


    Naja, stimmt schon.
    Aber dass aus so einer kleinen Tablette so viel Flüssigkeit entstehen kann :cry:


    Die Creme müsste länger als die drei Tage reichen, hat auch die Ärztin gesagt.
    Ich vertraue auf dein Wort und hoffe, ich bin den Pilz dann los.

    Ich hab schon zum zweiten Mal in drei Wochen ne heftige Grippe, das war wohl der Grund. Ich hatte bisher nur als Kind mal Probleme, nachdem ich Antibiotka eingenommen hatte, aber das ist schon so lange her, dass ich mich an die Behandlung gar nicht mehr erinnern kann.
     
    #14
    Piccadilly, 15 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test