Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pilz und Co. - Hört das denn nie auf? -.-

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von ~Lady~, 16 August 2006.

  1. ~Lady~
    ~Lady~ (30)
    Meistens hier zu finden
    2.061
    148
    163
    Verheiratet
    Hallo mal wieder,

    mich kotzt es grad einfach so ziemlich an. Ich bin so eine Kandidatin, die sich ständig einen Pilz einfängt.
    Also wirklich total oft.
    Zudem hatte ich zweimal auch schon eine Streptokokkeninfektion...
    Das wird ja auch immer schön behandelt und danach ist es wieder gut.
    Aber ich brauch keine drei Wochen zu warten, da hab ich wieder irgendwas...:geknickt: Es nervt einfach so.
    Z.Z. habe ich sicher auch was aber ich kann es mir momentan finanziell einfach nicht leisten, zur FÄ zu gehen, auch wenn ich da sonst immer sehr gewissenhaft bin.
    Ich weiß auch nicht mal so recht, was ich jetzt von euch will... *seufz*
    Aber ich hab das einfach satt.
    Ich hab auch keine Lust mehr auf Sex bei dem ganzen Theater, dabei würde ich meinen Freund auch gern mal wieder richtig verführen...
    Naja, danke vielmals fürs Lesen!

    ~Lady~
     
    #1
    ~Lady~, 16 August 2006
  2. 19women
    Gast
    0
    nabend lady

    muss gleich sagen das ich kein mittel weiß.
    versuch dich doch einfach mal nicht anzustecken. vermeide andere toiletten außer deine. es gibt auch reinigungstücher für uns frauen zum sauber machen. ansonsten sagrotan oder wie das heißt ist auch gut hat meine mama früher immer benutzt wenn wir im urlaub gefahren sind und wir unterwegs mussten. ansonsten würde ich den arzt wechseln wenn er dir keine richtrig langwirkende salbe gibt.

    LG
     
    #2
    19women, 16 August 2006
  3. rainy
    rainy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Verhütest du hormonell?
     
    #3
    rainy, 16 August 2006
  4. Trickser
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    nicht angegeben
    edit
     
    #4
    Trickser, 16 August 2006
  5. ~Lady~
    ~Lady~ (30)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.061
    148
    163
    Verheiratet
    19women: Hmm ja, das klingt ja auch alles logisch aber ich bin ja auch schon jetzt sehr reinlich. Von feuchten Tüchern wurde aber dringend abgeraten. Die stören wohl, wie so viele andere Dinge ja auch, die Scheidenflora.
    Es ist ja auch nicht unbedingt so, dass man gleich auf fremden Toiletten von sowas angesprungen wird. ^^
    Meine Ärztin sagte, es gibt halt leider auch einfach anfälligere Frauen.
    Ich halte sie da für kompetent und fähig.
    Sie verschreibt mir auch immer gute Salben oder Tabletten und probiert andere Sachen aus, wenn die davor nicht halfen.
    Und dennoch erwischt es ständig mich... :ratlos:

    rainy: Ja, ich nehme die Yasmin. Noch nicht allzu lange. Vorher hatte ich die Belara.

    Trickser: Ja, ganz genauso war es bei mir auch! Trifft also doch nicht nur mich. :zwinker:
    Bei mir hat die Behandlung ja geholfen, aber was bringt es mir, wenn ich schon kurz darauf wieder zu meiner Ärztin rennen kann? *grummel*

    Danke schonmal für eure Antworten!
     
    #5
    ~Lady~, 16 August 2006
  6. rainy
    rainy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Vielleicht setzt du die Pille mal für ein paar Monate ab? Ein Versuch wäre es wert und es kann echt Wunder wirken...Diese Erfahrung habe ich auch selbst gemacht.
     
    #6
    rainy, 16 August 2006
  7. ~Lady~
    ~Lady~ (30)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.061
    148
    163
    Verheiratet
    Wäre wohl eine Überlegung wert. Aber da informiere ich mich erstmal noch gründlich über alternative Methoden. :smile:
    Kondome hab ich nämlich auch nicht wirklich so gern.
    Und weißt du zufällig auch, ob die Streptokokken auch mit irgendwas in Verbindung stehen? :smile:
    Oder hab ich einfach Pech?
     
    #7
    ~Lady~, 16 August 2006
  8. rainy
    rainy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Da weiß ich nichts genaueres - nur das ich während meiner Pillenzeit auch Bakterienzeugs hatte. Das hatte ich davor noch nie und danach (habe die Pille vor 2 Jahren abgesetzt) auch nicht mehr.

    Alternativen:
    -Kupferspirale
    -Kupferkette
    -NFP
    -Kondome
    -lea contraceptivum
    -Portiokappe
    -Femcap
    -Diaphragma
    -Femidome
    -Spermizide
    -Oves
     
    #8
    rainy, 16 August 2006
  9. ach du arme, ich war letztes jahr auch so eine kandidatin, aber heuer hats mit zum glück noch nie erwischt! *aufholzklopf* :grin:

    hast du eigentlich mal deinen freund mitbehandelt??
    und hast du schon mal was zum aufbau der scheidenflora bekommen? döderlein-med oder so?
     
    #9
    littlesunshine6, 17 August 2006
  10. niini
    niini (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    267
    101
    0
    Single
    hatte auch ne zeitlang Probleme mit diesem scheiss... ich ha aber von meiner FA was bekommen das meine flora stärkt, seither habe ich kaum noch was! das bekommste galube ich, sogar ohne rezept. Einfach in mal in der Woche ein Zäpfchen...
     
    #10
    niini, 17 August 2006
  11. User 43919
    User 43919 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    103
    9
    Single
    Ich flag mich jetzt auch seit ca 3 wochen mit nem pilz rum und es nervt einfach nur. Dazu kommt das man die cremes etc ja alles selber bezahlen darf -.-
    Nur ich weiss derzeit selber, dass ich und mein Freund den fehler gemacht haben, das ich ihm nicht vor 3 wochen die creme zum mitbehandeln in die hand gedrückt habe -.- So habe ich es anscheinend schön von ihm wieder bekommen. Naja hoffe das ich das jetzt endlich mal wegbekomme...

    Was ich auch schon in anderen Threads zum thema pilz erwähnt habe und was ich sehr gut finde sind sitzbäder mit kamillosan. Drei Tage und unten rum ist so gut wie fast nix mehr wund etc, ist echt klasse.

    Lg BBA
     
    #11
    User 43919, 17 August 2006
  12. Lou
    Lou
    Verbringt hier viel Zeit
    1.585
    123
    4
    vergeben und glücklich
    wenn du mit Pille verhütest, förderst du damit das pilzwachstum. früher hatte ich dermaßene pilzinfektionen bis hin zur schleimhautentzündung in der vagina. gyno und hautarzt haben mich parallel behandelt. nichts half.

    irgendwann habe ich entnervt die pille abgesetzt und weißt du was: in 3 wochen war ich gesund! ohne weitere medikamente. seitdem habe ich die pille nie wieder angerührt.

    die letzte pilzinfektion hatte ich dann noch mal letztes jahr als ich meinen neuen freund/sexpartner kennengelernt habe. das kommt häufig vor, weil sich die mikroorganismen auf den beiden körpern erst angleichen müssen. nach 2 behandlungen, die wir beide durchgeführt haben, war dann ruhe.

    will dich nicht beunruhigen. aber in der psychosomatik bedeutet die infektion durch pilze und bakterien in der scheide auch, daß deine muschi den mann (oder den sex, den ihr miteinander habt), nicht akzeptiert. es ist eine körperliche abwehrreaktion. bist du sexuell befriedigt mit ihm?

    übrigens verhüte ich seitdem mit Kondom in der fruchtbaren phase.
     
    #12
    Lou, 18 August 2006
  13. rainy
    rainy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Meine Rede :zwinker: Nur irgendwie habe ich langsam das Gefühl, wenn man hier diesen Tipp gibt, sind die Mädels auf beiden Ohren taub...Naja, muß jede selbst wissen...:kopfschue
     
    #13
    rainy, 18 August 2006
  14. Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.781
    148
    158
    Verheiratet
    Hast du schon mal die Impfung (Gynatren) ausprobiert?
    Bei mir hat sie geholfen.
     
    #14
    Sunflower84, 18 August 2006
  15. ~Lady~
    ~Lady~ (30)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.061
    148
    163
    Verheiratet
    So ihr Lieben, danke für eure vielen Beiträge. :smile:
    Dann komme ich jetzt mal zum Antworten:

    littlesunshine6: Meinen Freund habe ich immer mitbehandelt, selbst wenn die Ärzte da ja nicht so ganz einer Meinung sind. Aber für uns ist es klar, dass wir das machen.
    Naja, direkte Mittel zum Aufbau hatte ich noch nicht aber meine Frauenärztin hat mir zu Jogurt geraten.
    War sonst auch ganz ok aber ich hab das Gefühl, inzwischen bringt es nichts mehr.

    niini: Werd ich dann beim nächsten Arztbesuch nachfragen. :zwinker:

    BBA: Sitzbäder? Klingt ganz angenehm. :smile: Da frag ich auch mal nach.

    Lou: Oh, also von einer Abwehrreaktion gehe ich mal nicht aus. ^^ Ich liebe den Sex mit meinem Freund.

    rainy: Neee, da bin ich nicht taub. Ich ziehe das wirklich in Betracht, da mich der ganze Kram wirklich sehr nervt.

    Sunflower84: Ahja? Und sind die Infektionen dann eher reduziert oder hören sie ganz auf?
    Aber muss man das nicht selbst zahlen? Und wie teuer? :grin:

    Bei weiteren Fragen: Fragt ruhig! :smile:
     
    #15
    ~Lady~, 18 August 2006
  16. Trickser
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    nicht angegeben
    edit
     
    #16
    Trickser, 19 August 2006
  17. Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.781
    148
    158
    Verheiratet
    Die Impfung sollte die Pilzinfektionen ganz verhindern. Allerdings hat meine Ärztin gemeint, dass es auch nichts hilft, wenn man direkt vom Partner angesteckt wird.
    Zu den Kosten kann ich dir leider nicht viel sagen. Bin privat versichert. Aber google mal danach. Steht einiges dazu im Internet.
     
    #17
    Sunflower84, 21 August 2006
  18. ~Lady~
    ~Lady~ (30)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.061
    148
    163
    Verheiratet
    Trickser: Ja, das ist ja echt nervig! das ganze Theater hab ich auch schon durch.

    Sunflower84: Ah gut, danke. Dann werd ich mal googeln. :zwinker:
     
    #18
    ~Lady~, 21 August 2006
  19. elisa
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hi Lady,

    ich vermute auch, dass es an deiner Pille liegt. Ich habe mit 15 mit der Pille angefangen (Belara) und mit 17 hatte ich das erste mal einen Pilz. Das wäre ja nicht schlimm gewesen, aber ich bin ihn praktisch nicht mehr losgeworden (immer mal wieder 4, höchstens 6 Wochen Ruhe, dann wieder) bis ich mit 20 die Pille gewechselt habe. Ich nehme jetzt eine Mini-Pille (Microval), die ohne Östrogen funktioniert und seitdem hatte ich keinen Pilz mehr.
    Habe auch alle Tipps beachtet, Baumwollunterwäsche (zumindest tagsüber), milde Waschlotion, täglich frisches Handtuch usw. das hat alles nicht geholfen, die Hormone waren schuld.

    Überleg dir doch mal, ob du mit der Mini-Pille auch klar kämst. Man muss sie sehr pünktlich nehmen (2 Stunden Toleranz) und sie hat einen etwas höheren Perl-Index. Aber sicher ist sie trotzdem, ich nehme sie jetzt schon fast 2 Jahre.

    Hoffe ich konnte dir helfen

    Liebe Grüße Elisa
     
    #19
    elisa, 21 August 2006
  20. ~Lady~
    ~Lady~ (30)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.061
    148
    163
    Verheiratet
    Danke für deinen Beitrag, elisa! :smile:
    Also ich denke, dass ich sowieso mit meiner Frauenärztin alle Möglichkeiten mal durchsprechen werde, wenn ich da bin.
    Mir ist alles recht, was sicher ist und mir den Kram mal vom Hals schafft. :zwinker:
     
    #20
    ~Lady~, 21 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pilz Hört denn
Tabelina
Aufklärung & Verhütung Forum
10 Juli 2013
2 Antworten
Tangerine
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Januar 2012
8 Antworten
Magali
Aufklärung & Verhütung Forum
9 Dezember 2011
19 Antworten