Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pilz weiter rein treiben

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von PlanetMorpheus, 4 Oktober 2007.

  1. PlanetMorpheus
    Verbringt hier viel Zeit
    322
    101
    0
    in einer Beziehung
    Hi,
    nochmal kurze Frage.
    Meine Freundin hat nen Pilz.
    Soweit ich weiß ist er für "mich" nicht ansteckend, nur als Träger kann ich dienen.
    Nun, sie meint wenn ich mit Ihr schlafen wenn sie den Pilz hat, dann kann es sein das ich den Pilz "in" sie treibe und somit der pilz hartnäckiger ist und schwerer und großflächiger und sowas...
    Stimmt das?
     
    #1
    PlanetMorpheus, 4 Oktober 2007
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Nee, der Pilz wandert auch von allein, wohin er will.
    Aber ihr solltet trotzdem keinen Sex haben, um die Schleimhäute nicht weiter zu reizen.
    Außerdem reicht es ja, wenn du Träger bist und sie nach der Therapie erneut ansteckst.

    Aber sag mal, hattest du nicht letztens erst einen Thread erstellt, indem du gefragt hast, ob deine Freundin dich wegen irgendwas anlügt, weil sie sagte, sie könne deswegen keinen Sex mit dir haben?
    Da scheint doch einiges im Argen zu liegen bei euch. Entweder sie will wirklich aus irgendeinem Grund keinen Sex oder aber du misstraust ihr extrem. Auf jeden Fall solltet ihr mal reden...
     
    #2
    User 52655, 4 Oktober 2007
  3. Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Wie du schon erkannt hast, kannst du als Träger agieren. D.h. wenn deine Freundin jetzt eine erfolgreiche Pilzbehandlung macht und ihr aber weiter Sex habt, dann kannst du sie wieder anstecken etc. Deswegen solltet ihr mit Kondom Sex haben und du musst dich trotzdem behandeln lassen, weil du den erreger ja trotzdem übertragen kannst.

    Falsches Unterforum im Übrigen...
     
    #3
    Asti, 4 Oktober 2007
  4. LiBai
    LiBai (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ich dachte grad Pilz sei ansteckend :ratlos:
     
    #4
    LiBai, 4 Oktober 2007
  5. Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Isser auch, aber im Normalfall sind die Scheidenpilze nicht mit den männlichen Schleimhäuten kompatibel :zwinker: Da sind ja jeweils ganz andere pH-Werte usw. vorhanden. Anders ist das zum Beispiel bei Fußpilzen.
     
    #5
    Asti, 4 Oktober 2007
  6. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Nein. Nicht, wenn die Haut- bzw Intimflora in Ordnung ist.
    Außerdem ist es ihnen am Penis in der Regel icht warm und feucht genug.
     
    #6
    User 52655, 4 Oktober 2007
  7. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    männer können genauso nen pilz übernehmen, passiert zwar selten aber es passiert oft genug das man es auf jedenfall abchecken sollte. also ab zum arzt und hose runter, dann erfährt man ob man ne chreme braucht oder nicht.
     
    #7
    Reliant, 4 Oktober 2007
  8. Lou
    Lou
    Verbringt hier viel Zeit
    1.585
    123
    4
    vergeben und glücklich
    nach meiner erfahrung kann sich der mann den arztbesuch mit 10 euro praxisgebühr sparen (und dabei auch die kk entlasten) und sich gleich prophylaktisch mitbehandeln, indem er dieselbe antipilzcreme kauft und für den behandlungszeitraum den penis mitbehandelt. die creme kostet keine 10 euro.

    nach der antipilzbehandlung sollte noch 1 woche auf gv verzichtet werden und die frau ihre wunden vaginalschleimhäute mit milchsäurebakterien (döderlein-kapseln) wieder aufbauen. so hat das bei uns die beiden male erfolgreich geklappt.
     
    #8
    Lou, 4 Oktober 2007
  9. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    #9
    Klinchen, 5 Oktober 2007
  10. Masterboy1983
    Verbringt hier viel Zeit
    238
    101
    0
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Oh Mann wieso hab ich den thread nur angeklickt....wollte nachher noch Sex haben :mad:
     
    #10
    Masterboy1983, 5 Oktober 2007
  11. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    und was haste jetz fürn problem? :ratlos:
     
    #11
    CCFly, 5 Oktober 2007
  12. Masterboy1983
    Verbringt hier viel Zeit
    238
    101
    0
    nicht angegeben
    Mir war nur kurz die Lust vergangen.....aber ging trotzdem :tongue:
     
    #12
    Masterboy1983, 5 Oktober 2007
  13. Gibbs
    Benutzer gesperrt
    33
    0
    0
    nicht angegeben
    Was kann man denn machen, wenn man ein Pilz hat und nicht zum Artz gehen möchte? Gibts da Salben, die frei verkäuflich sind?

    Gruß

    ps.
    wie fängt man sich so was ein?
     
    #13
    Gibbs, 5 Oktober 2007
  14. Martin2142
    Martin2142 (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    319
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich würd da schon empfehlen zum Arzt zu gehen.

    Wenn du sie z.B. fingerst und damit Meime mit hineinträgst.
     
    #14
    Martin2142, 5 Oktober 2007
  15. haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ja es gibt frei verkäufliche Salben, was ich dir aber nicht raten würde wenn du nie sowas hattest und gar nicht weißt was es ist. Schmier da bloß nicht einfach irgendwas hin. Das beste ist immer noch der Besuch beim Doc - der verschreibt dann das richtige und fertig.
     
    #15
    haeschen007, 5 Oktober 2007
  16. Gibbs
    Benutzer gesperrt
    33
    0
    0
    nicht angegeben

    Was kann denn da im schlimmsten Fall passieren?
    Das ist nur so ne kleine Stelle ... die ist auch nicht gewacshen...
     
    #16
    Gibbs, 5 Oktober 2007
  17. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Pilze fängt man sich nicht ein. Sie sind in der gesunden Scheidenflora und auf der Haut vorhanden. Jedoch werden sie von der natürlichen Flora so weit zurückgedrängt, dass keine Erkrankung entsteht.
    Wird diese Flora geschädigt (durch übertriebene Hygiene, Antibiotika, eine Erkrankung, Chlorwasser, wasauchimmer), können sich die Pilze vermehren und es kommt zur Infektion.

    Im schlimmsten Fall wars doch kein Pilz und du verschleppst eine andere Erkrankung und schädigst nebenbei die gesunde Haut noch durch das Antimykotikum.
    Geh zum Arzt, das muss dir nicht peinlich sein. Eine Pilzinfektion hat nichts mit mangelnder Hygiene oder ähnlichem zu tun und der Arzt sieht sowas min. 5 Mal täglich. Der richtige Ansprechpartner ist übrigens der Hautarzt.
     
    #17
    User 52655, 5 Oktober 2007
  18. Gibbs
    Benutzer gesperrt
    33
    0
    0
    nicht angegeben
    Also zum Hautartz, nicht zum Gyn. oder Uro?

    Was ist Antimykotikum?
     
    #18
    Gibbs, 5 Oktober 2007
  19. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Zum Gyn schonmal gar nicht, der heißt nicht umsonst Frauenarzt :zwinker:
    Der Urologe kümmert sich teilweise auch um sowas, aber Hauterkrankungen, egal an welchem Körperteil, sind Sache des Hautarztes.

    Ein Mittel gegen Pilze.
     
    #19
    User 52655, 5 Oktober 2007
  20. PlanetMorpheus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    322
    101
    0
    in einer Beziehung
    Also gehen wir mal davon aus ich bin bereits träger des Pilzes.
    Wie lange "ohne Behandlung" bleibt er bei mir am leben das ich eine potenzielle ansteckungsgefahr bin?
    1 Woche nach ansteckung?
     
    #20
    PlanetMorpheus, 6 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pilz rein treiben
AnoMs
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
31 Oktober 2014
14 Antworten
BabyMaus
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
15 März 2007
4 Antworten
Curly
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
18 Februar 2007
13 Antworten