Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pilz will nicht gehn

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von <Sunny>, 6 November 2007.

  1. <Sunny>
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo allemiteinander:smile:

    Also ich hab ein Problem:geknickt:

    letzten monat hatte ich meinen ersten Pilz und war auch beim Arzt hab auch diese Tabletten und creme bekommen alles so gemacht wie gesagt wurde 2 tage nach dem die behandlung abgeschlossen war hatte ich auc meine tage. Dachte also der Pilz wäre weg.
    doch dann tat es beo sex unheimlich weh das es gar nicht gin als dacht ich is vielleicht noch geschwollen oder so und abgewartet ne woche aber immer noch schmerzen. Ungefähr so wie beim 1 mal nur beim eindringen so doll und dann nichts aber haben trotzde erstmal gelassen.
    Dann war ich wieder beim artz und der sagte der Pilz war noch nicht weg.:cry:
    Nun hatte ich nur creme bekommen die man auch in die scheide spritzen musste. hab ich wieder alles richtig angewandt. nun hab ich aber immer noch so schmerzen wenn weir sex haben wollen und der ausfluss ist immer noch so komisch hab das gefühl das der noch da ist :flennen: :flennen:

    Ist das noch normal? Der will einfach nicht weg.:kopfschue
    bekomme jez morgen oder so wieder meine tage könnt es sein das der dann mit weggeht?:cry:


    P.S. sorry das der text so lang geworden ist
     
    #1
    <Sunny>, 6 November 2007
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Wie lange hast du denn die Creme benutzt und wie lange hast du mit dem Sex gewartet?

    Welche Creme hast du beim ersten Mal benutzt, bzw welche Tabletten hast du bekommen und welche hast du diesmal bekommen?

    Mit deiner Blutung "geht" der Pilz, falls er noch vorhanden sein sollte jedenfalls nicht weg.
     
    #2
    User 52655, 6 November 2007
  3. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    entweder du und dein freund ihr steckt euch immer wieder gegenseitig an oder der pilz ist von der hartnäckigen sorte.

    ich würde nochmal zum arzt gehen und das problem schildern.dann kann er dir ein anderes mittel verschrieben, falls es wirklich ein pilz ist.
     
    #3
    Sonata Arctica, 6 November 2007
  4. <Sunny>
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    85
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also jeweils 7 tage lang habe ich das benutzt.
    Das erste hieß kadefugin oder so mit nem flieder streifen drauf.
    und das zweite fällt mir irgendwie nicht mehr ein aber ist verschreibungspflichtig gewesen.
    Beim ersten mal hab ich wie die frsuenärztin sagte 4 tage gewartet mit dem sex aber ging dann ja eh nich richtig wegen den schmerzen und das 2 mal gewartet bis die creme alle war, aber dann auch schmerzen.
    Also ich glaub nich das ich mich bei ihm anstecke ich hab eher das gefühl das der pilz gar nich weg war und er hat nichts und hat sich beim 1 mal mit der creme mitbehandelt.

    Ist das denn sehr schlimm das der nicht weggeht?:flennen:
    Ja ich werd nochm,l zum arzt gehen wenn meine tage vorbei sind alsop nächste woche gleich.
    Der arzt meinte kann sein das der nich glaich werggeht aber jez müste er. (also nach dem 2 mal)


    Danke für die antworten.
     
    #4
    <Sunny>, 6 November 2007
  5. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    nimmst du die Pille? wenn ja setz nen monat aus, und wechsel sie dann. am besten auf ne östrogenfreie wie die ceracette.
     
    #5
    Reliant, 6 November 2007
  6. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Das ist ihre erste Pilzinfektion. Es besteht also kein Grund zur Annahme, dass sie aufgrund der Pille andauernd Pilze haben wird.
    Im Moment geht es erstmal darum, den aktuellen Pilz wegzubekommen.

    @<sunny>
    Kann es sein, dass das zweite Medikament den selben Wirkstoff, wie das Kadefungin hat? Clotrimazol ist in den meisten Antipilzmitteln enthalten. Kannst du das nachschauen?
    Ich hatte mal das Problem, dass das Clotrimazol nicht mehr angeschlagen hat und habe mir daher etwas mit einem anderen Wirkstoff geben lassen. Das hat dann, nachdem ich mich ewig damit rumgeschlagen habe, geholfen.

    Sprich deinen Arzt mal drauf an.

    Außerdem solltest du min. eine Woche mit dem Sex warten, damit sich deine Schleimhäute wieder beruhigen können. Zusätzlich kannst du nach der Pilzbehandlung Milchsäurezäpfchen nehmen.
     
    #6
    User 52655, 6 November 2007
  7. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    verzeihung das hab ich überlesen. dann bliebe noch die frage ob sie kurz vorher mit der pille oder einer neuen angefangen hat.

    ist ja eher ne seltene nebenwirkung deswegen gehen viele erst am ende davon aus.
     
    #7
    Reliant, 6 November 2007
  8. <Sunny>
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    85
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich weis wieder wie die creme heißt inimur myko.
    naja hoffe halt nur das der weggehen wird.
    weis nicht ob das was mit der pille zu tun hat nehme seit mai die aida, davor gar keine.
    In der apotheke hat die mir dann so Proben von milchsaürehaltiger waschlotion (sagella) gegeben weis nicht obs helfen wir

    @Nubecula wie lange hattest du den?:schuechte
     
    #8
    <Sunny>, 6 November 2007
  9. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Inimur Myko müsste einen anderen Wirkstoff haben.

    Waschlotionen würde ich komplett weglassen. Nur mit Wasser waschen, das ist das Beste.

    Geh halt nochmal zum Arzt und lass einen Abstrich machen.
    Wenn es immernoch ein Pilz ist, behandel ihn am besten etwas länger, als die Symptome anhalten und lass das dann nochmal kontrollieren. Verzichte min. bis zur Kontrolle auf Sex (am besten ~7 Tage nach Abschluss der Behandlung). Ggf kannst du wie gesagt Milchsäurezäpfchen nehmen.
    Und lass deinen Freund auch mal untersuchen, ob er sich infiziert hat.

    Bei mir hat das.. so ca. einen Monat angehalten.
    Habs behandelt, hatte aber immernoch Beschwerden, bin zum FA, der hat mir empfohlen nochmal das Gleiche zu machen, hat aber auch nichts genützt...
    Was bei mir dann geholfen hat, war Nystatin, das musste man min. 10 Tage nehmen (Zäpfchen). War ziemlich nervtötend, hat aber geholfen.
     
    #9
    User 52655, 6 November 2007
  10. timtam
    timtam (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    441
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wirken Milchsäurezäpfchen sozusagen vorbeugend oder schützend gegen Pilz?
    Ich bin eben meinen ersten Pilz losgeworden, den ich nach einer Grippe bekommen habe und jetzt habe ich schon wieder Grippe :geknickt:
     
    #10
    timtam, 7 November 2007
  11. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Sie bauen die natürliche Scheidenflora wieder auf.
    Wenn diese intakt ist, können Pilze sich eben nicht vermehren und es kommt nicht zur Infektion.

    Wenn man AB nehmen muss, sind Milchsäurezäpfchen mehr oder weniger überflüssig, da die Milchsäurebakterien durch das AB eben wieder getötet werden.
    Ansonsten kann es helfen einem Pilz vorzubeugen, muss man eben ausprobieren.
     
    #11
    User 52655, 7 November 2007
  12. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    wurde dein freund mitbehandelt? wenn nicht kann es gut sein, dass er dich immer wieder ansteckt --> jojo effekt
     
    #12
    keenacat, 8 November 2007
  13. <Sunny>
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    85
    91
    0
    vergeben und glücklich
    erstmal vielen Dank für eure ganzen antworten :smile:

    Ja mein Freund hat sich auch mit eingekremt aber da wir uns nur freitag bis sonntag sehen halt nur so kurz, aber hatte auch gar nichts weder juken noch rötungen noch sonstwas was anders war. Und ich glaub der Pilz war gar nicht erst weg, also nich noch ma neu gekommen oder so :smile:


    Liebe Grüße an alle :zwinker:
     
    #13
    <Sunny>, 9 November 2007
  14. cooky
    cooky (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    847
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Schau auf den Wirkstoff vom Medikament. Es gibt Nystatin und Clotrimazol, bei manchen Frauen schlägt das eine besser an als das andere. Pilz-Medikamente sind rezeptfrei. Aber natürlich kann es nicht schaden, den Arzt nochmal zu befragen und ihm/ihr mitzuteilen, dass du immernoch Beschwerden hast.

    Was bei lang andauernden Pilzen wichtig ist, ist die Ernährung. Lass die Finger weg von Zucker und Alkohol, das "füttert" Pilze.
    Slips mit Kochwäsche waschen.
    Und keine zu engen Jeans tragen.

    :smile:
     
    #14
    cooky, 9 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pilz will gehn
Tangerine
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Januar 2012
8 Antworten
Magali
Aufklärung & Verhütung Forum
9 Dezember 2011
19 Antworten
Sebbel92x
Aufklärung & Verhütung Forum
30 Juni 2011
2 Antworten
Test