Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ricola007
    ricola007 (28)
    Benutzer gesperrt
    24
    0
    0
    vergeben und glücklich
    4 September 2007
    #1

    Pilz?

    Vor wenigen Tagen ist mir nach dem Toilettengang aufgefallen, dass an meiner Scheide solch weisses "Zeug" hängt. Ich geh mal davo aus dass dies einfach klopapierreste sind. Durch reiben ists dann auch immer weg gegangen.
    ich weiss nicht ob das jetzt daran liegt, aber meine scheide ist ziemlich gerötet und brennz ab und zu mal. Einige stellen sind auch schon seit ein paar tagên wie aufgescheuert, bin davon ausgegangen es kommt z.b. vom string der gescheuert hat.

    ich weiss nun nicht ob dies auch einen pilz sein kann?

    können unterleibschmerzen auch wegen Pilz entstehen?

    Wirkt sich Pilz auf einen SST aus (bakterien)?


    Wie kann ich meine scheide nun behandeln? bevor ich zum FA gehe?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Pilzinfektion...
    2. Pilz ?
    3. pilz?
    4. PILZE
    5. Pilzinfektion
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    4 September 2007
    #2
    geh am besten einfach morgen zum FA dann hast du gewissheit!

    Auf einen SST sollte ein Pilz eigtl keine Auswirkungen haben!
     
  • haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    4 September 2007
    #3
    Am besten gar nicht. Du weißt ja nicht was es ist und dann kann es kontraproduktiv sein wenn du einfach mal irgendwas auf gut Glück nimmst.
    Geh am besten morgen gleich zum FA und lass das dort abklären.

    Nein auf den SST hat das keine Auswirkungen, der misst ja keine Bakterien sondern das HCG im Urin.
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    4 September 2007
    #4
    Außerdem sind Pilze keine Bakterien :zwinker:
     
  • ricola007
    ricola007 (28)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    24
    0
    0
    vergeben und glücklich
    4 September 2007
    #5
    aber könnte das nen Pilz sein?

    aber durch Pilze entstehen bakterirn?
    hab nur kürzlich was gelesen, dass überhöte bakterienwerte den test beeinflussen können.:ratlos:
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    4 September 2007
    #6
    Ja.

    Nein.
     
  • haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    4 September 2007
    #7
    LoL, stimmt natürlich :schuechte

    Wieso willst du denn nicht zum FA gehen?
    Wenn es eine Infektion ist die du verschleppst kann das zu Unfruchtbarkeit führen.
     
  • ricola007
    ricola007 (28)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    24
    0
    0
    vergeben und glücklich
    4 September 2007
    #8
    ja, aber wird wohl nichts machen, wenn ich erst nächste woche zum FA gehen kann?

    und was ich noch fragen wollte, kann der pilz auch unterleibschmerzen hervorrufen?
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    4 September 2007
    #9
    Das gehört aber schnell behandelt!! Wo ist denn das Problem, dass du nicht morgen gehen kannst/willst?
    Anscheinend hast du noch keine all zu starken Beschwerden.

    Was meinst du genau mit Unterleibsschmerzen?

    Grad wenn du das auch noch hast: ab zum Arzt!! Und zwar nicht erst nächste Woche!
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    4 September 2007
    #10
    Doch, kann es.
    Wenn es eine bakterielle Infektion ist, kann es dann schon in die Eierstöcke vorgedrungen sein und eben das kann zu Unfruchtbarkeit führen.
    Wenn es eine Pilzinfektion ist, kann diese über den Damm zum After wandern. Außerdem kann es zu offenen Hautstellen kommen, die sehr schmerzhaft sind.

    Geh morgen zum Arzt. Wenn du Beschwerden hat, wird er dich dazwischenschieben.

    Pilze eher nicht, wobei das wohl davon abhängt, wie weit er schon fortgeschritten ist.
    Bakterielle Infektionen können eher mal zu Unterleibsschmerzen fühen, wenn sie die Gebärmutter befallen haben.
    Lass das auch mal beim FA abklären.
     
  • ricola007
    ricola007 (28)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    24
    0
    0
    vergeben und glücklich
    4 September 2007
    #11
    und was wäre wenn jetzt z.b. meine gebärmutter befallen worden ist?

    kann man dies wieder "reparieren"?


    naja... veschiedene gründe. vorwiegend mal wegen meinen Tagen..
    da ich gerade noch den abstrich machen lassen möchte... find ich nicht so angenehm


    und bakterielle infektion? also das sind ja dann wohl bakterien? also könnten diese den sst beeinflussen? also "überhöter bakterienwert"?
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    4 September 2007
    #12
    Ja. Wenn man es rechtzeitig behandeln lässt und nicht verschleppt.

    Für deine Gesundheit solltest du das auch mal "ertragen" können.
    Peinlich muss es dir jedenfalls nicht sein. Der FA sieht sowas andauernd und denkt sich auch nichts dabei, falls das deine Sorge sein sollte.
     
  • ricola007
    ricola007 (28)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    24
    0
    0
    vergeben und glücklich
    4 September 2007
    #13
    ja werd mal schauen was a zu machen ist..

    und bakterielle infektion? also das sind ja dann wohl bakterien? also könnten diese den sst beeinflussen? also "überhöter bakterienwert"?
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    4 September 2007
    #14
    Denkst du denn, dass du schwanger sein könntest??
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    4 September 2007
    #15
    Da der SST mit Urin gemacht wird, wird wohl ein erhöhter Bakterienwert im Urin gemeint sein. Wenn du also keine Blasenentzündung hast, dürfte das keine Probleme geben.
    Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, wasch dich und benutze einen Tampon bevor du auf den Teststreifen pinkelst, dann können keine Bakterien von der Scheide in den Urin gelangen.
     
  • ricola007
    ricola007 (28)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    24
    0
    0
    vergeben und glücklich
    4 September 2007
    #16
    ja... wegen den heftigen unterleibschmerzen welche ich aber nur kurz ca. 3x hatte. find ich einfach ungewöhbkuch. hatte ich sonst noch nie seit ich die pille nehme.
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    4 September 2007
    #17
    Hast du Einnahmefehler gemacht (Vergesser, Durchfall/Erbrechen, Medikamente)?
    Wenn nicht, ist eine Schwangerschaft höchst unwahrscheinlich.
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    4 September 2007
    #18
    aber wenn du zur zeit deine tage hast kommt das vielleicht daher?!
    Kann viele Ursachen haben muss nicht von ner Schwangerschaft kommen!

    Du nimmst die Pille? Ist denn was schief gelaufen? Weil nur die Schmerzen ist als Anzeichen schon recht dürftig?!
     
  • ricola007
    ricola007 (28)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    24
    0
    0
    vergeben und glücklich
    4 September 2007
    #19
    meine tage sollte ich morgen kriegen.

    etwas, also nicht so grob, schwindlig war mir noch, doch das liegt wohl daran, dass ich nach meinem unfall keinen sport mehr machen kann, momentan..

    dann war noch die letzte mens die etwas schwach war, aber dass kann ja vorkommen.
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    4 September 2007
    #20
    Beantworte doch mal die einzig Interessante Frage: Lagen Einnahmefehler vor?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste