Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • 8 September 2004
    #1

    pilz!?

    Ich hab seit heute früh ein Jucken an meinen Schamlippen...also nicht innen in meiner Vagina sondern nur da wo ich meine Schamlippen aufklappe.Muss dass ein Pilz sein ode rkann des auch einfach nur so sein.Ich hatte gestern Nacht nämlich Sex mit meinem Freund und hab meine Vagina dann nicht mehr gewaschen bis heute Nachmittag(kam wirklich nicht dazu!!!)Naja hoff des vergeht bis morgen...Oder is Juckreiz ein sicheres Anzeichen für einen pilz????Wenn ja muss mein Freund auch mit zum Arzt sonst entsteht doch dieser Ping-ppong-Effekt!?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Pilzinfektion...
    2. Pilz ?
    3. pilz?
    4. PILZE
    5. Pilzinfektion
  • Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.592
    121
    0
    vergeben und glücklich
    8 September 2004
    #2
    Es kann ein Pilz sein, muss aber nicht. Warte doch erstmal ab, denn manchmal verschwindet das Jucken auch wieder.
    Sollte es schlimmer werden, oder aber gar nicht weggehen kannste immernoch zum Frauenarzt. Sinnvoller wärs schon, wenn dein Freund mitbehandelt wird z.B. mit ner Salbe, aber dazu gibts geteilte Meinungen (vorallem von ärztlicher Seite).
     
  • 8 September 2004
    #3
    also bis jetzzt ist der Ruckreiz minimal besser geworden....Hab meine Tage zur Zeit auch,also seit heute
     
  • bassboxxx
    Gast
    0
    8 September 2004
    #4
    waschen ..... und nich kratzen! ...

    wenn ikk leck mag ich ja keine pilzsuppe schlürfen :zwinker:
     
  • Bea
    Bea (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.315
    121
    0
    vergeben und glücklich
    8 September 2004
    #5
    Ich würde an deiner Stelle die nächsten Tage penibelst auf die Sauberkeit im Schambereich achten. Es kann sein, dass dein Schambereich durch irgendeinen Umstand gereizt wurde und daher der Juckreiz kommt. Wenn jetzt aber Dreck etc. an die gereizten Stellen kommt kann es auch leicht passieren, dass es scih entzündet. Und ganz wichtig: Nicht kratzen, damit keine offenen Wunden entstehen.
    Wenns innerhalb einiger Tage (2-3) nicht besser wird, unbedingt FA konsultieren. Wenn's ein Pilz ist, muss der behandelt werden. Ich würde den Freund dann gleich mitschleppen, denn der hat ihn dann wahrschienlich auch. Und wenn er ihn behält, wird er ihn immer wieder an dihc übertragen.

    Bea
     
  • tilazed
    Gast
    0
    9 September 2004
    #6
    ich wollte jetz nich extra ein neues thema aufmachen, hab einfach nach "pilz gesucht"

    kann ich wenn ichn pilz hab mit meinem freund schlafen/kann er mich oral befriedigen oder kann er sich da irgendxwas einfangen??
     
  • 11 September 2004
    #7
    Also kann ich einfach in die Apotheke gehn und sagen ich brauch eine Salbe oder Zäpfchen gegen Scheuidenpilz?Oder holt ihr euch da eine bestimmte Salbe,dass ich da ned unbedingt sagen muss,ich hab Scheidenpilz,...?????????
     
  • Marla
    Marla (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.437
    123
    1
    nicht angegeben
    11 September 2004
    #8
    ich hatte vor langer zeit mal einen pilz, und meine ärztin meinte bei guter hygiene geht der wieder weg. und er ist wieder weg gegangen. in der zeit sollte man allerdings auf sex verzichten, sonst kommt dieser ping pong effekt auf den du schon angesprochen hast
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste