Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

pilz??

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von andalucia, 3 Juni 2002.

  1. andalucia
    Gast
    0
    vielleicht kann mir einer weiterhelfen:

    seit kurzem kann ich keinen tampon mehr benutzen! er geht einfach nicht rein: es tut tierisch weh!!!!

    ich weiß nicht, wie das auf einmal kommt!!!?!
    ich hab schon an eine pilzinfektion gedacht...aber wo kann die herkommen (wenn man noch jungfrau ist??)

    bitte helft mir!
     
    #1
    andalucia, 3 Juni 2002
  2. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Ich hatte auch mal ne pilzinfektion alsi ch onch jungfrau war, also so abwegig is das gar nicht.

    Juckt's denn auch? Bei mir hat's nämlich voll gejuckt und so.

    Naja, ich würde zum arzt gehen oder den wnigstens anrufen :smile:

    Soweit so gut

    Rapunzel
     
    #2
    Rapunzel, 3 Juni 2002
  3. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Einen Pilz kannst du dir vollkommen problemlos im Schwimmbad oder an ähnlichen Orten, wo es feucht und warm ist und ein Haufen Menschen rumrennt holen- entgegen weit verbreiteter Ansichten sind Pilze keine Geschlechtskrankheit! Gefördert wird Pilzbildung zusätzlich durch mangelnde oder übertriebene Hygiene- das passiert alles schneller, als man denkt...

    Ich weiß allerdings nicht, ob es eine Pilzinfektion ist. Jucken muss es nicht zwangsläufig, manche Frauen zeigen sogar gar keine Symptome. Ich würde wirklich einfach mal zum Arzt gehen und dich durchchecken lassen- wenn du tatsächlich eine Pilzinfektion hast, wird er die Cremes oder Scheidenzäpfchen verschreiben, und nach einer Woche hast du die Infektion hinter dir.
     
    #3
    Liza, 3 Juni 2002
  4. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    *kratz* was hat eigentlich den Tampon net reinkriegen mit einer Pilzinfektion zu tun? Fällt nur mir auf, dass das irgendwie etwas suspekt is? *ggg*

    Pilzinfektionen kriegt man schneller, als man "Amen" sagen kann - überhaupt, wenn man anfällig is.
    Aber sowas hat nix mit Tampons zu tun.

    Einen Tampon einführen tut weh, wenn er net reingeht und man mit Gewalt versucht, dass Ding an die richtige Stelle zu stopfen. Und net reingehen tun die Dinger, wenn net genug Gleitstoffe verhanden sind - sprich, die Regel schon nachläßt.
    Ich hab am Ende meiner Regel ständig einen Kampf mit den Dingern (egal, wie "comfort" und "speziell für die schwächeren Tage" die Dinger auch sind *pf*).
    Was hilft is: bisserl anfeuchten (Spucke oder so), Scheideneingang ein bisserl befeuchten und rein mit dem Teil, bevors was mitkriegt *ggg*.
     
    #4
    Teufelsbraut, 3 Juni 2002
  5. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Nun, die ganzen verpilzten Stellen tun bei Berührung ziemlich weh... Ich nehme mal an, das ist der Hintergrund der "nicht reinkriegen"- Geschichte.
     
    #5
    Liza, 3 Juni 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  6. ElfeDerNacht
    Verbringt hier viel Zeit
    1.201
    123
    2
    Single
    Ich hatte auch schon des öfteren einen Pilz, und dann konnte ich das mit den Ob´s ebenfalls vergessen. Das tat immer höllisch weh wenn ich sie reintun wollte.
    Wenns also normalerweise kein Problem mit Obs gibt, und es nur jetzt so weh tut, könnte das schon ein Anzeichen für einen Pilz sein, und dann solltest Du gleich mal zum Frauenarzt pilgern, andernfalls würde ich Teufals Tipp befolgen.

    Grüßle Elfchen
     
    #6
    ElfeDerNacht, 4 Juni 2002
  7. andalucia
    Gast
    0
    also erstmal danke für eure Tipps!

    ich hab's jetzt zwar geschafft (ihn reinzukriegen) aber das hat wenig sinn! es tut immernoch weh...ich kann mich kaum bücken,oder normal hinsetzten....

    ich werd dann wohl echt mal zum frauenarzt müssen!
    aber wie wird man dann behandelt(wenn's wirklich ein pilz sein sollte), und wie lange dauert diese prozedur???

    und da ich noch nie bei frauenarzt war: mal ehrlich: wie schlimm ist das wirklich dort untersucht zu werden??
    ich hab echt schiss!
    wie läuft das denn so genau ab?
     
    #7
    andalucia, 5 Juni 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 8
  8. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Meine Beiträge werden nicht richtig durchgelesen... Ich fühle mich so klein und minderwertig... *wimmer*
    Ich wiederhole also nochmal, was ich in meinem ersten Beitrag gesagt habe: Wenn du tatsächlich einen Pilz hast, verschreibt der Arzt dir eine Creme oder eine Art Scheidenzäpfchen, möglicherweise auch in Kombination, das musst du dann täglich anwenden und im Normalfall hast du die Infektion dann in einer Woche hinter dir! (Wobei es übrigens vorteilhaft ist, während der Behandlung deine Bettwäsche so heiß zu waschen, wie sie's erträgt, und deine Unterhosen dazu.)
    Und was die Behandlung beim Frauenarzt angeht: Ich war zwar vor dem ersten Mal auch relativ aufgeregt, aber das hat sich als ziemlich unnötig erwiesen. Angenehm ist es zwar nicht direkt, aber die Behandlung beim Zahnarzt ist wesentlich schlimmer. Weh hat es mir auch nie richtig getan- nur der Muttermundabstrich piekst immer ein wenig, aber das überlebt man auch- außerdem ist das nicht bei jeder Frau so. Mal ganz ehrlich: Das Unangenehmste bei meinem ersten Frauenarztbesuch war die Tatsache, dass die Arzthelferin beim Betrachten meiner Krankenkarte "Sie sind ja zum ersten Mal bei uns!" durch das ganze Vorzimmer gebrüllt hat. Das hab ich ihr bis heute nicht verziehen :grin:.
     
    #8
    Liza, 5 Juni 2002
  9. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Also ich find den Frauenarzt net schlimm... von allen Ärzten geh ich zu dem am liebsten *ggg*. Außerdem hab ich mittlerweile auch einen guten gefunden, mit dem ich auch mal fachsimpeln kann und dem ich net gleich aufn Senkel geh :zwinker:

    Es ist am Anfang sicher etwas ungewohnt und so, aber es gibt nix was wirklich weh tut. Man braucht auch net schämen oder sonst was in die Richtung - Frauenärzte sehen den ganzen Tag einen Haufen nackter Patientinnen, und lernen in ihrer Ausbildungszeit, Frauen als "Dinge" zu sehen und net als Frauen - so wie ein Tischler einen Stuhl sieht :zwinker:
     
    #9
    Teufelsbraut, 5 Juni 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - pilz
Tangerine
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Januar 2012
8 Antworten
Magali
Aufklärung & Verhütung Forum
9 Dezember 2011
19 Antworten
Sebbel92x
Aufklärung & Verhütung Forum
30 Juni 2011
2 Antworten