Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pilzbefall bei mir und ihr...

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von ElKaracho, 24 Juni 2002.

  1. ElKaracho
    Verbringt hier viel Zeit
    149
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallöchen!

    Es gibt da ein kleines Problem bei mir und meiner Freundin und wir versuchen gerade die Ursache herauszufinden.
    Wir haben Freitag das letzte Mal miteinander geschlafen und währenddessen hat sie auch gemeint, dass es sie mal wieder komisch juckt unten. Als wir zusammengekommen sind und das erste mal Sex hatten, hatte sie auch eine Art Pilz in ihrer Scheide. Sie war beim Arzt und hat ne Salbe gekriegt und ich auch, da gings eigentlich schnell wieder weg.

    Wie gesagt, Freitag hat es sie gejuckt. Am Wochenende war ich dann weg und merke wie ich auf der Eichel auch wieder diese roten Punkte krieg. Muss es ihr nachher wieder sagen, dass sie wieder zum Arzt gehen kann.

    Kann sowas vom Baggersee-Baden kommen?? Wir waren Sonntag letzte Woche am Baggersee, der allerdings nicht 100 % sauber ist, wie alle Seen eigentlich.

    Oder was kann noch eine Ursache sein? Kennt das jemand? Mich juckt es unten nicht, aber meine Freundin schon leicht. Außerdem hatte sie das Gefühl beim Sex dass sie wund ist.

    Danke für jegliche Tipps :grin: :grin: :grin:
     
    #1
    ElKaracho, 24 Juni 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  2. Ben21
    Verbringt hier viel Zeit
    401
    101
    0
    nicht angegeben
    ja, das kann daher kommen. mein schatz und ich hatten mal genau dasselbe problem. der doc hat ihr und mir ne salbe und ein kleines medikament verschrieben, und uns für 2 wochen den ungeschützten GV verboten, weil es sonnst zu nem "ping-pong-effekt" kommen könnte...und genau das scheint bei euch derfall zu sein. is nich weiter schlimm, einfach pause einlegen und zum doc.
     
    #2
    Ben21, 24 Juni 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  3. TommyH
    Gast
    0
    hatte das mal mitner freundinn auch....dummerweise nachdemich mit 2kumpels allein 2 wochen auf fuerteventura war.....
    jedenfalls habich ihr verdeutlicht das finito is.....weiss zwar nich genau wos herkam aber verarschen lassich mich nich....
    gibt aber salben dagegen sprich is kein prob
     
    #3
    TommyH, 24 Juni 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  4. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    *argh* Tommy, aber sonst geht es dir noch gut? Soviel zum Thema "unaufgeklärte Jugend von heute"- wie man sieht, kommt das sogar in einem Aufklärungsforum zu Genüge vor.

    Um das mal ausdrücklich zu betonen: Ein Vaginalpilz ist KEINE Geschlechtskrankheit! Natürlich, wenn man eine Pilzinfektion hat und mit jemandem schläft, ist es gut möglich, dass der- oder diejenige nachher auch eine Pilzinfektion hat. Aber ein Pilz muss nicht zwangsläufig "übertragen" werden- diese Infektion kann auch von ganz alleine entstehen, und zwar, wenn das natürliche Klima der Schleimhäute durcheinandergebracht wird.
    Pilze hat jeder Mensch im Körper, und das ist auch völlig normal- diese bekannte, schmerzhafte Infektion entsteht erst, wenn einige von ihnen übermäßig auftreten. Und dieses passiert durch Irritation der Schleimhäute, die zum Beipiel durch mangelnde Hygiene, übermäßige Hygiene, die falsche Pille, Stress, krankheitsbedingte Abwehrschwäche oder Antibiotika auftreten kann. Natürlich existiert auch eine Direktübertragung- eben durch Geschlechtsverkehr oder indem man sich nackt auf einen Stuhl setzt, auf dem vorher ein infizierter Mensch ebenfalls nackt gesessen hat- aber so gut wie jede Pilzinfektion nimmt ihren Anfang in einer körperinternen Störung.
    Pass mal lieber auf, Tommy, dass du dich nicht eines Tages selbst verarscht im krampfhaften Versuch, dich nicht verarschen zu lassen. Vielleicht war deine Freundin ein bisschen krank oder hat sich sogar einfach nur Stress gemacht, weil sie dich vermisst hat.

    Und im Übrigen können Pilze NICHT durch das Wasser übertragen werden- wenn tatsächlich der Baggerseebesuch der Auslöser war, dann deshalb, weil das nicht ganz saubere Wasser irgendwie in ihre Scheide gekommen ist, die Schleimhäute möglicherweise schon durch einen anderen Faktor irritiert waren, und schwupp, war's auch schon passiert. Jedenfalls ist es ausgeschlossen, dass man sich die Infektion von jemandem holt, nur weil man im selben See mit ihm schwimmt.

    Dass es sie juckt und dich nicht, ist übrigens auch normal: Über die Hälfte aller Männer bemerkt eine Pilzinfektion nichtmal, weil sich keine Symptome zeigen. Dagegen zeigen sich bei den meisten Frauen Symptome, die dann meistens auch noch viel stärker und unangenehmer ausfallen als bei den Männern.
     
    #4
    Liza, 24 Juni 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  5. ElfeDerNacht
    Verbringt hier viel Zeit
    1.201
    123
    2
    Single
    @ Tommy: Ein Pilz muß nicht unbedingt von Sex kommen, das kann man sich zB im Schwimmbad, am Klo, durch Tabletten usw. holen. Sie muß Dich nicht zwangsläufig betrogen haben- das nur mal am Rande.

    @ Topic: Ich würde Euch raten zum Arzt zu gehen, bzw. sie sollte zum Frauenarzt, und der verschreibt euch dann beiden eine Salbe. Nur solltet ihr dann wie gesagt mindestens 2 Wochen nicht ohne Kondom verkehren, weil ihr euch sonst immer wieder gegenseitig ansteckt, also echt nicht früher wieder ohne, bis ALLES weg ist. Sonst wird man das nimmer los.

    Edit: hoppla, da war Liza mal wieder schneller... *g*
     
    #5
    ElfeDerNacht, 24 Juni 2002
  6. TommyH
    Gast
    0
    @ liza & elfe

    leger....bin ja nun auch nich blöde.....natürlcih war das das erste was sie mir an kopf geworfen *ohhh bitte bittte glaub mir doch schatzi* quak quak quak wie sone ente und natürlcih kannich z.b. mir auch im pool oder im hotel sowas geholt habn und ausserdem kannich auch andersgeschlechtlichen kontakt nich ganz zu 100% verneinen auch wenn alles sauber und diskret war.

    aber ich hasse es einfach schon wenn der geringste zweifel da is das meine schnitte untreu is dann is schicht bei mir finito....sowas kannich aufs übelste nich ab..denn sie hat ja mich

    servus
     
    #6
    TommyH, 24 Juni 2002
  7. Ben21
    Verbringt hier viel Zeit
    401
    101
    0
    nicht angegeben
    wie lächerlich is das denn bitte? mann mann...
     
    #7
    Ben21, 24 Juni 2002
  8. TommyH
    Gast
    0
    bestimmt nich so lächerlich wie du du kaltgetränk
     
    #8
    TommyH, 24 Juni 2002
  9. Ben21
    Verbringt hier viel Zeit
    401
    101
    0
    nicht angegeben
    daß du in der hinsicht nicht einmal vernünftig argumentieren kannst, zeigt nur umso besser, was du für einen schwachsinn redest.

    thema erledigt.
     
    #9
    Ben21, 24 Juni 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  10. ElfeDerNacht
    Verbringt hier viel Zeit
    1.201
    123
    2
    Single
    Ich frag mich, womit sich Dein Aufstieg vom Dödel zum "macht sich" rechtfertigt.
    Doc, was ist in dich gefahren? :grin:
     
    #10
    ElfeDerNacht, 24 Juni 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  11. TommyH
    Gast
    0
    @ Ben .... ich kann sehr wohl argumentieren aber ich geb mich nich immer mit solchn kleinigkeitn ab....dafür habich mit meiner zeit wichtigeres vor als jede noch so kleine bemerkung zu strecken
    und wenn mir nich glaubst is mir das auch ziemlich wumpe

    und @ elfe ich denke ma der doc hat gemerkt das wennich will ich ziemlich vernünftige und objektive meinungen zu bestimmten themen hab


    ciao
     
    #11
    TommyH, 24 Juni 2002
  12. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Mal davon abgesehen, TommyH, dass ich mit deiner Argumentation ("Ich kann andersgeschlechtlichen Kontakt auch nicht ganz verneinen, aber meine Freundin muss mir zu 100% treu sein, schließlich hat sie ja mich") ebenfalls nicht ganz klarkomme- übrigens genausowenig wie mit der Tatsache, dass du deine Freundin als deine "Schnitte" bezeichnest-:

    Tommy, Ben, hört mit den gegenseitigen Beleidigungen auf. Das ist völlig sinnlos, hat nichts mit eurer Meinungsverschiedenheit zu tun und wenn das so weitergeht, wird der Thread geschlossen, obwohl mir das für ElKaracho extrem leid tun würde.
     
    #12
    Liza, 25 Juni 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  13. beazy
    beazy (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    588
    101
    0
    Verheiratet
    hmm also ich hatte mal eine muttermund entzündeung :flennen:(fragt mich jetzt blos nich wie man so was bekommen kan das kann ich euch auchnich sagen :smile: )ich weiss zwar nich wie ich das bekommen habe aber jedenfalls wollte der arzt dasichmeinen freund die creme auch verpasse! bei ihm wa zwar nichts aber das wa nur vorsorge! hmm naja und das wa die reinste qual dieses jucken! das wa an einem WE und wir waren seegeln :eek: und das mit den eltern meines freundes :smile: das wa ne peinliche sache!!! weil ich laufen daran musste weil das ja nich zum aushalten wa ;( aber er (mein freund) hat mir ja unter die arme gefasst undmir immer geholfen :grin:

    Gruss BeazY
     
    #13
    beazy, 25 Juni 2002
  14. Franny
    Gast
    0
    Alsooooooooooooo.....
    ich hab mit solchen Infektionen schon große Probleme gehabt. Diese Infektion nennt sich in England "Thrush" keine Ahnung wie das auf deutsch heisst *g* (komme ja aus England)
    Ich war jetz neulich (mal wieder) deswegen beim Arzt und musste/muss zwei Wochen lang ne Interne Salbe benuzten um den Ph wert der Vagina wieder richtig hin zu biegen und dann noch 1 Woche Tabletten um das wieder hinzukriegen.
    Diese Pilzinfektion kommt meistens bei Mädchen daher, dass sie die Pille nehmen, da die Hormon schwankungen auch da unten alles durcheinander bringen und durch heißes Baden, enge Hosen (Strumpfhosen auch) durch benutzen von Slipeinlagen wenn Frau ihre Tage hat (benuzt Tampons, is da besser), duch irgendwelche Duschgels die im Intim bereich benutzt werden (es sei denn sie sind extra für den Intimbereich bestimmt) und durch Sachen wie Honig oder andere Zuckerige Sachen kann das auch oft ausgelöst werden.
    Die Bakterien die den Pilzbefall auslösen sind IMMER in der Veagina vorhanden, aber normalerweise in gesunden mengen, so dass sie nichts böses tun. Aber durch veränderungen des PH werts und eben Zucker ändert sich das ganz schnell.
    Smptome sind eben jucken, ausfluss (gelblich bis weiß.), und schmerzen beim Sex. Ich glaube das nennt sich auch noch Candida. Falls das irgendwie bekannt klingen sollte *g* Was noch hilft, es zu vermeiden sind Bioyoghurts essen/trinken, wie Actimel *g*
    So, ich denke das wars auch schon. Wollt euch nur mal aufgeklärt haben da ich (leider) viel erfahrung mit sowas hab :frown:
    bis dann!

    Franny
     
    #14
    Franny, 1 Juli 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 4
  15. The Saint
    Gast
    0
    von meiner letzten freundin, mitte letzten jahres, hatte ichauch ne pilz infektion bekommen.
    war beim doc der hat mir ne salpe und ne tinktur gegeben und meinte nebenbei noch das ich mindestens 3 monate auf geschlechtsverkehr verzichten sollte damit man sicher sein kann das die pilzbakterien auch abgestorben sind.
    also da das mit meiner freundin sooder so auseinander gegangen ist hatte ich keine probs mit den 3 monaten und danach bin ich wieder zum doc und der hat dann wieder ne kultur angelegt und sie war negativ, sprich keine pilzbakterien mehr vorhanden.
     
    #15
    The Saint, 1 Juli 2002
  16. maxom
    Gast
    0
    also pilzbakterien gibts nicht, entweder pilze oder bakterien!
     
    #16
    maxom, 1 Juli 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  17. The Saint
    Gast
    0
    sorry ich hab nur die worte meines arztes wiedergegeben.

    aber du hast recht es sollte sporen heissen.
     
    #17
    The Saint, 2 Juli 2002
  18. Sini
    Gast
    0
    Hm ich bekahm so eine blöde pilzinfektion mal von den Kondomen.Jetzt wei8s ich wenigstens das ich die dinger nicht vertrage:zwinker:
     
    #18
    Sini, 6 Juli 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  19. The Saint
    Gast
    0
    also im normal fall kann man sich von kondomen keine pilzinfektion holen, da sie keimfrei sind.
    das gehört zu den herstellungsanforderungen.

    wenn kondome keimbefallen sein sollten dann müsste eigentlich jede frau bei der mit kondomen verhütet worden ist eine pilzinfektion haben, da die scheidenflora extrem empfindlich ist.

    was ich mir eher vorstellen kann ist das du eine latexallergie hast und somit gegen kondome eine reaktion gezeigt hast.
     
    #19
    The Saint, 6 Juli 2002
  20. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Man kann sich zwar von den Kondomen selber keine Pilzinfektion holen, aber durch die Benutzung von Kondomen kann eine Pilzinfektion ausgelöst werden.
    Wie ich ein paar Beiträge vorher erläutert habe *verweis*, enstehen Pilzinfektionen, wenn das Gleichgewicht der Schleimhäute durcheinandergebracht wird, weil sich bestimmte Pilze dann unkontrolliert vermehren. Und es gibt nunmal Menschen, die sehr empfindlich auf Fremdstoffe und -körper reagieren... Das muss nicht unbedingt mit einer Allergie zusammenhängen- bei in der Hinsicht sensiblen Menschen reagiert der Körper erstmal irritiert auf alles, was er nicht kennt.
    Und so kann er auf das Material von Kondomen oder deren Beschichtung auch ziemlich irritiert reagieren- ist schließlich ein Fremdstoff für ihn, der von der Zusammensetzung her abolut nicht einzuordnen ist... wie auch das Seewasser, das vorher schonmal erwähnt worden ist... und schon ist's passiert: Das Gleichgewicht der Schleimhäute ist durcheinander, die Pilze schreien Hurra und vermehren sich- bildlich gesprochen *g*. Schon hat man eine nervtötende Pilzinfektion- und im Ursprung ist diese durch die Benutzung keimfreier Kondome ausgelöst worden.
     
    #20
    Liza, 7 Juli 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test