Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 78391
    User 78391 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    265
    103
    1
    Single
    2 November 2007
    #1

    pilzcreme und pille

    hallo!

    also meine mutter hat so eine creme gegen pilz zuhause und ich verwende diese weil ich ein leichtes jucken habe.. aber jetzt hab ich gerade entdeckt, dass in dieser creme auch ein antibiotikum drinnen ist.. also es steht auf der creme oben: spezifisches hautkortikoid + antibiotikum!!
    jetzt hab ich totale angst das meine pille nicht wirkt! und ich schlafe seit paar wochen mit meinem freund ohne kondom :flennen:
    könnte da etwas passiert sein? aber seit es mich juckt schlafe ich mit meinem freund nicht mehr.. also seit 3 tagen oder so..
    ich hab totale panik!!

    lg, tanja
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Pilzcreme
    2. Pilzcreme einfach so in der Apotheke?
  • NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    844
    103
    22
    vergeben und glücklich
    2 November 2007
    #2
    Also zuerstmal solltest du aufhören, dir auf Verdacht irgendwas irgendwo hinzuschmieren. Nicht jedes Jucken ist ein Pilz!!! Das ist ein Medikamt und sicher keins ohne, wenn es Antibiotika enthält. Also lass das mal ganz schnell wieder sein und lass deine Beschwerden erstmal ärztlich abklären, bevor du deine dubiose Selbstmedikation anwendest... :kopfschue Kaum zu glauben was manche ihrer Gesundheit alles zumuten.
    Medikamente haben nicht umsonst eine Verschreibungspflicht, nämlich genau aus dem Grund, dass man sie eben nicht einfach so nach Verdacht mal nimmt... sondern nur nach ärztlicher Anweisung!
    Dann hättest du nämlich auch dein zweites Problem nicht, denn der Arzt hätte dir vermutlich erklärt, dass lokal angewandte Antibiotika KEINEN Einfluss auf die Wirkung der Pille haben, sondern nur solche, die du oral einnimmst (solange du deinen Körper nicht großflächig damit behandelst, was wohl eher nicht der Fall sein dürfte).

    Also: geh zum Arzt und lass deine Beschwerden abklären und hör auf, irgendwelche Medikamente auf Verdacht zu benutzen. Damit kannst du mehr Schaden anrichten, als Nutzen!!!
     
  • User 78391
    User 78391 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    265
    103
    1
    Single
    2 November 2007
    #3
    ich habe mit meiner mutter darüber gesprochen und sie hat gemeint das sei ein pilz und ich soll diese creme benutzen..
    aber nächstes mal geh ich zum arzt!
    aber viele dank ich bin jetzt sehr beruhigt!
     
  • NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    844
    103
    22
    vergeben und glücklich
    2 November 2007
    #4
    Ist deine Mutter Ärztin??? Hat sie einen Abstrich gemacht???
     
  • User 78391
    User 78391 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    265
    103
    1
    Single
    2 November 2007
    #5
    nein sie is keine ärztin :grin:
    aber nach dem was ich ihr erzählt habe.. das jucken..
    nuja bin auf jeden fall heil froh das da nix sein kann!
     
  • haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    2 November 2007
    #6
    Man kann auch einfach so mal ein Jucken haben ohne das es gleich ein Pilz ist. Könnte auch ne Infektion sein die durch die Pilzcreme ganz sicher nicht besser wird.

    Ich würde mir doch nie was einfach so da drauf schmieren. :kopfschue
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    3 November 2007
    #7
    du solltest nicht einfach so irgendein zeug da unten hinschmieren, wenn du nicht weißt, woher das jucken ist! das kann eine allergie sein, ein pilz, bakterien und so weiter und so fort! geh bei sowas zum fa und der soll nen abstrich machen und das untersuchen! und kortikoide und antibiotika sind nicht gerade ohne!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste