Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pilzinfektion (Ich weiß gabs schon 1000 mal, aber bitte trotzdem lesen)

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Tola, 8 Juli 2002.

  1. Tola
    Tola (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    91
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    tut mir echt leid, dass ich mit dem Thema schon wieder anfange, aber das ist mir jetzt sehr wichtig, was ich hier schreibe.
    Ich habe in einem letzten (gleiches Thema) von einer Person gelesen, die sehr viel Erfahrung damit hat, ihr Name war "Fanny". Vielleicht wenn sie es liest, dass sie mir dann antwortet.
    Ich habe jetzt schon ewig lange meine Pilzinfektion und sie wird immer schlimmer. Ich war auch schon beim Arzt und er erschrickt auch jedes Mal. Es ist dann immer so für eine Woche weg und dann kommt es wieder. ICh kann mir aber nicht erklären woher der kommt. Ich wasche meine Klamotten alle richtig. Mit der Hygiene passe ich auch auf. Ich habe echt keine Ahnung.
    ICh bin schon richtig am verzweifeln. Ich kann mit meinem Freund schon gar nicht mehr richtig schlafen, weil ich Angst habe, dass ich ihn anstecke.
    Gibt es auch jemanden der das schon öfter mit gemacht hat? Bitte helft mir. Ich habe so Angst, dass ich das für immer haben werde. MEin Freund versucht mich immer aufzubauen, aber mittlerweile klappt das auch schon nicht mehr.
    Vielen Dank für´s Lesen schon im voraus......

    Gruß
    Tola:cry: :cry:
     
    #1
    Tola, 8 Juli 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  2. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Hm ... alos ich hatte bisher noch keine Pilzinfektion.
    Du bekommst doch sicher Medikamente oder Salben dagegen, oder? Kann es sein, dass du, sobald die Infektion weg ist, die Medikamente wieder absetzt bzw. die salben nicht mehr weiternimmst? Ich könnte mir vorstellen, dass es daran liegen könnte (wenn das der Fall sein sollte).
    Ansonsten würd ich vielleicht darauf tippen, dass du deinen Intimbereich zu viel wäschst ... wenn die Scheidenflora nämlich erst mal aus dem Gleichgewicht gerät, ist man auch anfälliger für Infektionen.
    Sorry, aber mehr fällt mir dazu auch net ein :frown:.
     
    #2
    User 1539, 8 Juli 2002
  3. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Ich hatte einmal eine und hab so tabletten zum einfürhren in die scheide bekommen und creme und damit war's ziemlich schnell vorbei.

    Aber waschen, wie oft wäschst dich denn? MIt seife oder intimwaschdings? Meine ärztin meinte nämlich nur mit wasser waschen erstmal und jeden tag handtuch wechseln und so.
    Und vor allem keine slipeinlagen :smile:
     
    #3
    Rapunzel, 8 Juli 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  4. Franny
    Gast
    0
    Alsooo.... ich werde jetz erstmal ein paar gründe bennen von denen das kommen kann und wie du diese Probleme "bekämpfen" kannst *g*

    1. Ursache/Grund: Du wäscht dich zuviel im Intim Bereich bzw du wäscht mit normaler seife.

    Lösung: Wasche dich dort unten NUR mit Wasser oder mit Seifen die für den Intim bereich vorgesehen sind (obwohl ich das auch eher meiden würde...) Wasche dich nur mit der Hand und evtl schwamm und ganz sanft und vorsichtig! Nur außen! NICHT INNEN!! Meide jegliche Deos und andere Produkte für den Intim Bereich!!!

    2. Ursache/Grund: Du wäscht dich zuwenig (ja, schon ne tolle sache *g* zuerst zu wenig dann zuviel *g*)

    Lösung: ja... täglich duschen, aber NUR mit Wasser reinigen! *g*

    3. Ursache/Grund: Rasierst du dich im Intim Bereich? Wenn ja, die Enthaarungscremes oder Rasierschäume können das auch auslöen wenn sie auf die Schleimhäute kommen!!

    Lösung: nicht weiter machen und erst mal lassen umzu sehen obs hilft!

    4. Ursache/Grund: Du nimmst die Pille

    Lösung: Lass dich auf ne Pille umsetzen, die weniger Oestrogen (heißt das bei euch so? *g*) umsetzen. Oder evtl sogar auf die Mikropille die gar kein Oestrogen enthält! (obwohl ich das nicht machen würde, die is schwerer zu nehmen als die Pille... *g*)

    5. Ursache/Grund: Die Kondome

    Lösung: Frag deinen Arzt. Er/Sie wird die vermutlich Kondome empfhelen können die besonders Ph Neutral sind und was weiß ich was noch *g*

    6. Ursache/Grund: Enge Kleidung!

    Lösung: Meide Enge Jeans etc. Und Strumpfhosen auch! Trage Unterwäsche aus Baumwolle und am besten erstmal nur so "weitere" unterwäsche, also, keine Tangas.
    Und schlafe Nachts unten ohne *g* so kommt Luft dran und das hilft unheimlich!

    7. Ursache/Grund: Slipeinlagen!

    Lösung: Benutze Tampons wenns geht!

    8. Ursache/Grund: heiß Baden

    Lösung: meide Baden, dusche lieber!

    Allgemeine Sachen:

    Esse viel Bioyoghurt! das Problem Pilzinfektion kommt aus den Gedärmen und diese Biokulturen in Den Yoghurts helfen viel!
    (Jakult, Actimel etc.) am besten täglich!!!

    Wenn du dir normalen Yoghurt kaufst, also ohne Geschmack einfach natürlichen Bioyoghurt, dann kannst du dir auch davon was in die Scheide tun. Das hilft dein gesunden Bakterien die Pilz infektion zu bekämpfen!!

    Frag deinen Arzt ob es sich bei dir auch um ne Infektion der gedärme handeln könnte? Sowas muss mit ner diät behandelt werden! Wenn es sich bei dir um "Candida" handelt (frag nach :zwinker:) dann kannst du auch dagegen tabletten nehmen! Bei uns nennen die sich "Diflucan". Die gibts auch über der Theke bei der Apotheke. Aber frag erst deinen Artz. Die Tabletten haben den Vorteil, dass sie dich von innen her wieder "auswaschen". Sind also effektiver! Eigentlich sollte man nur eine nehmen, aber ich habe eine Woche lang jeden tag eine genommen um es endlich weg zukriegen! musst du halt auch mit dem Arzt bereden. Das Gel das ich benutzte nannte sich "Acigel". das ist dazu da den Ph wert der Vagina wieder herzurichten. Das habe ich 2 Wochen lang benutzt und (oh Wunder) es scheint bei mir alles geholfen zu haben!!
    Was auch hilft ist Obst essen und Gemüse etc. Weniger Brot, Reis, Nudeln etc.

    Was die Angst angeht, deinen Freund anzustecken:

    Als mein Freund und ich noch mit Kondom mit einander geschlafen haben, hat er bloß ausschlag am Ansatz des Penis bekommens. Das geht aber ganz schnell mit ner Salbe weg! Jetz, wo wirs ohne Kondom tun, bekam er immer Ausschlag. ich habe ihm ne Salbe geschickt die er benutzt hat. Er benutzt die Salbe nun immer so zwei Wochen bevor ich zu ihm komme, als Vorbeugung. Wenn du deinem Freund auch so ne Salbe kauft sollte alles okay sein. Aber wenn ihr nur Kondom benutzt, dann müsst ihr Auspassen, die werden bei der Salbe durchlässig!
    Die Salbe nennt sich (wenn es bei dir wirklich Candida ist!) in England "Canesten". Weiß net ob der Name dir was sagt!
    Also, ich gehe jetz am Mittwoch wieder zum Arzt und werde sehen was der weiter empfiehlt für mich. Eine Möglichkeit war auch Dauerhaft auf Zäpfchen für die Scheide gesetzt zu werden... zugegeben, keine sonderlich Attraktive Lösung.... aber eine Lösung *leicht grins*

    Sonst noch fragen dazu? *g* Mein Wissen ist eigentlich (fast) erschöpft. Das ist grob das meiste was ich weiß *g* ich hoffe ich konnte helfen!!

    Bis dann!!

    Franny :engel:

    Ps: Bei Fragen, frag einfach *g*
     
    #4
    Franny, 8 Juli 2002
  5. Tola
    Tola (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    84
    91
    0
    nicht angegeben
    Pilzinfektion

    Hallo

    sag mal hast du es jetzt für immer weg oder kommt es immer wieder? Ich finde das so lästig.
    zum Thema Tampons und Slipeinlagen:
    Meine Ärztin hat zu mir gesagt ich soll auf gar keinen Fall mehr Tampons nehmen sondern nur noch Slipeinlagen.
    Ich sehe schon jeder Arzt sagt da was ganz anderes. Zur Zeit sind nur Probleme bei mir angesagt.
    Vielen Dank für deine Hilfe. Das ist alles so kompliziert. Man muss auf jeden Käse achten, damit es ja nicht wieder kommt.

    Gruß Tola
     
    #5
    Tola, 9 Juli 2002
  6. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Also, slipeinlagen sind ja die dinger, die man jeden tag nimmt und die auf gar kewine fall hernehmen, hat meine ärztin auch gesagt. :smile:

    Und zu tamopns und binden hat sie nichts gesagt, wo ich aber auch fast denke, dass da binden fast angebrachter sind, weil si ja die keime und so mit dem blut rauslaufen oder?
     
    #6
    Rapunzel, 9 Juli 2002
  7. Franny
    Gast
    0
    Also, bei Slipeinlagen is die Idee dahinter folgende:

    Wenn man sie trägt, dann entwickelt sich ja da unten so ein feuchtes, warmes klima, sag ich mal *g* klingt blöd, ich weiß *g* aber grade solche Bedingungen lösen Pilzinfektionen manchmal aus!! In jedem Falle sollte man die Tampons auch regelmäßig wechseln! das gleiche gilt für Slipeinlagen!!!
    Ich habe es so wie es aussieht leider nicht weg... aber es ist besser! ich denke aber auch, dass es bei mir an der Pille liegt! Ich lasse mir morgen ne neue verschreiben, weil ich mit der momentanen zwischen Blutungen bekomm :tongue:
    Das einzige was ich empfhelen kann ist wirklich ALLES zu beachten und zu hoffen das es auch hilft!!
    eine Sache fiel mir noch ein:
    Wenn du auf der Toilette warst und abwischt, dann immer von vorne, nach hinten! denn solche Infektionen können leicht vom After übertragen werden, wenn du es anders machst!!!

    bis dann!!

    Franny :engel:

    Ps: ist schon toll ein Mädel zu sein, net war? :rolleyes2 :grin:
     
    #7
    Franny, 9 Juli 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  8. Diamant
    Gast
    0
    Hmmm, ja ich tu auch immer wieder mit nre Pilzinfektion rum. Gottseidank ist sie bei mir immer nur außen.

    Übrigens eine der Gründe für die Infekton könnte auch ein Schwimmbad sein zu dem du vielleich gehst.
    Beobachte mal ob das vielleicht damit zusammenhängt.

    Was Binden Betrfft denke ich, das wenn man sie wirklich häufig wechselt und gut Saugende benutzt man da kein großes Problem haben sollte. Punkto Tampoons bin ich skeptisch da es unter umständen sein kann das man sich mit diesen Dingern die Infektion erst richtig nach innen zieht.:kotz:

    Man könnte auch mal probieren seine Unterwäsche auszukochen, da sich manche Pilzsporen vielleicht in der Unterwäsche erhalten könnten.

    Vielleicht solltet ihr auch mal nach der behandlung mit den Zäpfchen Laktobazillen wieder der Scheide zuführen. (Die sind für das saure Scheidenmilieu wichtig und helfen gegen Bakterien und Pilze) Das geht über Joguhrt aber auch dierekt mit Kapseln in die Vagina. (Ich probier die gerade aus, scheinen ganz gut zu sein nennen sich Döderlein Med)
    Denn durch die Behandlung mit den ganzen Stoffen gegen die Pilze und co sind auch die Laktobazillen stark reduziert worden und die Vagina damit wieder anfällig für Krankheiten. Durch die Zuführung der Laktobazillen wird relativ schnell wieder ein Normalnieveau erreicht.

    So ich hoffe ich hab jetzt nich tzu wirr geschrieben.
    mfg Dia
     
    #8
    Diamant, 10 Juli 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 4
  9. Tola
    Tola (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    84
    91
    0
    nicht angegeben
    Pilzinfektion

    Hallo zusammen,

    es ist schon echt toll eine Frau zu sein. Im wahrsten Sinne des Wortes.
    Ich achte echt auf jeden Käse. Meine Ärztin hat gesagt ich habe so eine anfällige Haut. Und so wie ihr alle schreibt bekommt man das nie weg oder sehe ich das jetzt falsch.
    Ich finde das schon sehr lästig die Infektion. Ich würde ja sehr gern auf Slipeinlagen und so verzichten, aber dann habe ich die ganze Sauerei ja in der Hose und das möchte ich dann nicht. Das geht schon wenn ich den ganzen Tag daheim bin und die Hose öfter wechseln kann, aber das geht halt in der Arbeit nicht.
    ICh hoffe nur, dass ich das irgendwann loshaben werde. ICh möchte auch mal richtig mit meinem Freund schlafen können und nicht immer aufpassen müssen.

    Vielen Dank für eure Hilfe. Hat mir echt weitergeholfen.

    Gruß
    Tola
     
    #9
    Tola, 10 Juli 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  10. Smiley
    Gast
    0
    Nachtrag

    Hi,

    mal was anderes noch zum Thema Scheidenpilz, dann muss ich keinen neuen Threat eröffnen ;-): Hattet ihr kurz vor der Periode schon mal eine Pilzinfektion die dann mit der Regel wieder weg war? Das ist mir schon 2 x passiert, normal ist das ja wohl auch nicht?!
     
    #10
    Smiley, 11 Juli 2002
  11. Franny
    Gast
    0
    Das Frau solch eine Infektion vor ihren Tagen bekommt ist vollkommen normal. Denn grade zu der Zeit gehts im Intimbereich ja hoch und runter *g* Da lässt das Immun System dann auch ein wenig nach und was weiß ich noch was *g* Also, keine Sorge, dass ist normal!
    Was aber auch sein könnte, ist dass das gar keine Pilzinfektion ist, sondern einfach nur Aufluss von dir, das kriegt Frau oft vor ihren tagen *g* So, ich denke das wars :smile:

    Franny :engel:
     
    #11
    Franny, 11 Juli 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pilzinfektion weiß gabs
MeliiMickymouse
Aufklärung & Verhütung Forum
28 Juli 2014
16 Antworten
Kaddy-28
Aufklärung & Verhütung Forum
4 Januar 2013
5 Antworten
madame_hero
Aufklärung & Verhütung Forum
17 Oktober 2012
17 Antworten
Test