Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • BLaBLaBLaa
    BLaBLaBLaa (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    24
    26
    0
    vergeben und glücklich
    20 Juni 2009
    #1

    Pilzinfektion - Sex?

    Eine Frage..
    Ich habe im Moment eine Pilzinfektion..nehme allerdings heute abend die letzte Vaginaltablette..kann ich dann morgen Nachmittag wieder mit meinem Freund schlafen?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Pilzinfektion...
    2. Pilzinfektion
    3. pilzinfektion...
    4. Pilzinfektion
    5. Pilzinfektion?
  • Optimus_Prime
    Verbringt hier viel Zeit
    604
    103
    1
    nicht angegeben
    20 Juni 2009
    #2
    Ich würde aus sicherheitsgründen ein Kondom verwenden.

    Sicher ist sicher. Man weiß ja nie was passiert.
    Außerdem wird der Pilz deinen Vaginalbereich sicher auch "strapaziert" haben und wenn du jetzt deine empfindliche Haut ein bisschen noch schonst, gibst du ihr zeit sich zu erholen.

    Glaube mir, lieber noch ne Woche warten, als schon wieder loszulegen.

    So schwer es einem oft fällt. Alles gute von mir!
     
  • feliciti
    feliciti (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    20 Juni 2009
    #3
    also mit kondom sollte es gehen, damit steckst du auf jeden fall deinen freund nicht an, aber zur verhütung reicht das kondom da nicht aus. die creme und die tabletten können das kondom schädigen.
    besser wäre es allerdings einfach noch abzuwarten bis die behandlung zu ende ist, also so ca. eine woche nach beschwerdefreiheit kannst du aufhören zu cremen und auch wieder sex haben. wird schwer werden, aber du schaffst das :zwinker: gute besserung und grüße
     
  • Riot
    Gast
    0
    20 Juni 2009
    #4
    Ich würde auch zum Kondom raten und v.a. zu etwas, das die Scheidenflora wieder aufbaut (zB Milchsäurezäpfchen, Multigyn Actigel etc.), denn sonst kommt der Pilz immer wieder.
     
  • BLaBLaBLaa
    BLaBLaBLaa (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    24
    26
    0
    vergeben und glücklich
    20 Juni 2009
    #5
    ohja das wird echt schwer:ratlos: weil in letzter zeit dauernd was dazwischen kam...naja trotzdem dankee für die antworten:smile:
     
  • Larissa333
    Gast
    0
    20 Juni 2009
    #6
    Hat dein Freund sich mitbehandelt?
     
  • feline_soul
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    113
    23
    vergeben und glücklich
    20 Juni 2009
    #7
    Es ist eh nicht so angenehm, während der Pilzinfektion (auch noch während der Behandlung) mit jemandem zu schlafen (meine persönliche Erfahrung), da die ganzen Schleimhäute noch ziemlich "wund" sind.

    Ich habe es damals noch gemacht und es hat ziemlich gebrannt, ich würde es nicht mehr tun.

    WENN du wirlich nicht darauf verzichten willst, musst du wohl oder übel das Kondom benutzen :zwinker:
     
  • IchHalt90
    IchHalt90 (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    401
    43
    2
    vergeben und glücklich
    20 Juni 2009
    #8
    Auch falls es schon gesagt wurde:

    Das Kondom hält nicht 100%ig, wegen dem Zeug, das du nimmst.
    Ihr könnt also nur geschützt miteinander schlafen, wenn du außer dem Kondom noch eine Verhütungsmethode hast, die nicht von den Tabletten angegriffen wird.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Single
    21 Juni 2009
    #9
    1. Wurde dein Partner mitbehandelt?
    2. Sollte auch in der PB von dem Pilzmittel stehen... Das Mittel kann das Kondom angreifen, deswegen habt ihr - falls ihr nur mit Kondom verhütet - keinen sicheren Schutz.
    3. Es wäre klüger, deine Scheidenflora erstmal vollständig ausheilen zu lassen, bevor du wieder Sex hast (egal ob mit oder ohne Gummi). Es ist natürlich deine Sache, aber mir wären noch ein paar Tage mehr ohne Sex lieber als anhaltende Probleme mit einer gereizten Scheidenflora.
     
  • knowyourenemyW
    Sorgt für Gesprächsstoff
    64
    33
    1
    vergeben und glücklich
    4 September 2009
    #10
    Sorry wenn ich das alte Thema wieder hochhole, aber was meint ihr immer mit 'dann lieber mit Kondom'?
    Ok der Freund wird dann nicht angesteckt aber die Scheide der Frau wird doch durch die Reibung trotzdem gereitzt egal ob mit oder ohne Kondom also wieso ist es mit Kondom erlaubt?
     
  • Riot
    Gast
    0
    4 September 2009
    #11
    Na eben um zu verhindern, dass der Pilz sofort wiederkommt bzw. sie den Freund wieder ansteckt, falls der Pilz noch nicht zu 100% weg sein sollte.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste