Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Mykorizza
    Gast
    0
    24 Mai 2005
    #1

    pilzinfektion-was habt ihr dagegen genommen?

    hallo ihr!
    so ein sch*** aber auch... ich fahr morgen in den urlaub und was kommt davor?klar... ne pilzinfektion...befürchte ich zumindest da es da unten ziemlich stark juckt und brennt. da ich die Zeit nicht mehr habe zum FA zu gehen geh ich einfach morgen in die apotheke und hol mir was. was könnt ihr mir da empfehlen?und wie teuer ist das?
    und für die zeit bis morgen früh... wie kann ich dieses nervende jucken etwas lindern?
    vielen dank schon mal!
    eure mykorizza
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Pilzinfektion...
    2. Pilzinfektion
    3. pilzinfektion...
    4. Pilzinfektion
    5. Pilzinfektion?
  • Apfeltasche
    Verbringt hier viel Zeit
    734
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 Mai 2005
    #2
    könnte abe auch ne blasenentzündung sein!
    mfg apfeltasche
     
  • Mykorizza
    Gast
    0
    24 Mai 2005
    #3
    :ratlos: eine blasenentzündung wo die schamlippen jucken und besonders am vaginaleingang?
    naja jetzt wo dus sagst mir gings letzte nacht au net besonders...son komisches gefühl im bauch.
    hmm aber ich hab auch gelben ausfluss...naja oke hab ich eigentlich immer :grrr:
    :flennen:
     
  • darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.038
    121
    1
    nicht angegeben
    24 Mai 2005
    #4
    wenns da wirklich juckt? unwahrscheinlich.

    ums jucken zu lindern, tampon mit naturjoghurt. und bloß nicht irgendwelche hautcreme draufschmieren oder so.

    wegen dem medikament, frag morgen in ner apotheke nach was sie dir empfehlen können. wenn möglich bestehe auf tabletten, die sind meiner erfahrung nach wirkungsvoller.

    dann denk dran, kein sex ohne kondom, dein partner muss auch behandelt werden, benutze wäsche muss entweder bei kochwäsche gewaschen oder desinfiziert werden.

    positiv wäre noch möglichst wenig süßigkeiten essen und baumwollunterwäsche tragen (luftig).
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    24 Mai 2005
    #5
    Ich nehme immer Fungizid von Ratiopharm (Kombipackung - Creme & Vaginaltabletten)
    Kriegt man ohne Rezept.
    Die Kombipackung kostet glaube ich so 7-8€ (bin mir aber nicht sicher).
     
  • rainy
    rainy (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.087
    123
    1
    vergeben und glücklich
    24 Mai 2005
    #6
    Kade Fungin kann ich nur empfehlen. Wenn du Tabletten zum Einführen bekommst, halte sie ganz kurz unter fließendes Wasser, so lösen sie sich besser auf.

    Nimm dir am besten aus der Apotheke Döderlein Med mit, die helfen die gesunde Scheidenflora wieder herzustellen. Dann dürfte der Pilz schnell vergessen sein.
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    24 Mai 2005
    #7
    Was ist das?
    Noch nie gehört.
     
  • Mykorizza
    Gast
    0
    24 Mai 2005
    #8
    In Apotheken kann man rezeptfrei Zäpfchen mit Milchsäurebakterien (Döderleinbakterien)....
    hab ich grad im internet gefunden
     
  • darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.038
    121
    1
    nicht angegeben
    24 Mai 2005
    #9
    selbige sind aber nur gut um nach der behandlung gegen pilze die scheidenflora wieder zu stärken. es ist keine behandlung gegen pilze!

    die tabletten scheint es nur auf rezept zu geben, grad nochmal geschaut, fluconazol 150 hießen die. dafür müsstest zum FA.

    ansonsten, mykosert hatte ich damals, kombipackung drei zäpfchen und creme.
     
  • rainy
    rainy (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.087
    123
    1
    vergeben und glücklich
    24 Mai 2005
    #10
    Jiep genau sind Tabletten mit lebensfähigen gefriergetrockneten Milchsäurebakterien für "danach". Sind super super toll, leider nicht so preiswert aber jeden Cent wert.

    Habe immer wieder Probleme mit gestörter Scheidenflora, Schmerzen beim GV und so und wenn ich Döderlein Med regelmäßig anwende werden die Beschwerden viel besser (Unterstützend zu viel Wasser trinken, Jogurt essen und Zinktabletten nehmen, kein Kaffe und Schwarzen Tee trinken und Pille absetzen).

    Gute Besserung.
     
  • darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.038
    121
    1
    nicht angegeben
    24 Mai 2005
    #11
    rainy, wenn du erfahrung damit hast, hast du schonmal diese döderleins mit vagiflor verglichen? würd mich mal interessieren... ich kenn nämlich nur letzteres.
     
  • Angel312
    Kurz vor Sperre
    752
    0
    0
    Verheiratet
    24 Mai 2005
    #12
  • Powerlady
    Powerlady (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.613
    121
    0
    Verheiratet
    24 Mai 2005
    #13
    Wenn es mich wieder mal "erwischt" hat, hole ich mir immer direkt aus der Apotheke eine 3er-Packung Kadefungin-Scheidentabletten und benutze zusätzlich noch die Salbe dazu.
    Nach 3 Tagen ist es dann überstanden! :zwinker:
     
  • Apfeltasche
    Verbringt hier viel Zeit
    734
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 Mai 2005
    #14
    ja blasenentzündung,hatte ich erst vor ein paar wochen und ich hatte die gleichen "anzeichen"wie du,habe auch erst auf einen pilz getippt,aber ich wurde des besseren belehrt :zwinker: :schuechte
    mfg apfeltasche
     
  • Powerlady
    Powerlady (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.613
    121
    0
    Verheiratet
    24 Mai 2005
    #15
    Aber bei einer Blasenenzündung brennt es doch eher und juckt nicht. Oder täusch ich mich da? :ratlos:
     
  • rainy
    rainy (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.087
    123
    1
    vergeben und glücklich
    24 Mai 2005
    #16
    Vagiflor habe ich mal von gelesen, aber noch nicht ausprobiert. Bleibe bei Döderlein Med, habe auuch noch einen Vorrat davon im Kühlschrank :smile:
     
  • Apfeltasche
    Verbringt hier viel Zeit
    734
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 Mai 2005
    #17
    kann brennen und jucken,ich weiss es aus eigener erfahrung,wollte es auch nicht wahrhaben,als gesagt wurde,es sei ne blasenentzündung,weil ich auch dachte es sei n pilz :schuechte wobei mir ne blasenentzündung weitaus lieber ist als ein pilz :cool1: :eek:
    mfg apfeltasche
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    24 Mai 2005
    #18
    ich hab damals arilin rapid (scheidenzäpfchen) bekommen. war zwar kein pilz, aber juckreiz/rötung ohne irgendwelchen grund.
    zwei zäpfchen und weg wars. ich habs (mit rezept) umsonst gekriegt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste