Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pilzinfektion...

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Tinka, 8 Juli 2010.

  1. Tinka
    Tinka (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe meine erste richtige Pilzinfektion und ich weiß nicht
    mehr weiter. Damit war ich gestern beim Arzt, die mir auch gleich Kadefugin verschrieben hat. Aber das schlägt nicht an. Ich sitze hier jetzt wach und weiß nicht, was ich tun soll. Es brennt und juckt und schmerzt fürchterlich beim Wasserlassen und lässt mich nicht schlafen.

    Ist das normal? Was macht ihr dagegen?

    Liebe Grüße
     
    #1
    Tinka, 8 Juli 2010
  2. Lenassatempler
    Sorgt für Gesprächsstoff
    16
    28
    1
    vergeben und glücklich
    Ich kann nicht sagen, dass ich erfahrung damit hab, aber ich glaube das könnte ne antwort sein

    Son Medikament braucht erstmal ne Weile. Lass deinem Körper etwas Zeit. Und wenn es wirklich so schlimm ist, geh nochmal zum arzt oder zu einem anderen.

    Es gibt leider so inkompetente Ärzte. Wenn du wartest wird es nur noch schlimmer.
     
    #2
    Lenassatempler, 8 Juli 2010
  3. Schnucki
    Schnucki (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    756
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Hatte damals auch viel viel Probleme mit sowas. Meine FÄ hat mir auch Kadefugin verschrieben - totaler Schrott meiner Meinung nach. Bei mir hat es auch nicht geholfen, oder wenn dann nur kurzzeitig und die Pilzinfektion war genauso schnell wieder da. Ich hab dann Jogurt genommen - ohne Fruchtstücke. :grin: Also Fruchtzwerge z.B. Tampon in Jogurt und dann rein. Hab das so ca. 15 min drin gelassen und das so 1 - 2 mal am Tag. Ging dann auch recht schnell weg die Infektion. Dazu kann ich nur empfehlen von "Sagella" die Intinwaschlotion täglich anzuwenden. Das hat mir damals die Apothekerin empfohlen. Ich habs probiert und seit dem hab ich nie wieder Probleme gehabt. Nehm das jetzt jeden Tag. :bussi:
     
    #3
    Schnucki, 8 Juli 2010
  4. User 85918
    Meistens hier zu finden
    1.319
    148
    90
    nicht angegeben
    Kadefungin hilft bei mir auch nicht sonderlich, aber warte erst mal ab, beende die Anwendung und geh noch mal zum Arzt.



    Ansonsten kann ich noch Döderleinzäpfchen empfehlen, Tampons mit Naturjoghurt, im Intimbereich nur mit Wasser waschen (das reicht vollkommen aus!) und bei der Unterwäsche eventuell von Synthetik auf Baumwolle umsteigen!
     
    #4
    User 85918, 8 Juli 2010
  5. krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.238
    898
    9.193
    Single
    Also nach 1 Tag muss es noch nicht großartig besser sein und da deine Schleimhäute wahrscheinlich sehr angegriffen sind, kann es erstmal auch umso mehr brennen. Aber das gibt sich.
    Ich hatte erstmal einen PIlz, hatte damals aber null Beschwerden, deshalb kann ich nicht sagen, dass es bei mir auch lang gedauert hat bis das Mittel angeschlagen hat.
     
    #5
    krava, 8 Juli 2010
  6. ~jin~
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    Single
    Hallo!

    Wenn die Infektion so stark ist, ist das normal, dass das nicht sofort wirkt. Die "Tablette" in dir muss sich ja auch erstmal ausbreiten und wirken :zwinker: Am nächsten Tag, spätestens am übernächsten solltest du dann Besserung merken.
    Wichtig ist auch, dass du die Salbe zusätzlich aufträgst!

    Gute Besserung wünsch ich dir, hatte vor einer Woche auch die Ehre :geknickt:
     
    #6
    ~jin~, 8 Juli 2010
  7. Tinka
    Tinka (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Danke für die Antworten...:smile:
     
    #7
    Tinka, 8 Juli 2010
  8. User 97853
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.479
    348
    2.228
    Single
    Ist es denn jetzt besser?
     
    #8
    User 97853, 8 Juli 2010
  9. traeumsuess
    Sorgt für Gesprächsstoff
    133
    43
    8
    vergeben und glücklich
    das klingt aber eher nach ner bakteriellen infektion oder einer blasenentzündung. vielleicht gehst lieber nochmal hin zum arzt? kadefungin wird immer erstmal verschrieben, weils gegen den häufigsten pilz wirkt, aber nicht gegen alle. vielleicht hast du nen anderen und brauchst ein anderes mittel? alles gute und gute besserung!
     
    #9
    traeumsuess, 8 Juli 2010
  10. Bär45
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    Verheiratet
    Ich habe gerade an anderer Stelle darüber geschrieben. Pilze sind weit verbreitet durch die falsche Ernährung und die vielen Antibiotika, die nicht nötig wären, bzw. eh nicht helfen.
    Es gibt in der Apotheke ein Mittel "Borax D4", dazu gehören Globoli zum Einnehmen und Tabletten zum Einführen. Es dauert 3 - 4 Tage, dann ist der Pilz weg. Antibiotika nur bei Lebensgefahr nehmen und Weisszucker durch Xylit, bzw Xylitol ersetzen. Da wird so schnell kein Pilz mehr kommen.
    Ich habe gerade einer anderen Frau auf diese Weise geholfen.
     
    #10
    Bär45, 6 August 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten