Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Plötzlich aus?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von sequence, 19 Oktober 2009.

  1. sequence
    sequence (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    27
    26
    0
    Es ist kompliziert
    Hi,

    das knabbert schon die letzten Tage an mir. Also meine (ex?)-Freundin und ich kamen vor 5 Wochen zusammen. Sie ist grad erst 16 und noch etwas jung geblieben, ist auch ihre erste Beziehung. Der Altersunterschied war uns immer klar, aber wir haben es versucht. Nun das waren so die schönsten 3 Wochen, die wir hatten. Allerdings haben wir uns die letzten 2 Wochen nicht gesehen, weil ich weg war. Nun wir haben immer schön Kontakt gehalten und an dem Abend wo ich nach Hause kam wollte ich eigentlich was schönes mit ihr machen. Als ich dann allerdings anrief, erörterte sie mir, dass sie nicht mehr hinter unserer Beziehung steht, dass sie mich quasi nicht mehr liebt.
    Nun ich war nach diesem Schlag in die Fresse erstmal sehr verletzt und habe ein paar unschöne Dinge gesagt. Ich konnte es einfach nicht verstehen, dass nach diesen 3 Wochen voller Leidenschaft, die Liebe einfach so weg sein soll. Ich meine die zwei Wochen haben bei mir ja auch nichts geändert. Im Gegentel ich hatte richtige Sehnsucht.
    Hab mich dann später schriftlich entschuldigt für das, was ich gesagt habe. Ich will jetzt auch keinen Druck machen, weil ich Rücksicht auf ihre Unsicherheit nehmen will.. ich hab einfach vergessen, wie Gefühle in dem Alter verrückt spielen können. Denn verlieren möchte ich sie auf keinen Fall, jedoch ziehe ich mich jetzt erstmal völlig zurück und warte, bis sie sich eines Standpunktes sicher ist.
    Nun schleichen sich leider bei mir so Zweifel ein, ob das ganze überhaupt Sinn macht. Sie hat mir nicht gesagt, warum sie sich so verändert hat, ich tippe auf die Mutter, die nie richtig hinter uns stand (mir immer recht kalt gegenüber) und großen Einfluss auf meine Freundin hat. Aber dennoch, wenn die Liebe bei ihr so schwach ist, weiss ich nicht, ob ich mir das antun soll, selbst wenn sie sich wieder für mich entscheiden sollte.
    Im Moment ist es sone Grauzone.

    Viele Grüße
     
    #1
    sequence, 19 Oktober 2009
  2. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    sie wird noch keine liebe gefühlt haben, sondern einfache verliebtheit.

    sie ist noch jung und die zeit, in der ihr euch nicht gesehen habt, hat ihr wohl gezeigt, dass diese verliebtheit nicht ausreichend für eine Beziehung ist. such die gründe nicht immer bei den anderen wie der mutter.
    man kann gefühle nicht erzwingen und nur weil sie für dich die richtige war, muss dasselbe nicht auch für sie der fall gewesen sein.
     
    #2
    User 67627, 19 Oktober 2009
  3. sequence
    sequence (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    27
    26
    0
    Es ist kompliziert
    Hätte man sich das nicht vorher überlegen können? Denn die Initiative, von Beziehung zu reden ging von ihr aus, mir war das noch zu wenig. Aber deutlich zu machen, dass man eine richtige Beziehung will und dass man den anderen wirklich liebt.. und dann nach 2 Wochen - trotz Kontakt - sollen diese Gefühle weg sein? Hart. Hätte man sich mehr Zeit lassen sollen, über sich nachzudenken, ob ich denn der richtige war. Sonst redet man nicht von Beziehung und bleibt bei Romanze/Affäre und was auch immer.

    Zudem kennen wir uns schon 5 Monate, wir haben uns vorher halt nur freundschaftlich getroffen und unterhalten.
     
    #3
    sequence, 19 Oktober 2009
  4. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.212
    Verheiratet
    Manchmal merkt man einfach erst, dass es nicht klappt, wenn man es probiert. 5 Wochen sind jetzt nicht die Zeitspanne, bei der man sich großartig Gedanken machen sollte. Es hat nicht geklappt, ihr habt eine schöne Zeit gehabt. Sammel deine Erfahrung daraus und weiter gehts.
     
    #4
    Subway, 19 Oktober 2009
  5. sequence
    sequence (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    27
    26
    0
    Es ist kompliziert
    Das Problem ist, da ich sie schon länger kenne, ist meine Liebe etwas fundierter :zwinker: Daher ist das mit den nicht großartig Gedanken machen etwas schwierig. Vermutlich hast du aber recht.
     
    #5
    sequence, 19 Oktober 2009
  6. User 90972
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.291
    348
    2.134
    Verheiratet
    ich kenne das auch...
    man hat eine tolle, intensive zeit zusammen und nach ein paar wochen merkt man, dass es doch nicht funtkioniert. sei es aus diesen oder jenen gründen.
    da kann man sich im nachhinein einfach nur noch an der schönen gemeinsamen zeit erfreuen und mit offenen augen durch die welt gehen.
    es kommt jemand bei dem es dann einfach passt :zwinker:
     
    #6
    User 90972, 19 Oktober 2009
  7. sequence
    sequence (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    27
    26
    0
    Es ist kompliziert
    Hm. Okay das erklärt es immerhin. Und gibt mir die Gewissheit, dass ich beim nächsten Mal erst nach 2 Monaten das Wort Beziehung in Erwägung ziehe.
    Aufgrund der hohen Erwartungen, die ich eigentlich hatte, gerade weil sie von Beziehung sprach, ist meine Verletztheit umso größer :> Wenn es soweit ist, und sie schluss macht, werde ich ihr sagen, dass sie sich beim nächsten Mal sicher sein sollte. Dennoch kann ich ihr, weil sie so unerfahren ist, eigentlich keine Vorwürfe machen. Vielleicht sieht man sich in einem Jahr nochmal wieder.
     
    #7
    sequence, 19 Oktober 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Plötzlich
vootec
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 November 2016
7 Antworten
ColonelsLena
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 September 2016
42 Antworten
Young Boy
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 August 2016
3 Antworten