Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Plötzlich ist alles aus

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Winston Smith, 3 Juli 2006.

  1. Winston Smith
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Single
    Hallo

    Ich lese schon länger die Beiträge in diesem Forum, bin jedoch noch nie gross aktiv gewesen.....Doch nun bin ich an einem Moment angelangt, an dem ich das Bedürfnis habe, niederzuschreiben was in den letzten Tagen völlig überraschend getroffen hat.....

    Vielleicht kurz die Vorgeschichte; Ich war für knapp 11 Monate mit einer wunderbaren Person zusammen. Die Beziehung zwischen uns lief, bis auf ein paar kleine Spannungen, die aber schon einige Zeit zurückliegen, perfekt.
    Erst am letzten Donnerstag hatten wir uns noch getroffen und es war wunderbar...wie immer, wenn ich mit ihr zusammen war. Dann haben wir uns zwei Tage lang nicht gesehen, bis sie mich Samstag abends im Msn ansprach und mir mitteilte, dass sie am kommenden Sonntag mit mir reden müsse.
    Das ganze hat mich natürlich beunruhigt und ich bat sie dann, gleich zu sagen was lose wäre. Es war aus. Plötzlich. Von einem Schlag auf den anderen. Sie erklärte mir, dass sie wieder öfters mit ihrem Ex-Freund gesprochen hatte und dass sie plötzlich wieder Gefühle für ihn empfand. Ich fühlte mich eiskalt abserviert.
    Nie zuvor hat es in unserer Beziehung Anzeichen auf ein baldiges Aus gegeben.
    Ich kann nicht verstehen, was in meiner Freundin abgelaufen sein muss. Wie kann man von einem Moment auf den Anderen plötzlich keine Gefühle mehr haben für eine Person, mit der man immerhin elf Monate zusammen war? :kopfschue
    Ich kann es einfach nicht verstehen.

    Das Ganze beschäftigt mich natürlich enorm. Zumal wir Pläne hatten. Für den Sommer. Für unsere Zukunft. Und plötzlich ist alles aus. weg.

    Hinzukommt dass ich in einer Woche Semesterprüfungen habe. Jedoch keine Chance, mich aufs lernen zu konzentrieren.
    Immer wieder stelle ich mir die Frage nach dem "Wieso?". Und ein kleiner Funken, ein einziger Gedanke an die traumhafte Zeit mit ihr, reicht, um den Tränen nahe zu kommen.

    Ich kann sie einfach nicht verstehen.....

    Nun, was erhoffe ich mir eigentlich daraus, dass ich das ganze niederschreibe? Ich weiss es auch nicht. Aber ich denke, dieses Forum ist dafür da, solche Dinge loszuwerden.....

    Winston Smith
     
    #1
    Winston Smith, 3 Juli 2006
  2. technofreak204
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    vergeben und glücklich
    hi !

    das gefühl kenn ich heute noch alles gut und morgen ist schluss und sie hat nen neuen ! mir geht es genauso beschissen wie dir nur das ich meine prüfungen zum glück schon hinter mir habe ! ich stell mir auch nur die frage warum und habe auch schon versucht mit ihr zu reden aber im moment bringt das alles nix ich versuche so viel wie möglich an was anderes zu denken oder zu spielen (hab mir extra nen neues pc spiel gekauft was man nicht in 4 stunden durchbekommt sondern wow das man unendlich spielen kann und super abgelenkt ist doch wenn ich schlafen gehe denk ich eben daran und es tut verdammt weh) ich warte jetzt erstmal die zeit ab und wenn ich denke das man wieder reden könnte werde ich versuchen mit ihr zu reden und das gleiche solltest du auch versuchen den die frage WARUM kannst nich du sondern nur sie beantworten.
     
    #2
    technofreak204, 3 Juli 2006
  3. lovely
    lovely (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    453
    101
    0
    Single
    Bei Frauen ist es nie plötzlich aus, es sei denn sie ist ein billiges, leicht zu habendes, untreues... ist sie nicht. Es ist immer ein schleichender Prozess. Meist ist der Auslöser eine stressige Zeit der Spannungslosigkeit oder ein anderer Kerl, der Interesse zeigt. Das sind die Zeiten, wo Frau anfängt zu hinterfragen, wenn man sie lässt. Erzählt bekommen wir Männer nix davon, somit schließt Frau schonmal langsam (@girls: natürlich unter quälenden Zweifeln :zwinker: ) damit ab. Wir denken alles ist in Butter und es fällt der Satz: "Ich muss mit Dir reden."


    Du hast Spannungslosigkeit zugelassen, nun sind die Konsequenzen da. Solche Tage bedeuten alles und zugleich nichts: Es gibt nichts zu bedauern, außer allem was hätte sein können :zwinker: Kopf hoch!
     
    #3
    lovely, 3 Juli 2006
  4. Chococat
    Chococat (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    599
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich stimme ja Männern selten zu, aber lovely hat Recht. Für uns Frauen kommt das nicht plötzlich. Das sieht für euch nur so aus. Gerade beim Thema Exfreund ist das so ne Sache. Es gibt bei vielen Frauen diesen einen Mann, an den man vielleicht manchmal denken muss. Solange er nicht da ist, ist das auch nicht so schlimm. Da kann man durchaus eine andere, glückliche Beziehung führen. Aber kommt er dann zurück und plötzlich fühlt man sich wieder so wie damals ("Früher war alles besser" -> das liegt einfach daran, dass die positiven Dinge im Kopf bleiben), kann man das, was man hat, ganz schnell in Frage stellen. Innerlich. Das ist ja auch so ein Ding. Frauen stellen Männer ganz oft vor vollendete Tatsachen. Ich hab das hier erst neulich in einem anderen Beitrag schonmal geschrieben. Ihr mögt gar nicht ahnen, was in den Frauen vorgeht. Es heißt nicht umsonst, dass Frauen "besser" betrügen können. Man(n) bekommt einfach nicht mit, was in uns vorgeht. Das liegt vielleicht nicht nur an unserem Schauspieltalent, es liegt sicherlich auch daran, dass man vieles erstmal nicht wahr haben will. So spielen sich die Gedanken um den neuen (alten) Mann im Leben zwar schon ab, aber eher im Unterbewusstsein bzw. auf einer Ebene, die man für noch nicht real hält. Und dann plötzlich schwenkt das um, man merkt "hey, es ist real" und dann ist alles ganz klar. Ein Wunder, dass sie sich überhaupt richtig getrennt hat. Viele Frauen melden sich einfach nicht mehr oder erklären erst auf Nachfrage, was los ist. Nur gibts da für uns nicht viel zu erklären. Da ist ein anderer Mann ist für uns Erklärung genug. Weil wir eben diesen ganzen Denkprozess ja miterlebt haben. Wir haben gefühlt, wie langsam die Gedanken kamen, dass da vielleicht noch mehr ist. Wie wir dagegen ankämpften. Hin und her geschwankt sind zwischen ihm und ihm. Und uns dann letztendlich entschieden haben. Das ist der Teil, den ihr wissen dürft. Reicht ja auch, ist ja die wichtigste Aussage.

    Ich weiß nicht, was es dir bringt, wenn sie dir genau berichten würde, seit wann sie ihren Ex trifft bzw. sich mit ihm was vorstellen könnte. Denk doch mal wirklich drüber nach. Es ist doch eindeutig, dass sie nen anderen hat. Punkt. Da hilft keine Frage nach dem Warum. Das bringt sie dir nicht zurück und eine eindeutige Antwort gibt es eh nicht. Wer weiß schon, warum er sich verliebt. Und wie gesagt, für sie war es sicher keine Entscheidung von gestern auf heute, so leicht machen es sich Frauen eigentlich nie.

    Natürlich ist das superschwer damit umzugehen, aber es nützt einfach nichts sich diese Fragen zu stellen. Auf jeden Fall bin ich überzeugt, dass du daran nicht schuld bist und nichts hättest tun können, um es zu verhindern. Frauen verlieben sich nicht rational. Und das find ich persönlich auch gut so.
     
    #4
    Chococat, 3 Juli 2006
  5. XanderFlash
    0
    ey jetzt gehts aber los.
    klar sieht das für uns plötzlich aus. ihr seit einfach zu verschlossen und redet nicht mit uns, männern, über die probleme, die ihr an uns habt. es kommt dann von einem tag auf den anderen die abfuhr.
    auch toll ist ja die geschichte mit dem ex.
    ich habe in den letzten 3 tagen ca. 7 mal was zu so einem problem geschrieben und noch mehr gelesen. ich will das jetzt nicht zu sher verallgemeinern, aber ich solltet euch mal mit euren gefühlen klar kommen. das ist für uns eine schwerer schlag, wegen dem EX verlassen zu werden. das fühlt sich dann so an, als wäre man ein ausheulsack oder sowas gewesen. "war ne schöne zeit mit dir, aber ich habe meinen ex wieder zurück, den ich die ganze zeit geliebt habe.

    ich will jetzt nicht sagen, dass die männer viel besser sind. aber das ist ja mal ein tolles ding, was da deine freundin abzieht.
    ok man kann da wohl nicht viel machen. du kannst ihr nur sagen, dass du das total scheiße findest un dass du dich verarscht fühlst.
    ist schon traurig, wie manche leute ausgenutzt werden. ich weiß ja nicht, wie du jetzt deine Beziehung zu ihr beschreiben könntest, aber das hört sich wirklich nach der ausheullösung an.

    viel glück noch.



    was ich geschrieben habe gilt nicht für alle frauen und männer.
    aber kommt mal euren gefühlen klar.
     
    #5
    XanderFlash, 3 Juli 2006
  6. Gretyl
    Gretyl (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    704
    103
    1
    Single
    Heyho du tust mir Leid :-(

    Kann mir vorstellen wie du dich fühlst :kopfschue
    Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, kann mir au net vorstellen dass das über Nacht kommt... da lief mehr ab.
    Das mit der Ablenkung ist schonmal gut.. Versuch dich auf neue Dinge zu konzentrieren. Lern irgendwo für deine Prüfung wo du 0 Ablenkung hast (wenn es so einen Ort gibt) und glaub an dich.


    Auch wenn man sich in solchen Situation ganz gern in Mitleid schweigt, weiß man doch im Hinterkopf dass es nichts bringt, nichts zu tun und es sich selbst mit dem ende der Beziehung zu entschuldigen (ich kenn das :kopfschue ) .. Zwar nicht in der Form, aber ich kenns.

    Das wird schon wieder .. Vielleicht auch bisschen passende Musik hören? (red hot chili peppers des neue album zum beispiel ... ist schön nachdenklich, entspannend).


    :knuddel:
     
    #6
    Gretyl, 3 Juli 2006
  7. Winston Smith
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    Single
    Also zuerst mal danke für eure Antworten.

    Zur These dass sich das ganze schon lange entwickelt hat kann ich nur sagen, dass ich sie selbst danach gefragt habe, ob es wirklich so plötzlich gekommen sei wie ich es miterlebt habe oder ob sie sich der Sache schon länger bewusst war.
    Gemäss ihrer Antwort muss es tatsächlich innerhalb von ein, zwei Tagen gekommen sein (womit wir beim Teil wären, den ich nicht nachvollziehen kann.....) Eigentlich glaube ich ihr auch. Erst letzten Montag, also 5 Tage vor der Trennung, war sie bei mir und hat mir einige Male gesagt wie sehr sie mich liebe. Und ich glaube nicht dass sie mir etwas vorgespielt hat.

    Aber eben, wahrscheinlich werde ich es nie verstehen. Und wahrscheinlich ist es auch besser, es gar nicht versuchen, zu verstehen.

    Vielleicht noch ein anderer Input, der mir ebenfalls zu denken gibt; Ihr Neuer kommt aus Deutschland (Hier = Schweiz...) und wohnt einige hundert Kilometer von hier entfernt. Sie haben sich noch nie gesehen. Nicht einmal in der Zeit, als sie früher schon mit ihr zusammen war. Wie kann man jemanden, den man nur von Bildern und aus dem Chat kennt, so stark lieben, dass man für ihn eine Beziehung, und alles was man zu zweit darin aufgebaut hat, einfach aufgibt? ....Vielleicht ebenfalls eine Frage, deren Antwort ich nie finden werde.....

    So long....

    Winston Smith
     
    #7
    Winston Smith, 3 Juli 2006
  8. FuTuRe
    FuTuRe (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also deinem letzen beitrag nach denk ich deine ex freundinn hat leicht einen in der schüssel !

    weiß nich so recht aber für mich hört sich das alles an als hätte sie nur einen " spinner " .. hat sich halt an die zeit zurück erinnert und sich vll eingebildet noch gefühle zu haben ( soll ja vorkommen.. -.- )

    ich würd mal abwarten .. bin sogar fest davon überzeugt das sie vielleicht wieder zurück kommt ! du hast ja die beziehung " perfekt " beschrieben ..

    also lass mal den kopp nicht hängen ... wer weis vielleicht kommt sie zurück ? Wenn nicht .. es gibt so viele andere das weist aber bestimmt selbst ... der spruch is halt jetzt standard :zwinker: aber es is wirklich so ..


    wünsch dir aufjedenfall alles gute
    ..so long
     
    #8
    FuTuRe, 3 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Plötzlich alles
vootec
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 November 2016
7 Antworten
ColonelsLena
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 September 2016
42 Antworten
Young Boy
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 August 2016
3 Antworten