Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Plötzliches Gefühlschaos

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Jenny.B, 1 Januar 2007.

  1. Jenny.B
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    Single
    hallo Ihr Lieben,
    ich Bitte euch dann hiermit auch einmal um Rat.

    kurz zur Vorgeschichte: Ich bin mit meinem Freund jetzt 10 Monate zusammen. Im großen und ganzen sind wir auch recht glücklich miteinander. Obwohl es seit fast anfang an regelmäßige streitereien gab. Unsere Umgangsart ist auch nicht besonders toll. Ich würde sagen das bei uns oft der Satz "Ich kann nicht mit, aber auch nicht ohne ihn" zutrifft. Ich liebe ihn, und Ich mag seine Familie wahnsinnig gerne. Vielleicht sogar zu gerne.
    Ja, so ging es dahin und ich dachte immer das, wenn ich oder er mal schluss machen sollte, dann aufgrund der streits, und der teils "unlieblichen" Beziehung.
    Nunja, letzte woche habe ich dann einen anderen jungen Mann kennen gelernt. Die Chance das ich ihn zufällig wieder sehe ist gleich 0. Ich weiß nicht wie er mich findet, und ich wusste bis zu dem zeitpunkt des abschieds auch nicht das ich ihn so toll finde. Aus dem grund auch keine Handynummer oder sonst was. Des einzige was ich weiß ist sein Vor und Nachname. Ich konnte ihn auf grund dessen in "lokalisten" (ich hoffe das sagt euch was?) ausfindig machen. Mein Problem, Ich WILL eigendlich mit meinem Freund weiterhin zusammenbleiben. Ich will mich nicht in einen anderen verlieben, aber ich muss die ganze zeit an ihn denken. Seit ich ihn nicht mehr seh. Ich bin ziemlich verzweifelt, weil ich seitdem auch plötzlich meinen Freund nicht mehr so toll finde. Ihn am liebsten die letzten Tage weggewünscht hätte. und trotzdem, als mein Freund dann heute heimgegangen ist, war ich traurig das er geht oder keine ahnung wieso. ich weiß nicht was mit mir los ist. Ich will so gerne das alles wider so ist wie vorher. Das ich an keinen anderen denken muss und dass Ich nur ihn mag. Seine Familie mag mich so gerne, und ich mag sie so gerne. Ich hab noch nie eine so nette familie kennengelernt. Und jetzt war auch noch weihnachten und alle haben mir was geschenkt. Seine Mutter und seine Schwester sind richtig gute freundinnen für mich geworden. und ich könnte jetzt nicht einfach schluss machen. Ich will auch gar nicht.... Aber ich denke trotzdem immer an den anderen.. und das er vielleicht viel besser zu mir passen könnte.... weil er irgendetwas an sich hat, was mir an meinem freund sehr fehlt... Obwohl ich den anderen warscheinlich nie wieder sehen werde... Was soll ich machen??
    Ihr könnte mir da warscheinlich auch nicht so richtig helfen... aber ich wolllte das einfach mal loswerden... mein freund war die letzten tage da, er hat gemerkt das irgnwas mit mir is, aber ich konnte ihm nix sagen. Es ist ja wahrscheinlich nur eine blöde schwärmerei für den anderen... aber trotzdem leidet die liebe zu meinem freund darunter.......
    Naja... wäre trotzdem um ein paar ratschläge oder einfach nur antworten dankbar....
    Lg
     
    #1
    Jenny.B, 1 Januar 2007
  2. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.255
    218
    295
    nicht angegeben
    schwierig.

    Versuch, nicht mehr an den anderen zu denken.
    Wenn Doch wieder etwas hochkommt, dann zwing Dich dazu,
    an die schönen Momente zu denken, die Du sicherlich mit Deinem Freund hattest :smile:

    Mit der Zeit werden die Gefühle und Gedanken an den anderen wieder nachlassen. Zwar nicht sofort, aber mehr und mehr.

    Sag es Deinem Freund am besten nicht, denn da war ja auch nichts.

    Unternimm etwas mit Deinem Freund, lass Dich verwöhnen,
    damit die Gefühle wieder kommen!

    :engel:
     
    #2
    User 35148, 1 Januar 2007
  3. Jenny.B
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    40
    91
    0
    Single
    da fällt mir auch grad noch ein, das ich vor 2 wochen 2 mal von meinem ex-freund (wo es schon über ein jahr her ist das er schluss gemacht hat, und ihn seitdem auch erst 3 mal gesehn hab - das auch schon länger her) geträumt habe. und jedesmal waren es richtig heftige träume. sex inklusiv....
    hat zwar jez nix mit dem neuen typen zu tun, aber ist doch irgnwie komisch find ich.... weiß auch nich...
     
    #3
    Jenny.B, 1 Januar 2007
  4. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Ich denke das das nur eine kleine Schwärmerei ist. Es macht wieder bewusst, was man hat. Aber auch, was fehlt. Es hilft, die eigene, bestehende Beziehung so perfekt wie möglich zu halten. Weil man die eigene Situation neu überdenkt und die Beziehung keine Selbstverständlichkeit wird.

    Stellt sich die Frage, wie es passieren konnte? Warum Du Dich in einen anderen verguckt hast?

    Vielleicht fehlt dir etwas in deiner bestehenden Beziehung. Und ich denke, ihr zwei solltet daran arbeiten, dass sich das ändert. Offene Gespräche - frei von Vorwürfen. Jeder spricht nur von sich selbst. Das ist ein relatives gutes Rezept. Die eigenen Wünsche, Vorstellungen und Erwartungen formulieren. Versuch mal zu ergründen woher Deine Zweifel kommen. Ich denke schon, dass es auch davon abhängt, wieviel Alltag in der Beziehung eingekehrt ist.
     
    #4
    *Luna*, 1 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Plötzliches Gefühlschaos
vootec
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 November 2016
7 Antworten
KatheLove
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Oktober 2016
72 Antworten
ColonelsLena
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 September 2016
42 Antworten