Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Plakat-12 Jahre,höchste Zeit für die Beschneidung!

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Missi0n, 4 Dezember 2002.

  1. Missi0n
    Gast
    0
    Ich weiß ned aber es wird wohl so sein das dieses Plakat "12 Jahre , höchste Zeit für die Beschneidung" auch bei euch überall hängt. Da is son Fröhliches Mädchen drauf mit soner bunten Mütze naja.
    Das sollte uns ja wohl zum nachdenken treiben.Meine Mutter hat mich aufgeklärt nachdem ich ihr gesagt hab dass ich es ned verstanden hab.Hatte keine Ahnung; Ich find das so schlimm das Mädchen in anderen Ländern beschnitten werden. Den wird einfach die Klitoris abgeschnipplt, das heißt erstens es sind wahrnsinnige Schmerzen, und sie dürfen noch nichteinmal weinen schreien oda auch nur einen Laut von sich geben.:flennen: Zweitens sie werden keine Gefühle mehr da unten haben außer vielleicht Schmerz , sind also auch zu keinem Orgasmus mehr fähig.Drittens, die hälfte von den armen Mädchen grippiern daran, womöglich fault der ganze Unterleib da ab, da die des mit so Rasierklingen machen die zum Teil schon verostet sind oda so!!!
    Ich find das so erschreckend und so grausam, wenn ich daran denke kommen mir fast die Tränen.:cry:
    Und wenn man danach gehen würde müsste man (nicht dass ich des für richtig halt), den Männern ihren Penis abschneidn.
    Und die Mädchen wollen das zum Teil auch noch, weil sie dann was besonderes sind, wenn sie des verweigern werden sie abgestoßen! Selbst einige Mütter die dagegen sind unternehmen nix dagegen ! Was kann man dagegen nur tun? :ratlos: Das wird bestimmt noch lange so weiter gehn:rolleyes2
     
    #1
    Missi0n, 4 Dezember 2002
  2. nVidia
    nVidia (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    Verliebt
    das ist echt grausam!! Aber was sollen wir dagegen sagen? Die finden es ja auch nicht normal das die Frauen bei uns im sommer so gut wie nix anhaben! Also wirst du nix tun können ich nix tun können sondern sie müssen selber damit aufhören sonst wird das nie was! Es ist halt nunmal so das wenn man damit aufwächst es einfach normal ist! Die kennen das doch gar nicht anders!!
     
    #2
    nVidia, 4 Dezember 2002
  3. DecoyS.Frost
    0

    1) Nein nicht den Penis ... nur die Eichel ... der Kitzler ist nämlich die "weibliche Eichel" ... das was halt übrig bleibt ... bzw aus dem Kitzler heraus entsteht die Eichel, aber nicht der Penis ... obwohl auch das schon verdammt weh tun würde. +AUA+

    2) Das ist bei denen eben Brauch. So wie man bei uns einen Maibaum aufstellt, beschneidet man da unten (iss ja meist nur Afrika und vielleicht noch ein paar östliche Staaten) eben die Mädchen.
    Klar find ich es auch nicht gut ... absolut nicht ... aber was sollen wir gegen Bräuche tun???

    Das wäre jetzt das selbe, wenn, wollen wir doch beim Maibaum bleiben, die Afrikaner zu uns kommen würden und sagen würden ... "Wir wollen nicht dass ihr Bäume fällt also wollen wir jetzt was gegen diesen Brauch tun".
    Ok es würde bei uns die wenigsten stören, wenn der Brauch nicht mehr da wäre ... aber war ja bloß ein Beispiel.

    Ich denk halt, das ist bei denen Brauch und da sollten wir uns nicht einmischen.

    so long, goodbye ...
     
    #3
    DecoyS.Frost, 4 Dezember 2002
  4. TanteHerta
    Verbringt hier viel Zeit
    183
    101
    0
    nicht angegeben
    Decoy, die anderen Sachen, die ich in letzter Zeit von dir gelesen habe, fand ich in Ordnung.

    Deinen Beitrag hier halte ich für am Thema vorbei.

    es sagt niemand etwas gegen bräuche wie einen fröhlichen tanz um ein feuer (auch da kommen unter Umständen Bäume zu schaden - genauso wie ein "deutscher Maibaum".

    der brauch um den es hier konkret geht ist eine folter von menschen. die staaten haben sich auf eine menschenrechtskonvention geeinigt - über kulturelle schranken hinweg.

    was würdest du von einem brauch halten, bei dem männern mit rostigen rasierklingen und glasscherben die eicheln abgeschnitten werden und nur der stumpf übrigbleibt?

    oder sollte das nur eine witzige provokation von dir sein?!

    verständnislos

    tante herta
     
    #4
    TanteHerta, 4 Dezember 2002
  5. Iona
    Iona (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    301
    101
    0
    in einer Beziehung
    Das ist ne ganz schlimme und ernste Sache!! Spätestens wer "Wüstenblume" von Waris Dirie gelesen hat weiß das!! Würde das Buch echt empfelen!!
    Ich bin da auch ganz anderer Meinung als Decoy. Das ist nicht einfach ein Brauch, den man akzeptieren muss!! Auf keinen Fall!
    Die Frauen sind für ihr Leben lang verstümmelt und haben täglich unheimliche Schmerzen! Die werden da unten nämlich zugenäht bis auf ein klitzkleines, stecknadelkopfgroßes Loch wo dann der Urin und das Blut während der periode durch muss!!
    Das hat niemand verdient, auch wenns 200000 mal ein Brauch ist! Da hat auch ein Vergleich mit Maibaumaufstellen nichts zu suchen!
    Und was dagegen tun kann man auch. Ich hab erst grade einen Artikel über eine Hilfsorganisation gelesen, die in Afrika vor Ort Aufklärung betreibt und durch die Dörfer zieht. Ein Fall war dabei, dass ein älterer Mann sich unheimlich darüber aufgeregt hat, was die da erzählt haben und die Frauen als Lügnerin hingestellt hat. Diesem Mann hat man den Rat gegeben, mal seine Frau, Töchter und Enkelinnen zu befragen. Seitdem wird in diesem Dorf und auch in näherer Umgebung keine Beschneidung mehr durchgeführt.
    Die Frage, die sich mir am meisten stellte war, warum Mütter das ihren Töchtern antun, wo sie doch wissen müssen, was das bedeutet. Das ist aber einfach zu erklären. Dort wird sehr viel Wert darauf gelegt, dass eine Frau "unberührt" in die Ehe geht. Das wird dadurch gewährleistet. Außerdem bereitet der Sex an sich den Frauen so viel Schmerzen, dass die Beschneidung gleichzeitig eine Art Treuegarantie ist. Die Mütter wollen einfach, dass ihre Töchter gute Ehemänner finden und unbeschnitten ist das äußerst schwierig.
    Bei einer Geburt übrigens wird die Frau vorher unten aufgeschnitten und nachher auch wieder zusammengenäht.
    Um nochmal den Fanatismus zum Ausdruck zu bringen: Eine Familie, die schon seit jahren in Deutschland lebt und die auch eine Tochter haben wollte diese natürlich aus gegebenen Gründen NICHT beschneiden lassen. Das ging der Großmutter jedoch so gegen den Strich, dass sie das schon 15-jährige Mädchen (noralerweise werden sie mit 8 oder 9 beschnitten) ohne Wissen und Erlaubnis der Eltern im Urlaub hat Beschneiden lassen. Das ist einfach nur grausam und das Mädchen wird, wie viele andere auch, für ein Leben lang psychische Probleme haben.
     
    #5
    Iona, 4 Dezember 2002
  6. Missi0n
    Gast
    0
    @Decoy...hmm ja toll dann halt die Eichel, ich bin ganz und garnicht deiner meinung!!!
    Man soll sich nicht einmischen wenn Menschen gequält werden?
    Dann solln wir uns auch ned einmischen wenn Menschen zum Beispiel mit dem Aidsvirus geboren werden?
    Die Mädchen haben doch garkeine Wahl , sie können doch garnicht für sich entscheiden und ich finde das einfach ungerecht!
    Und find das ist ein guter Grund sich einzumischen auch wenn ich jetzt nicht wirklich weiß wie , aba immerhin fordert das Plakat ja auch auf nicht wegzusehn!
    Würd mal gern wissen ob dir das auch so egal wär wenn man die die "Eichel" abschnippln würd. Weils nunmal Brauch ist....:rolleyes2

    Aba ist ja auch NUR in Afrika...:angryfire
     
    #6
    Missi0n, 4 Dezember 2002
  7. PWSt34l
    Gast
    0
    Ich finds auch eine Schweinerei aber ich kann nichts dagegen machen. Ich könnt jetzt herumlaufen und sagen, wie scheisse das doch ist. Doch, es bringt nichts. Es hilft keinem Mädchen da! Warum soll ich mich damit beschäftigen? Ich hab mich früher oft mit solchen Sachen auseinander gesetzt...Fakt ist einfach, man sieht wie beschissen die Menschheit ist und man ist machtlos. Gemeinsam kann man viel erreichen? Ja vielleicht...aber ich habe die Hoffnung aufgegeben...

    Klar Spenden hilft (wenns nicht missbraucht wird!). Aber ob das wirklich was bringt? Als Beispiel: Tausende spenden ihr letztes Hemd für den Kanzler...aber von den "Spendern" würde vielleicht jeder zehnte darüber nachdenken einer Hilfsorganisation was zukommen zu lassen.

    Übrigens: Es werden auch sehr viele Mädchen in Deutschland beschnitten...Hinterhofe und so halt :frown:

    Und jetz nehmt meine Meinung auseinander *duck* *g*
     
    #7
    PWSt34l, 4 Dezember 2002
  8. Missi0n
    Gast
    0
    hmm im Prinzip hascht ja Recht, aba , wobei ich auch zugeben muss dass ich bis jetzt noch nicht viel für irgendwas gespendet oda mich für irgendsowas eingesetzt hab,es wird doch nunmal nicht bessa wenn man wegschaut, das was du sagst sagen viele und deshalb macht auch niemand was, weil viele meinen macht doch keiner was warum sollte ich , wenns sowiso nix bringt.
    Und allein nur Spenden, hilft wahrscheinlich auch ned wirklich, also Geld wird sie wohl kaum davon abhaltn!:frown:
    es ist irgendwie total traurig, jetzt wird noch drüber diskutiert und findet das total schrecklich(es wird immer schrecklich bleibn), und morgen hat mans vielleicht schon fast vergessen.
    Und doppelt traurig ist, dass ich wohl selbst eine davon bin:rolleyes2
     
    #8
    Missi0n, 4 Dezember 2002
  9. DecoyS.Frost
    0

    1) Wenns in Afrika so brauch wäre, würd ich nix dagegen tun. Und wenns bei uns wäre könnte ich nix dagegen tun. So what ...

    Ich kann keinen Brauch einfach so "abschaffen" der schon Jahrhunderte besteht ... und sei er noch so grausam.
    Im Nahen Osten werden noch heute Menschen gesteinigt und dagegen tut auch keiner was. Es werden dort Frauen total unterdrückt usw usw ... auch dagegen wird kaum was unternommen ... iss halt "Tradition" ... in Japan werden Tiere gefoltert und gequält und dagegen tut auch kaum wer was ... na und? Tradition.

    2) nein es ist kein Witz und keine Provokation meinerseits ... ich hab auch nie gesagt, dass ich es für gut befinde ... aber dass es nun mal "Brauch" ist ... sorry ... shit happens.



    stimm ich voll und ganz zu ... was soll ich denn schon tun? Soll ich jetzt herumrennen wie ein aufgescheuchtes Huhn und allen erzählen wie grausam das ist? Würd keine Sau interessieren ... niemanden ... aber wie gesagt ... ihr könnt Missionare werden und da unten eine Miliz bilden und gegen diese Leute vorgehen ... vielleicht würd ich dann sogar Geld investieren, wenn ich sehe es hilft was.

    und wie er es schon gesagt hat ... man soll lieber mal zuerst gegen Gewalt und Missbrauch im eigenen Staat vorgehen und nicht irgendwohin gehen.
    Das gleiche gilt für Spenden. Es gibt genügend arme Familien in GER/AUT und wir schicken aber lieber Millionen Euro nach Afrika oder in den Osten ...

    Also schaut euch lieber mal in den eigenen Reihen nach solchen oder ähnlichen Fällen um (Beschneidung, Missbrauch, ...)
    Ich kenn genug solcher Menschen und ich kann ihnen helfen indem ich für sie da bin ... aber ich kann keinen Afrikanern helfen ... auch wenn ich es gerne tun würde.


    so long, goodbye ...


    P.S.: @ PWSt34l
    sollen sie uns doch zerreißen versuchen ... so werden sie es nie schaffen ... :smile:
     
    #9
    DecoyS.Frost, 4 Dezember 2002
  10. Iona
    Iona (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    301
    101
    0
    in einer Beziehung
    Das Problem ist nur eins, weshalb man das nicht machen kann: Der Männliche Orgasmus ist für die Fortpflanzung absolut notwendig, hat also einen biologischen Nutzen.
    Der weibliche nicht....sonst könnten die ja alle keine Kinder kriegen und das ist ja nciht der Fall... *das verdammt ungerecht findet* :angryfire
     
    #10
    Iona, 4 Dezember 2002
  11. Missi0n
    Gast
    0
    @Decoy ich finds auch mal absolut schwachsinnig nach Ländern zu unterscheiden , ist doch egal wo das alles passiert , wie war des nochmal alle Menschen sind gleich, und das ja wohl egal wo sie leben. Warum, also nur in Deutschland suchn? Hier sind auch viele arm, auf eigene Schuld, oda sie haben Möglichkeiten arbeiten zu gehn (ich sag nicht alle, aba auch jede Menge)
    Und was sollen die machen also ich sprech jetzt von den ärmeren Ländern...
    Naja ich hab ned gesagt dass man jetzt so arg viel dagegen tun kann, aba man braucht doch nicht wegschaun oda.
    Ich versteh einfach irgendwie ned wie man so einfach sagen kann, "na und?....is halt Brauch":frown:
     
    #11
    Missi0n, 4 Dezember 2002
  12. DecoyS.Frost
    0
    wegschauen tu ich ja auch nicht ... aber ich misch mich nicht ein ... hat ja auch keinen Sinn.

    Außerdem ... laaaaaaaaaaaaang nicht alle, die hier in AUT oder bei euch in GER wirklich ARM sind, sind selber schuld. Wirklich nicht ... also ICH bin dafür, dass man erst mal IM EIGENEN LAND schauen soll, dass alles passt und dass es keine Armut, Missbräuche, Schändungen, usw gibt und erst dann in andere Länder schauen.
     
    #12
    DecoyS.Frost, 4 Dezember 2002
  13. Missi0n
    Gast
    0
    ja gut und was kannst du gegen Missbräuche und Schändungen im eigenen Land tun?Ach das Thema zieht mich voll runna:cry:
     
    #13
    Missi0n, 4 Dezember 2002
  14. TanteHerta
    Verbringt hier viel Zeit
    183
    101
    0
    nicht angegeben
    zwei ding deines ersten postings haben mich veranlasst dir zu antworten:

    a) dein in meinen Augen unstatthafter vergleich (hab ich ja erläutert, gegen diese Argumentation hast du ja nichts eingewandt, was ich mal als generelle zustimmung interpretiere)

    b) folgender Schlussatz deines Postings " Ich denk halt, das ist bei denen Brauch und da sollten wir uns nicht einmischen. "

    diesen hast du in deinem 2. Posting relativiert:


    Die Frage, wem man zuerst helfen soll (Inlannd / Ausland) ist ein 2. Diskussionsstrang, nachdem wir uns darauf geeinigt haben, dass dieser Brauch abzulehnen ist (was wir ja nun getan haben). Ich halte sie für akademisch....


    Und besser versuchen, einen menschenrechtsverletzenden Brauch zu verändern, auch wenn es schwierig ist, als eine fataalistische Haltung einzunehmen. Wenn niemand in Deutschland für die Veränderung des bestehenden Unrechts gekämpft hätte, gäbe es hier wohl auch noch die Leibeigenschaft.
    Wobei ich dir zustimme, dass Hilfe zur Selbsthilfe der einzig sinnvolle Weg ist, von außen und mit Zeigefinger kann man keine Veränderung bewirken. das klappt nur, wenn der leidensdruck der frauen und männer groß genug ist und sie zusätzlich erfahren, dass es auch andere möglichkeiten gibt, als das, was die tradition ihnen zeigt....
     
    #14
    TanteHerta, 4 Dezember 2002
  15. PWSt34l
    Gast
    0
    Sieh dir die Realität genau an. Erkenne, wieviel Elend es auf dieser Welt gibt. Und nun erkenne, wieviel Elend einfach so links liegen gelassen wird. Und nun probiere die Probleme zu lösen. Du kannst das nicht...ich auch nicht. Wir alle zusammen könnten es vielleicht. Das wird aber nie der Fall sein. Verbrauch deine Energie nicht an solchen Sachen...sondern helfe in deinem Umfeld so gut du kannst. Ich investiere meine Energie lieber in Dinge, in denen ich aktiv helfen kann und die auch wirklich was bringen.
     
    #15
    PWSt34l, 4 Dezember 2002
  16. Missi0n
    Gast
    0
    Und wenn ich dann darüber nachdenk, was ich meine Probleme schon unerträglich find und ich manchmal keinen Ausweg mehr zu wissen scheine,wie fühlen sich dann Menschen die doch viiiiiiiiel schlimmer dran sind als ich ... die haben richtige Probleme.Die müssen unsagbar stark sein, das Leid durchzustehn!
     
    #16
    Missi0n, 4 Dezember 2002
  17. DecoyS.Frost
    0

    Seh ich genau so ... ich hab eine gute Freundin der ich schon so oft geholfen hab (die wollt sich schon mehrmals umbringen, ist missbraucht worden usw usw), hab mehrere Freunde denen es wirklich scheiße geht mit bzw in der Familie. Leute die vergewaltigt wurden ... usw usf ... ich helfe lieber denen ... denn denen KANN ich helfen. Den Afrikanern nicht wirklich


    @Tante Herta

    Wie ich, glaube ich (bin zu faul zum nachlesen +g+), schon im ersten Posting geschrieben habe, war es lediglich ein Vergleich ... ich hab nicht gesagt dass beides die gleichen Ausmaße hat.


    @Mission

    Denk ich auch immer wieder ... bzw hab ich gedacht ... aber ich versuch einfach solchen Leuten zu helfen. Wo ich sehe, dass ich helfen kann. Ich sehe es einfach nicht ein, dass ich da Geld oder Gedanken an diese Leute verschwenden sollte, wo ich eh nichts tun kann. Mir sind die Hände gebunden.
    Aber ich kann hier in meiner Umgebung, in meinem Freundeskreis was verändern ... helfen ... und das tu ich auch.
    Ok es geht denen nicht wirklich gut, hab auch nie was gegenteiliges behauptet, aber auch sie verschwenden nie Gedanken an uns, wenn es uns mal mies geht. Oder?


    Also wie schon mal gesagt, ICH FÜR MICH helfe lieber in erster Linie den Menschen (vor allem den armen und bedürftigen) im Inland und werde erst dann ins Ausland sehen.

    so long, goodbye ...
     
    #17
    DecoyS.Frost, 4 Dezember 2002
  18. Unicorn
    Unicorn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    vergeben und glücklich
    (Wer meine genaue Meinung zu diesem Thema wissen will, kann unter "Aufklärung&Verhütung" -> "Funktion der Klitoris" nachlesen. Jetzt nur ein paar Richtigstellungen und Ergänzungen:smile:

    Du persönlich nicht, das stimmt. Aber es gibt Organisationen, die genau das versuchen - und das mit Erfolg! Immer mehr Dörfer in verschiedenen afrikanischen Ländern entscheiden sich gegen die Beschneidung von Mädchen. Weil europäische / weltweite Organisationen (amnesty international, unicef, Menschen für Menschen...) ihnen klar machen, dass das eine Menschenrechtsverletzung ist. Du persönlich kannst, wenn du das willst, eben diese Gruppen unterstützen (durch Spenden usw.) und somit durchaus etwas tun, wenn auch indirekt.

    Soll heißen: "Wenn die anderen auch nix machen, warum ich?", oder wie? *grübel*

    Jetzt direkt zum Thema...
    Nicht nur bei einer Geburt, "natürlich" auch beim "dazugehörigen" Sex. Heißt soviel wie: Der Mann dringt durch eine offene Wunde hindurch in die Frau ein. Und wenn sie das überstanden hat, wird sie möglicherweise direkt danach wieder zugenäht...

    ... wenn sie Glück haben. Wenn sie Pech haben, werden die inneren Schamlippen gleich mit weggeschnitten und alles schön vernäht, bis auf ein winziges Loch... (siehe auch Ionas Posting).

    Liebe Grüße vom aufgewühlten Fabeltier
     
    #18
    Unicorn, 4 Dezember 2002
  19. DecoyS.Frost
    0

    Ich glaube ich habe in den letzten Threads immer wieder gesagt ... ICH WILL IHNEN GAR NICHT HELFEN!!! +harr+ Weils einfach unter uns so viele arme Leute gibt auf die wir zuerst sehen sollten ... die aber einfach übergangen werden ...

    Außerdem ... meinst du wirklich, dass es irgendwann auf der Welt keine Frauendiskriminierenden Taten mehr gibt? Keine Länder in denen Frauen in irgendeiner Weise unterdrückt werden?
    Glaub ich nicht ... so hart es klingen mag ... tut mir leid.
     
    #19
    DecoyS.Frost, 4 Dezember 2002
  20. DerKeks
    DerKeks (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.242
    121
    0
    nicht angegeben
    Das Plakat hängt bei uns auch rum... und ich glaub nicht das es eine Stadt gibt die es nicht hängen hat. Klar ist das alles schlimm, da gibt es garnichts dran zu debattieren.

    Aber ist es weniger schlimm das in anderen Ländern, eine Frau als lebendes allesmachendes Haushaltsgerät angesehen wird das sich nehmen zu lassen hat wenn der Mann will? Ich könnte noch zig solcher Beispiele auflisten aber sowas sollte eigentlich jeder wissen ...

    Und ich bin auch der Meinung das man helfen muss aber wir sind da wie in einem brenneden Wespennest: Alle fliegen wild durcheinander, es wird überall ein bisschen Flickwerk betrieben und niemandem ist wirklich geholfen. Und selbst wenn wir Geld reinpumpen bis zum Anschlag ist den Menschen noch immer nicht geholfen. das Beispiel mit dem Mädchen ist das Beste: Das ist deren Kultur (deren = die Männer weil Frauen zählen bei denen ja traditionsgemäss nichts) und die werden sich davon nicht abbringen lassen....
     
    #20
    DerKeks, 4 Dezember 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Plakat Jahre höchste
prof_kai
Off-Topic-Location Forum
14 August 2013
34 Antworten
shitface
Off-Topic-Location Forum
8 Dezember 2005
4 Antworten