Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Plattenspieler

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von tessa88, 26 März 2008.

  1. tessa88
    tessa88 (28)
    Benutzer gesperrt
    331
    101
    0
    nicht angegeben
    Mein Freund hat momentan Urlaub und leider fällt ihm aufgrund des schlechten Wetters nix besseres ein, als stundenlang seine Sammlung an LP`s und Mixtapes durchzuhören. Davon hat er einige Umzugskartons voll, es kann also eine Weile dauern, bis er damit durch ist. :rolleyes:
    Leicht genervt von seiner momentanen Lieblingsbeschäftigung erstelle ich hier einfach mal eine Umfrage zu dem Thema.

    Wer von euch hat zu Hause einen Plattenspieler? Und wer von euch nimmt noch Mixtapes auf (fürs Auto etc)? Schreibt doch mal darüber....

    Mein Freund muß wohl früher der totale Freak gewesen sein, soviel wie er davon rumliegen hat......:grin: Da wurde peinlich genau ausgerechnet, in welcher Kombination welche Titel am besten auf eine Seite passen usw., von den selbstgestalteten Covern möchte ich mal gar nicht reden....:grin: Den AC/DC Schriftzug kann er noch heute ziemlich gut, aber er hat sich wohl auch in der Schule früher reichlich Zeit dafür genommen :grin: Naja, irgendwie schon seltsam das ganze. Eigentlich total umständlich, die Qualtität ist auch scheiße, dann dauernd dieses Rumgespule bzw. Umdrehen....aber mein Freund findets heute noch toll.....vielleicht bin ich auch zu jung um das zu verstehen :grin:
     
    #1
    tessa88, 26 März 2008
  2. User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    3.816
    248
    1.502
    Verheiratet
    Ich habe leider keinen :geknickt: , aber ich denke schon länger über eine Anschaffung nach *g*. Ich hab' sooo tolle alte Hörspiele aus Kindertagen auf Schallplatte (Das Dschungelbuch, Alice in Wonderland, etc.), die ich unbedingt mal wieder anhören möchte :zwinker:.

    Wie alt ist Dein Freund denn :tongue: ?
     
    #2
    User 15352, 26 März 2008
  3. Packers
    Packers (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    in einer Beziehung
    Meine Eltern hatten seit ich mich erinnern kann eine sehr umfangreiche Plattensammlung.
    Vor zwei Jahren hab ich mir dann selbst einen Plattenspieler angeschafft um meine Schallplatten abspielen zu können.
    Das Knacken und Rauschen von alten Armstrong, Sinatra, Davis-Platten (und natürlich auch allen anderen :smile: ) hat einfach was
     
    #3
    Packers, 26 März 2008
  4. tessa88
    tessa88 (28)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    331
    101
    0
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Baujahr `82 :grin:
     
    #4
    tessa88, 26 März 2008
  5. User 25480
    Verbringt hier viel Zeit
    884
    113
    65
    vergeben und glücklich
    ....
     
    #5
    Zuletzt bearbeitet: 21 Januar 2013
    User 25480, 26 März 2008
  6. Ich hatte mal einen, der ist aber kaputt, aber ich werd mir sicher wiedermal einen gönnen, denn die Soundqualität ist unbeschreiblich!
     
    #6
    Chosylämmchen, 26 März 2008
  7. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.093
    348
    2.105
    Single
    Ich habe selbst leider keinen Plattenspieler, höre aber gerne die alten Platten von meinem Vater mit der Anlage meiner Eltern...
    Pink Floyd, Alan Parson, etc. hört sich von Schallplatte einfach am besten an!
    Ich habe die guten Platten auch digitalisiert. Aber das ist einfach bei weitem nicht so gut!

    Mixtapes brauche ich aber nicht...
    Im Auto höre ich fast immer Radio und ansonsten gibt es in beiden Autos einen MP3-fähigen CD-Player, was ich äußerst praktisch finde.
     
    #7
    User 44981, 26 März 2008
  8. neruda
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    88
    9
    nicht angegeben
    Ich hab noch immer meinen alten Telefunken Plattenspieler und ich kauf auch heute noch zum Teil Vinyl :smile:
    Hat für mich einfach mehr Charme als CDs..
     
    #8
    neruda, 26 März 2008
  9. der gute König
    Verbringt hier viel Zeit
    264
    113
    43
    Single
    Heutige Hightech-Produktionen verlangen auch Hightech-Medien. Ein aktuelles Bad Religion-Album knallt nur von CD mit fetter Anlage richtig.

    Aber Sachen wie Beach Boys, alte Ramones- und Clash-Scheiben, 60s/70s und so weiter von CD? Drauf geschissen. Dazu gehört einfach das knistern der Nadel, das Ritual beim Umdrehen der Platte, das große Cover mit all seinen Details, die bei CD-Größe untergehen würden...

    Nix da, meinen Plattenspieler gebe ich nicht her! :smile: :herz:
     
    #9
    der gute König, 26 März 2008
  10. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.536
    398
    2.015
    Verlobt
    Mein Pa behauptet auch, dass man Platten in x Jahren noch hören kann.
    CDs nicht mehr.

    Die ältesten Platten die ich schon abgespielt habe, sind über 80 Jahre alt. Plattenspieler ohne Stromverbrauch:grin:
     
    #10
    simon1986, 26 März 2008
  11. Das stimmt. CDs halten nicht ewig :zwinker:
     
    #11
    Chosylämmchen, 26 März 2008
  12. User 81824
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    113
    57
    nicht angegeben
    ich liebe platten....
    hab zwei turntables und ein mischpult und ne ganze menge platten... hab früher mal ein bisschen aufgelegt und besorg mir auch heute noch ab und an ne neue scheibe aus venyl!
    finde es hat irgendwie mehr scharm!
    aber profi dj's legen heute auch nicht mehr mit platten auf, sondern fast nur noch mit cd oder laptop... schade eigentlich!
     
    #12
    User 81824, 27 März 2008
  13. Trogdor
    Trogdor (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    472
    101
    0
    nicht angegeben
    Vinyl ist aber auch nicht für die Ewigkeit. Von den Abnutzungserscheinugen abgesehen, würde ich mir da auch Gedanken über die Alterung des Kunststoffes machen.

    Ich kenne zwar Schallplatten auch noch von früher, käme aber nie auf die Idee mir welche zuzulegen. Und fürs Auto ist MP3 das Mittel der Wahl.
     
    #13
    Trogdor, 27 März 2008
  14. User 25480
    Verbringt hier viel Zeit
    884
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Genau :jaa: das sogenannte Bratkartoffelverhältnis muss die LP beim Abspielen aufweisen, sonst fehlt da was :smile:
     
    #14
    User 25480, 27 März 2008
  15. musicus
    musicus (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    103
    8
    in einer Beziehung
    weder platten noch cds halten ewig.
    und wenn der spieler knistert, ist da auch etwas nicht in ordnung!
     
    #15
    musicus, 27 März 2008
  16. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.536
    398
    2.015
    Verlobt
    CDs (hab ich gehört) können frühzeitig "verblassen", besonders selber Gebrannte (gegenüber den Gepressten). Dazu kommt dass auch Normen ändern können. Vielleicht gibt es die Abspielgeräte schon in 10 Jahren nicht mehr. Und CD-Freaks (analog zu den Vinyl-Freaks) wird es kaum geben, also wird man gern auf die neuste Technologie umsteigen und keine CD-player für Liebhaber anbieten.

    Vinyl-Platten sind zwar von shclechter Qualität, aber nach 50 Jahren auf jeden Fall noch abspielbar. Und die älteste Schellack-Platte in unsern Haus ist über 80 und tönt immer noch:grin:
     
    #16
    simon1986, 27 März 2008
  17. Strassenköter23
    Benutzer gesperrt
    277
    0
    0
    Single
    also ich hab auch noch 4-5 plattenspieler zu hause!! hab früher viel aufgelegt und so, dementsprechend ist mein regal auch gut gefüllt...
    und ja, hab damals auch immer mixtapes gemacht, so richtig durchgeplant, die übergänge mehrmals vorher geübt und so weiter :engel: ... auf die soundqualität wurde natürlich geschissen und das tape ging dann im freundeskreis immer rum wie ne tscheschiche nutte... :grin: :grin:
    aber das ist ein seeehr teures hobby, hab mir lang keine platte mehr geholt...

    @ Daylight
    hey also wie gesagt, hab noch ein paar im schrank stehen, die wirklich kaum benutzt sind... wenn du interesse hast würd ich dir einen abdrücken zu nem fairen preis... :engel: :zwinker:
     
    #17
    Strassenköter23, 27 März 2008
  18. User 11466
    Meistens hier zu finden
    684
    128
    201
    nicht angegeben
    Das passiert (bei Gepressten) nur bei Produktionsfehlern und dann meist recht schnell. Ich habe hier auch ein Doppelalbum, was völlig unlesbar ist.
    Die sollte man in der Tat regelmäßig kontrollieren und auf jeden Fall Markenware verwenden. Meine sämtlichen Aldi-Rohlinge sind mittlerweile hinüber - mir kommt nur noch Zeug von Sony oder Verbatim in den Brenner.
    Reine CD-Laufwerke wahrscheinlich nicht mehr - aber mit Sicherheit DVD- oder Blu-ray-Laufwerek, die auch CDs lesen. Die CD ist einfach so verbreitet, daß an ihr noch auf lange Sicht kein Weg vorbeiführt.
    Das ist halt immer die Entscheidung: Digitale Speicherung ist so lange perfekt, wie Fehler eine bestimmte Grenze nicht überschreiten, sprich: vom Abspielgerät korigiert werden können. Wenn das mal nicht mehr geht, wird's eklig.
    Analoge Medien sind nie perfekt und verschleißanfälliger; man kann aber noch sehr lange irgendwas hören oder sehen. Irgendwann sind sie aber auch mal hin. Und wer wirklich was Wichtiges auf Datenträger hat, kontrolliert diese regelmäßig und kopiert sie bei Bedarf (verlustfrei und innerhalb weniger Minuten) auf neue Medien.
     
    #18
    User 11466, 27 März 2008
  19. Mr. Hornsman
    Meistens hier zu finden
    299
    128
    120
    vergeben und glücklich
    Ich hab 'nen Plattenspieler und kauf mir auch, so weit es geht, nur Vinyl. Der Grund dafür ist völlig irrational, ich mag Platten halt einfach viel lieber. Vielleicht ist es auch ein bißchen Prägung, schließlich gab's noch gar keine CDs , als ich anfing, Musik zu hören.
    Für's Auto hätte ich allerdings mittlerweile ganz gern ein Radio, das auch MP3s abspielt. Dann fliegen nicht tausende Kassetten rum, die zur Hälfte sowieso kaum noch abspielbar sind.
     
    #19
    Mr. Hornsman, 27 März 2008
  20. musicus
    musicus (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    103
    8
    in einer Beziehung
    nun - das ist wirklich ein weites feld....
    vinylplatten sind zumindest theoretisch von höherer qualität als cds (keine komprimierung der daten), durch die mechanische abspielpraxis und die damit verbundenen komplikationen wird die volle qualität der lp aber (je nach situation) nur zu einem gewissen prozentsatz ausgeschöpft.
    auch digitale medien können recht sicher sein - beispiel dvd-ram: die muß laut spezifikation 30 jahre lesbar sein, auch die selbstgebrannte.
     
    #20
    musicus, 27 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Plattenspieler
Motion
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
13 Oktober 2013
3 Antworten
unsatisfiable
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
8 September 2012
8 Antworten
Maveric112
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
6 Oktober 2011
15 Antworten
Test