Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Viktoria
    Viktoria (30)
    kurz vor Sperre
    2.381
    0
    0
    vergeben und glücklich
    16 März 2007
    #1

    Plumpe intime Frage, welche Reaktion kommt von euch?

    Stellt euch vor, ihr sitzt mit einer Freundin/ einem Freund im Cafe, und es ist noch eine andere Person dabei, die ihr nur durch die Freundin/ den Freund kennt, und auch eigentlich gar nicht mögt.

    Und dann fragt diese Person plump: "Wann hattest du dein erstes Mal?"

    Ihr kennt sie kaum, die Sympathie stimmt nicht. Und dann so eine direkte, intime Frage.

    Was wäre eure Reaktion? Würdet ihr trotzdem antworten, obwohl es euch komisch/ unangenehm vorkommt? Umgehen? Ignorieren?

    Würde mich mal interessieren.
     
  • musicus
    musicus (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    103
    8
    in einer Beziehung
    16 März 2007
    #2
    ich würde auf höfliche art und weise zu verstehen geben, daß diese frage nicht in die aktuelle konversation paßt.
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    16 März 2007
    #3
    Kommt auf meine Laune an und darauf, warum ich die Person nicht mag. Es ist ja ein Unterschied, ob ich der Person einfach nur nicht aufs Fell gucken kann, oder ob was konkretes vorgefallen ist.

    Wenn ich schlechte Laune hätte, würd ich fragen, was die dumme Frage soll, oder so.
    Wenn nicht, würde ich bei dieser Frage wohl antworten, denn sooo intim finde ich die nun nicht. Ist ja quasi nur eine Zeitangabe und es geht nicht um sexuelle Vorlieben oder ähnliches.
     
  • User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.893
    168
    293
    nicht angegeben
    16 März 2007
    #4
    Kann ich unterschreiben.
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    16 März 2007
    #5
    Ich würde es ihm nicht verraten, damit geh ich nämlich nicht hausieren und in spöttisch-schnippischem Ton etwas antworten wie: "Das wüsstest du wohl gerne, aber eine Dame genießt und schweigt." Sodass ihm klar wird, dass ich die Frage alles andere als gut fand, aber ohne dass wir das ausdiskutieren müssen, will bei so was nicht streiten.

    Ich würde darauf übrigens auch nicht antworten, wenn mir derjenige sympathisch ist. Über bestimmte Dinge rede ich nur mit engen Freunden und dazu reicht es nicht, dass ich den anderen ganz nett finde. Aber wenn derjenige harmlos fragt und sich dabei nix Schlimmes denkt, würde ich gelassener reagieren und freundlich sagen, dass das nix für die Öffentlichkeit ist bei mir.
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    16 März 2007
    #6
    Wenn das erstens mit dem Gesprächszusammenhang nichts zu tun hätte und es sich dabei zweitens um jemanden handeln würde, zu dem ich nicht nur kein enges Verhältnis habe, sondern der mir außerdem auch nicht sonderlich sympathisch ist, würde ich wohl ganz direkt sagen: "Geht dich das was an?!"

    Grundsätzlich finde ich, es ist nichts dabei, zu sagen, wann ich mein erstes Mal hatte. Wenn ich mich jetzt z.B. in einer Gruppe von Freunden über das Thema unterhalten würde und sich da die Frage ergeben würde, würde ich auch dann antworten, wenn ich nicht mit allen supergut befreundet bin, wieso auch nicht.

    Aber so plump und ohne jeden Zusammenhang... nö!
     
  • schnuckchen
    Verbringt hier viel Zeit
    1.366
    123
    4
    vergeben und glücklich
    16 März 2007
    #7
    Ich würde mit einer Gegenfrage antworten:,,Warum willst du das wissen?"
    Wenn die Person mir sympatisch ist, würde ich es vielleicht auch sagen.
     
  • Erwin82
    Erwin82 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    610
    101
    0
    Single
    16 März 2007
    #8
    irgendwas dummes antworten, wie: letztes wochenende, hab vorher noch nie spinat, ingwer, knoblauch, tomaten und porree in einem gericht zusammen gekocht.
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    16 März 2007
    #9
    ich würde sie fragen ob sie vorneugiert sterben muss, wenn sie ohne diese information weiterleben muss!
    Bin kein Bravo Star, der auf sowas antworten muss!
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    16 März 2007
    #10
    Was wäre eure Reaktion? Würdet ihr trotzdem antworten, obwohl es euch komisch/ unangenehm vorkommt? Umgehen? Ignorieren?


    ich würde wohl lachen und ihn fragen, warum er das wissen will und warum er denkt, dass meine erste sexerfahrung ihn was angeht. an sich finde ich die frage nicht "schlimm", aber es geht schlicht keinen "quasifremden" was an. deswegen würde ich seine frage nicht beantworten und ihm auch freundlich, aber klar sagen, dass ich intime fragen dieser art nicht schätze. fertig. grund zur aufregung wärs für mich aber nicht. ich würde wohl auch nicht schnippisch antworten, dazu sehe ich keinen grund, nur weil jemand eine indiskrete frage stellt. wenn sich das wiederholt, dann würde ich ihn fragen, warum er meint, mit indiskreten fragen nerven zu müssen und ob er nix besseres zu tun hat, als mich zu provozieren :zwinker:. aber dazu muss jemand schon sehr penetrant werden, bei nur einer indiskreten frage würd ich nicht so harsch reagieren.

    du hattest ja meines wissens selbst noch keinen sex, kanns sein, dass dir die frage deswegen "aufstieß"? (ich war übrigens bei meinem ersten mal älter als du jetzt :zwinker:, was aber nicht viele leute wissen - nicht, weil ich es verheimliche, sondern weil es schlicht kein thema ist...)
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    16 März 2007
    #11
    frage ignorieren und vom wetter reden.
     
  • Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.787
    148
    158
    Verheiratet
    16 März 2007
    #12
    Ich würde sagen "sag ich nicht". :zwinker:
     
  • Viktoria
    Viktoria (30)
    kurz vor Sperre Themenstarter
    2.381
    0
    0
    vergeben und glücklich
    16 März 2007
    #13
    Ja, den hatte ich noch nicht :zwinker: Ich finde die Frage an sich auch nicht schlimm, aber wenn ich die Person nicht mag und es außerdem eine Fremde ist, und diese Frage ohne Zusammenhang in den Raum wirft - da war ich perplex.
    Ich habe sie nur angestarrt, also nicht geantwortet.

    Und meine Freundin meine dann "Boah, Jeanette, der Blick sagt ja auch einiges ... du hättest sie jetzt am liebsten umgebracht"
    Naja, das nicht :zwinker: Aber ich habe es trotzdem ignoriert.

    Zu engen Freunden sage ich das schon, und wenn es sich aus dem Gespräch ergibt. Thema ist es aber auch nicht.
    Aber mit keiner Fremden, die ich nicht mag, und dann einfach so.
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.616
    168
    403
    nicht angegeben
    16 März 2007
    #14
    Grinsen und wahlweise "Mit 12." oder "Kein Sex vor der Ehe!" antworten.
     
  • User 9402
    Meistens hier zu finden
    1.390
    133
    63
    vergeben und glücklich
    16 März 2007
    #15
    Ich würde antworten: "Ist schon lange her" und damit wär das
    Thema erledigt. Muß ja nicht jedem auf die Nase binden, daß
    ich in Liebesdingen eine Niete bin.
     
  • Dunsti
    Dunsti (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    590
    103
    2
    vergeben und glücklich
    16 März 2007
    #16
    Ich würde mir ein psychopathisches Lächeln ins Gesicht setzen und die Frage ignorieren.
     
  • klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.588
    133
    75
    Single
    16 März 2007
    #17
    also mein erstes mal Fahhrad fahren ohne Stützräder oder andere fremde Hilfe hatte ich mit 5. Oder von was redest du?

    Ne, mal im Ernst..wenn mir diese Person total unsymphatisch ist und sie mich ohne Zusammenhang so was fragt würde ich sie wahrscheinlich ansehen und fragen, wieso ich ihr das sagen sollte und wieso sie das wissen will. Ich habe generell kein Problem damit, Menschen zu sagen, wann ich mein erstes mal hatte, aber keiner wildfremden Person, die ich nicht leiden kann :zwinker:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    17 März 2007
    #18
    Ich antworte ganz normal und wahrheitsgemaes und kehre dann zur eigentlichen Unterhaltung zurueck.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.353
    898
    9.198
    Single
    17 März 2007
    #19
    Wahrscheinlich würde ich sagen, dass denjenigen das nichts angeht.
    Oder ich würde ihn eher noch mehr provozieren, indem ich so was sage wie "Das würdest du wohl gerne wissen". Käme auf die Person und auf die Art der Unterhaltung an. Aber begeistert wäre ich über die Frage in keinem Fall.
     
  • carstonia
    Verbringt hier viel Zeit
    773
    113
    26
    Verlobt
    17 März 2007
    #20

    Ich denke das wäre auch das was schreiben täte *lol* also ich kann nur unterschreiben
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste