Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

"PMS", aber keine Blutung

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von MiniMe, 29 November 2009.

  1. MiniMe
    MiniMe (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    187
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Huhu!

    Hattet ihr das auch schonmal?

    Habe im Juni die Pille abgesetzt, da ich mit ihr Null Lust hatte.
    Da ich noch nie einen regelmäßigen Zyklus hatte und damals nach dem Absetzen schonmal über ein halbes Jahr auf meine Periode gewartet hab, habe ich mich echt gewundert, dass diese diesmal nach einem Monat kam. Und einen Monat später schon wieder.

    Doch seitdem warte ich mal wieder. Zuerst dachte ich, dass der Stress (hatte Zwischenprüfung) alles verschiebt.

    Was mir aber nun aufgefallen ist: Ich habe das typische "Eierstock stechen", dass ich immer habe, bevor die Blutung kommt und die Pickel sprießen dann immer 2 Wochen vorher.

    Das ganze konnte ich nun 3 mal seit der letzten Blutung beobachten, aber es "passiert" einfach nichts.

    Meint ihr ich soll einfach abwarten oder besser schnell nen Termin beim FA machen?

    (Schwanger kann ich nicht sein: gab eigentlich keine gefährliche Situation und 2 Tests waren negativ)


    lg
     
    #1
    MiniMe, 29 November 2009
  2. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Ich würde noch ein bisschen abwarten und wenn sich gar nichts tut, dann zum FA.
    Diese "PMS" können in jedem Zyklus anders sein, vielleicht zeigt sich diesmal der Eisprung so? Oder die Pickel etc kommen vom Stress/Wetter, nicht immer ist der Zyklus schuld.
    Vielleicht hörst du auch zu stark in dich rein, weil du so sehr drauf wartest?

    Wenn du ohne Hormone leben willst, wäre vielleicht NFP eine Möglichkeit für dich, zumindest abzuschätzen wann die Mens kommt? Dann musst du nicht wochenlang auf Verdacht Tampons mit dir rumschleppen.
     
    #2
    User 69081, 30 November 2009
  3. User 85905
    User 85905 (31)
    Meistens hier zu finden
    795
    128
    221
    Verheiratet
    Ich hatte 9 Monate lang keine Regel, was mich trotzdem nicht davon abgehalten hat, ständig PMS zu haben :grin:

    Du hast jetzt seit 3 Monaten keine Regel mehr? Setze dir selbst einen Punkt, ab welchem du deshalb zur FÄ gehst. Nicht wegen einer Schwangerschaft, sondern weil es andere Ursachen haben kann, dass du keine Regel hast. In meinem Fall war es Hashimoto... (Nichts dramatisches, aber trotzdem schön, wenn es behandelt wird :zwinker: )

    Off-Topic:

    @Engelchen: Schlecht geschlafen? :zwinker:
     
    #3
    User 85905, 30 November 2009
  4. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    frag nicht. Ich war zu dem Zeitpunt seit ca 3:30 wach :frown: erst vormittags konnte ich nochmal eine Stunde schlafen.
     
    #4
    User 69081, 30 November 2009
  5. MiniMe
    MiniMe (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    187
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Danke für die Antworten!

    Na dann warte ich einfach mal weiter ab.


    Und ich denke, dass NFP nichts für mich wäre, ich wäre mir da einfach selber zu unsicher und würde mir nicht vertrauen :ashamed:

    Ich hab da eher die Gynefix im Auge.
     
    #5
    MiniMe, 1 Dezember 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - PMS keine Blutung
blondi445
Aufklärung & Verhütung Forum
1 März 2016
9 Antworten
Bigfoot3
Aufklärung & Verhütung Forum
25 Januar 2016
7 Antworten
Dreizehn
Aufklärung & Verhütung Forum
6 Mai 2015
21 Antworten