Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • hilde1
    hilde1 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    128
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 Mai 2007
    #1

    Po-Umfang

    Hallo!
    Gleich mal anfangs zur Erklärung: Ich bin absolut unsportlich und kenne mich auch mit Kalorien-Tabellen (also wo wie viel drin ist) absolut nicht aus. Muss auch nicht sein, weil ich mit meinem Körper ganz zufrieden bin.
    So, jetzt zu meiner Frage:
    Wenn man regelmäßig joggen geht, wie lang dauert es dann, bis der Po-Umfang deutlich/sichtbar reduziert ist? Oder anders gefragt: Wenn man 2mal die Woche 30 Minuten joggen geht, wie viele Woche braucht man um den Umfang um (was weiß ich) rund 3 cm zu verringern?
    Ich möchte nur nochmal betonen, dass es nicht um mich geht und es ist auch nicht als Tipp fürs Abnehmen gedacht!
    Ich hoffe ihr könnt mir meine Frage beantworten. Danke schonmal fürs Durchlesen!
    LG
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Kaufberatung Umfang Halskette
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.061
    168
    513
    Verheiratet
    19 Mai 2007
    #2
    um den effekt von 1 cm verkleinerung zu erzielen benötigt man den verbrauch von 1197586 kcal.
    bei einer joggingleistung von 30 minuten, 2 mal pro woche und einer strecke von 27,3 km wird es etwa 27,35 wochen dauern.

    ok?

    ich denke mal das man da keine mathematischen formeln verwenden kann.
    der eine joggt so der nächste anders, dann verbrennt der übernächste ganz anders als man selber.

    falls du der meinung bist, das dein hintern 1 cm umfangsschmälerung vertragen kann, dann treibst du eben sport und wirst dann wohl feststellen, wie lange das dauert.

    aber du darfst gerne deine messergebnisse zu dieser studie posten. :zwinker:

    ps:
    sorry, klingt ein wenig sarkastisch ... ist aber nicht gegen dich persönlich gerichtet, ok? :zwinker:
     
  • hilde1
    hilde1 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    128
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 Mai 2007
    #3
    danke für die (höchst-mathematische, keineswegs ironisch-aufgefasste) rasche antwort!
    es geht mir darum:
    ich habe eine freundin (na sagen wir bekannte) die bei einer größe von knapp 1,70m über 100 kg wiegt. gestern habe ich sie nach fast einem halben jahr wieder getroffen und sie hat mir erzählt, dass sie eben seit knapp 4 monaten 2 mal in der woche 30 Minuten joggen geht. sie wollte von mir hören, dass das ergebnis fantastisch ist! war es aber nicht, sie hat sich kein bisschen verändert. fakt ist, ich glaube ihr kein wort! herum zu erzählen, wie sportlich man nicht ist, obwohl es gar nicht stimmt, nur um komplimente zu erhaschen, finde ich nicht ok. aber das ist ihre sache! ich wollte nur hören, wie groß der erfolg hätte sein können, wenn sie das wirklich konsequent seit 4 monaten durchziehen würde!
    darf ich dich fragen, was du davon hältst?
     
  • embi
    embi (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    nicht angegeben
    19 Mai 2007
    #4
    Zweimal pro Woche joggen zu gehen ist nicht sehr viel. Außerdem möchte ich mal behaupten, dass sie nicht dauerhaft laufen kann bei 100kg Körpergewicht.

    Besser wäre es, wenn sie zu einem Ernährungsberater geht, der gleichzeitig einen Fitnessplan erstellt. Damit schädigt sie ihrem Körper nicht durch Überbelastung und hat mehr Spaß an der Sache.
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.061
    168
    513
    Verheiratet
    19 Mai 2007
    #5
    zum einen kann ich dir da voll und ganz zustimmen, das es schwachsinn ist über sowas lügen zu wollen nur um von anderen positives feedback zu erhalten.

    zum anderen denke ich sehr wohl, das es sein kann das sie 2 mal die woche was macht.
    ob das joggen, oder walken sein wird lassen wir mal dahingestellt.

    wenn sie ihre ernährung nicht weiter umgestellt hat muss man glaube ich nicht zwangsläufig bereits nach 4 monaten was sehen.
    kann auch sein, das du sie anders in erinnerung hast und sie vielleicht bei deinem letzten treffen eher ungeschickt gekleidet war. :zwinker:

    der berühmte spruch von wegen, das man genau so lange braucht die pfunde runter zu bekommen wie es gedauert hat sie sich anzufuttern sollte auch nicht so ohne weiteres ausser acht gelassen werden.

    mir persönlich geht das eigentlich am arsch vorbei wenn mir jemand sowas erzählt, aber wenn du es mal "kontrollieren" willst, ob sie wirklich was macht dann gehe doch einfach mal mit ihr zusammen los.
    die kondition sollte in jedem fall verbessert sein.
     
  • SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    870
    103
    2
    nicht angegeben
    19 Mai 2007
    #6
    es gibt viele möglichkeiten sich die gelenke kaputt zu machen, und das ist so ziemlich eine der sichersten. bei dem gewicht würde ich erstmal mit shcwimmen das ganze reduzieren :ashamed: aber doch keinesfalls mit joggen!
    ausserdem nimmt sie ja nicht an einer bestimtmen stelle ab sondern wenn dann allgemein...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste