Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Polizei war grad da

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von SoulExpression, 1 Juli 2006.

  1. SoulExpression
    Verbringt hier viel Zeit
    312
    101
    0
    Single
    halli hallo.... ich bin die mit dem stoßstangen ex-freund.

    polizei war grad bei mir. die wollen ne aussagen von mir haben. valpurgisnacht gabs an ner tanstelle ne kleine schlägerei wo mein exfreund leider auch drin verwickelt war und ich auch noch gefahren bin.... dem einen is fast die nase abgebissen wurden.
    hab jetzt n termin für die aussage etc. ich frag mich aber erstens.... wenn ich gefahren bin, hab ich doch praktisch fahrerflucht begangen oder? und zweitens: da ich zur zeit keinen kontakt zu meinem exfreund hab... sollte ich ihn dennoch davon in kenntnis setzen oder die einfach alles auf mich zu komemn lassen und ihn damit "überraschen"?
     
    #1
    SoulExpression, 1 Juli 2006
  2. chocosweety
    Verbringt hier viel Zeit
    233
    101
    0
    nicht angegeben
    Naja, ob du ihr informieren willst, musst du selbst entscheiden. Ich denke, wenn die Leute dort so verletzt waren ist das auch unterlassene Hilfeleistung... Du kannst sagen, du hattest Angst, das klärt aber noch nicht, warum du nicht Polizei oder Krankenwagen gerufen hast.
     
    #2
    chocosweety, 1 Juli 2006
  3. weltenbummler81
    Verbringt hier viel Zeit
    348
    103
    5
    nicht angegeben
    Hab das Ausgangsthema nicht vor Augen und offen gestanden zu so früher Stunde auch keine Lust auf Horrorstories mit Schlägerei, aber evtl. gibt es für die vllt vorliegende Fahrerflucht einen Grund (z.B. Sicherung der eigenen körperlichen Unversertheit o.ä.), sprich mal vorher mit nem RA, bevor Du da auftauchst und Dich evtl unwissend selber belastest

    Ansonsten kannst Du das Geschehen ja in Ruhe und sachlich schildern und nach Hause gehen, Deinen Freund würd ich nicht informieren, wenn Du alles so schilderst wie es war gibt es dazu keinen Grund. Deine Aussage soll ja sachlich sein, sowie Deine Ansicht wiedergeben und nicht tendenziell und von seiner Sichtweise gefärbt sein
     
    #3
    weltenbummler81, 1 Juli 2006
  4. TheRapie
    TheRapie (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    662
    101
    0
    nicht angegeben
    warum fahrerflucht?
    das ist fahrerflucht: Nach dem Gesetz (§ 142 StGB) verwirklicht derjenige die Tat, der sich als Unfallbeteiligter nach einem Unfall im Straßenverkehr vom Unfallort entfernt, bevor er entweder zugunsten sämtlicher Berechtigter Feststellungen (seiner Person, seines Fahrzeuges und über die Art seiner Beteiligung) ermöglicht oder zwar eine nach den Umständen angemessene Zeit gewartet hat, ohne dass jemand bereit war, Feststellungen zu treffen, die Feststellungen aber auch nachträglich nicht unverzüglich ermöglicht hat.

    oder war da nochwas?

    und ob dus deinem exfreund sagst kannst du eigentlich selbst entscheiden. fair wäre es wohl.
     
    #4
    TheRapie, 1 Juli 2006
  5. whitewolf
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich sehe das genauso wie TheRapie: wenn da nicht noch ein Verkehrsunfall war, gibts auch keine Fahrerflucht.

    Unterlassene Hilfeleistung ist ein anderes Thema. Das ist von den duerftigen Informationen her schwer zu beurteilen, ausserdem bin ich kein Jurist.

    Und ob Du den Ex darueber unterichten solltest: Sponatn wuerde ich sagen NEIN.

    Edit: Du warst ja scheinbar Zeugin bei dem Vorfall. Wie kam es denn zu dieser Schlaegerei? Wer waren die Angreifer. Mit den Infos koennte man konretere Tips geben.

    Wobei mir solche Stories grundsaetzlich die Haare zu Berge stehen lassen. Immerhin ist es nur noch Dein Ex und nicht Dein Jetziger. Das ist das einzig Positive an der Geschichte.
     
    #5
    whitewolf, 1 Juli 2006
  6. xman2
    xman2 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    174
    103
    3
    Single
    Hallo!

    Was man bedenken sollte.. das wenn man eine Straftat begangen hat in Verbindung mit dem Führerschein.. der Führerschein auch weg ist....

    Aber gut weiss ja auch nich 100%ig über den Sachverhalt bescheid... am besten RA konsultieren! Denk ich auch!

    Obwohl man glaube bei der Polizei, überhaupt keine Aussage machen muss, wie ich mal in Erinnerung hatte...

    Gruss,
    xman2
     
    #6
    xman2, 1 Juli 2006
  7. SoulExpression
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    312
    101
    0
    Single
    eigentlich hab ich da auch nicht wirklich lust drauf, dass hier jetzt alles zu schildern. ich muss es ja schon auf der polizei machen. was die unterstellte hilfeleistung oder so angeht.... die haben sich ja, nachdem sie sich halb verdroschen haben die handgegeben und nochn bier zusammen trinken wollen. der typ hat ja gelacht und uns gewunken, als wir weg sind. da konntes ja nich so so schlimm sein. naja also ich denk mal, dass ich mal mit seiner mutter rede, was die sagt... weil irgendwie hab ich angst, ihm gegenüber zu treten.... aber ich werds ihm sagen...
     
    #7
    SoulExpression, 1 Juli 2006
  8. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Wie ist denn das Verhältnis zu deinem Ex? Gut? Schlecht?

    Ich würde niemanden schützen, um mich vielleicht dann selbst in Aussagen zu verstricken oder ähnliches. Dein Ex kann auch ganz leicht eine andere Aussage machen, als die von dir. Also damit wäre ich echt vorsichtig. Soviel nur dazu, es ihm zu sagen. Damit schützt du ihn indirekt, ihr könntet euch zusammen setzen und die Aussage absprechen... Halt ich für unklug, denn vor euch sitzt ein geschultes Team, was immer rausbekommt, wenn jemand Mist erzählt... :frown:

    Was wird denn direkt vorgeworfen? Körperverletzung?

    LG
     
    #8
    Lysanne, 1 Juli 2006
  9. SoulExpression
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    312
    101
    0
    Single
    ja vorgewurfen wird körperverletzung. das war an ner tankstelle und mein auto und das teilkennzeichen und ne personenbeschreibung von mir war das einzige was sie hatten.... und ich will ihm das nur sagen, damit er dann nicht überrascht ist, wenn die polizei vor seiner tür steht.... wir haben zur zeit keinen kontakt zu einander. sind auch erst zwei wochen getrennt. jegliche versuche mit ihm in kontakt zu bleibnen sind gescheitert. er antwortet mir nich...


    ich werde auf alle fälle aussagen... auch wenn ich mir bissl wie ne petze vorkomme... aber ich meine, ich war die einzige in der nacht, die nüchtern war und ich kann mich an alles, was ich gehört und gesehn habe, erinnern.
     
    #9
    SoulExpression, 1 Juli 2006
  10. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Mit "Petze" hat das absolut NICHTS zu tun, das sollte dir ganz, ganz klar sein und das solltest du dir auch von niemandem einreden lassen!

    Wie *Shari* schon gesagt hat, erzähl das, was du gesehen und gehört hast, nach bestem Wissen und unabhängig davon, wen es vielleicht belastet. Du bist deinem Ex in keinster Weise (auch nicht moralisch!) zu einer für ihn positiven Aussage verpflichtet.

    Sternschnuppe
     
    #10
    Sternschnuppe_x, 1 Juli 2006
  11. man4sundays
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    Single
    Hallo...

    Fahrerflucht bzw. Unfallflucht begeht man nur wenn man mit einem Fahrzeug bzw. als Fußgänger in einen Verkehrsunfall verwickelt war §142 StGB Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort.

    Da es sich hier aber um eine Schlägerei handelt bei dem sich der Andere ne blutige Nase geholt hat wird es auf eine Körperverletzung §223 ggf. eine gefährliche Körperverletzung §224 oder schwere Körperverletzung §226 hinauslaufen. (alle §§ StGB)

    Da Du nun bei der Sache dabei warst (anwesend) mußt Du als Zeugin aussagen und bist verpflichtet die Wahrheit zu sagen ansonsten machst Du Dich der Falschaussage §153 strafbar.

    Du hast KEIN Zeugnisverweigerungsrecht !
     
    #11
    man4sundays, 2 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Polizei war grad
whereislife
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Juli 2016
17 Antworten
MyDyingHope_XX
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 April 2016
26 Antworten
cathleen
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Januar 2016
23 Antworten
Test