Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Polizeikontrolle mit "Schnüffelhunden"

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Mr. Keks Krümel, 31 Dezember 2006.

  1. Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.700
    0
    2
    Single
    Hallöle meine Lieben,

    also meine Frage ist recht simpel.

    Angenommen, ich fahre aus einem Grund nach Holland... erledige dort was und komme zurück. Kurz nach dem Grenzübergang werde ich von Zoll/Polizei angehalten, mein Fahrzeug nach Rauschgift durchsuchen zu lassen. (Die Wahrscheinlichkeit das soetwas passiert mag nicht soo hoch sein, aber soo unwahrscheinlich soll es ja doch nicht sein)

    Diese Beamten wollen entsprechend mit ihrem Schnüffelhündchen^^ nach Rauschgiften durchsuchen. Nun normalerweise schön und gut, jedoch habe ich eine Tierhaarallergie, was dazu führt, dass jeglicher 4-Beiner der sich in meiner unmittelbaren Umgebung austobt, eine ziemlich unangenehme verstopfung der Atemwege, tränende Augen eben solche allergische Symptome auslöst.

    Kann ich das geltend machen bei einer solchen Kontrolle? Ich will nicht einen Grund vorschieben um eine Durchsuchung zu verhindern, ich habe ja nichts zu verbergen :zwinker: jedoch möchte ich eine sichere Fahrzeugführung gewährleisten, welches ja nur bei voller Gesund- und Aufmerksamkeit möglich ist...

    Kann mir das einer beantworten?

    Liebe Grüße
     
    #1
    Mr. Keks Krümel, 31 Dezember 2006
  2. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Hast du was, das deine Allergie belegen könnte? Attest oder so?
     
    #2
    Numina, 31 Dezember 2006
  3. Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre Themenstarter
    2.700
    0
    2
    Single
    Atteste gibt es einige, habe ja nicht nur eine Tierhaarallergie.
    Allergiepass könnte ich mir allerdings noch beantragen.
     
    #3
    Mr. Keks Krümel, 31 Dezember 2006
  4. laguna
    Gast
    0
    ich glaub nicht dass du wegen ner Allergie erreichen kanst, dassde net durchsucht wrist :/

    Die werden sagen, du sollst einfach solang wegggehen bis die fertig sind oder so. (Wenn du nämlich sagst, du kannst nit durchsucht werden wegen ner Allergie denken die bestimmt du hast was zu verbergen)
     
    #4
    laguna, 1 Januar 2007
  5. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Alternative wäre eine zeitraubendere Durchsuchung von Hand.
    Das bedeutet aber auch das Zerlegen des kompletten Fahrzeuges. Also Verkleidung usw.
    Allerdings wird so ein Hund eh nicht bei jedem angewendet, dazu muß schon der Verdacht naheliegen.
    So ein Hund ist nach 10 Minuten erstmal völlig ausgepowert für die nächste Zeit und soviele gibts da ja auch nicht.
     
    #5
    Novalis, 1 Januar 2007
  6. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Dann sind die Hundehaare ja danach trotzdem im Wagen...
     
    #6
    Numina, 1 Januar 2007
  7. Zanzarah
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    101
    0
    nicht angegeben
    Ui, das ist eine interessante Frage.
    Auf alle Fälle solltest du dir ein Allergiepass bei deinem Hautarzt ausstellen lassen. Ist echt wichtig!
    Was die Polizei aber dann macht? Keine Ahnung.
    Vielleicht bekommst du dann eine kostenlose Reinigung des Wagens :zwinker:
     
    #7
    Zanzarah, 1 Januar 2007
  8. Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre Themenstarter
    2.700
    0
    2
    Single
    Ich habe doch gesagt, dass ich eine Durchsuchung nicht vermeiden will, wenn sie suchen wollen, dann sollen sie das doch. Wie schon in # 1 gesagt, ich habe ja zumindest m.w.n nichts zu verbergen.

    Jedoch müssen die Beamten das komplette Auto wieder zusammenbauen können richtig?
     
    #8
    Mr. Keks Krümel, 1 Januar 2007
  9. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Jep. Aber wenn was gefunden wird.........
     
    #9
    Novalis, 1 Januar 2007
  10. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Falsch.

    Wenn sie es nicht freiwillig machen, kann man sie nicht dazu zwingen.

    Dann kann man "nur" sogenannte Amtshaftungsansprüche stellen, d.h., dass die Behörde für den entstandenen Aufwand und die Kosten aufkommen muss.

    Und viel Spass dabei, das durchzusetzen ....
     
    #10
    waschbär2, 1 Januar 2007
  11. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Wir reden hier von einer richtigen Fahrzeugdurchsuchung?
    Danach ist das KFZ nichtmehr fahrbereit....
    Ist das wirklich so?
     
    #11
    Novalis, 1 Januar 2007
  12. glashaus
    Gast
    0
    Nimm halt ein Attest mit und frage freundlich. Im Übrigen kann ich mir nicht vorstellen, dass ohn Verdacht mit Hund gefilzt wird.

    Ich bin an der Grenze aufgewachsen und bin da bei Fahrten von Holland wieder nach D x-mal angehalten. Ein paar Mal haben sie den Wagen ordentlich durchsucht und ein paar Mal nur gefragt wo ich herkomme & was ich da gemacht habe, etc. pp.
    Hunde hatten sie nie dabei wenn ich mit dem Auto unterwegs war. Bei Zugfahrten kam das schon eher vor.
     
    #12
    glashaus, 1 Januar 2007
  13. Moët
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    jap - wenn du dich nicht benimmst könnten sie es vielleicht sogar aus boshaftigkeit tun. zusammenbauen müssen sie garnix - im zweifelsfall haste dann halt pech gehabt.
     
    #13
    Moët, 2 Januar 2007
  14. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Ja, das ist so.

    Die Beamten sind keine KFZ-Mechaniker und können schon deswegen die Betriebssicherheit des Fahrzeugs nach einem "Auseinandernehmen" nicht garantieren.
    Das liegt in der Verantwortung des Fahrzeugführers.

    Die Kosten für die Wiederherstellung des "ordnungsgemäßen" Zustandes muss die Behörde tragen. Es selbst zu gewährleisten nicht ...
     
    #14
    waschbär2, 2 Januar 2007
  15. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Wieso sollte das Auto danach denn nicht mehr fahrbereit sein ? Ich kenn sowas ja nur aus'm fernsehen wo dann eben mal die Verkleidungen u.ä. abgebaut werden, aber so ein Auto fährt ja auch ohne die Dinger.

    Die fummeln doch nicht soweit dran rum das die Karre nicht mehr fährt, oder ?
     
    #15
    Chabibi, 2 Januar 2007
  16. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Also ich habe da eine Durchsuchungsanleitung vom ZOLL im Hinterkopf, jeweils auf unterschiedliche Fahrzeugtypen spezifiziert.
    Und da werden Luftfilterkästen ausgebaut, Auspuffanlagen demontiert,
    der ganze Krams unterhalb des Lenkrade usw...

    Ich sehe es nicht als zumutbar an, ein Fahrzeug so zu hinterlassen, wenn der Besitzer kein Werkzeug hat oder auch nicht die nötigen Kenntnisse hat.

    Und das muß jetzt ja nicht nur bei solch gravierenden Fällen zutreffen.
    Es gibt ja auch kleinere Eingriffe, die die Fahrsicherheit erheblich beeinträchtigen könnten, wenn da nicht wieder aufgeräumt wird.

    Mir ist schon klar, daß die Beamten nicht fein säuberlich alles wieder einzuordnen und zu sortieren haben.
    Ich kann mir aber auch nicht vorstellen, daß da ein KFZ völlig auseinandergeschaubt und so hinterlassen werden darf.

    Da Dienstanweisung dazu würde ich gerne mal sehen.
     
    #16
    Novalis, 2 Januar 2007
  17. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    *hust*

    Es dürfte dir bekannt sein, dass DA´s keine Außenwirkung haben.
    Es dürfte dir auch bekannt sein, dass man einen Anspruch nur aus Vertrag oder Gesetz hat.
    Die rechtliche Grundlage zur Durchsuchung dürfte dir ebenfalls bekannt sein.
    Nur eine rechtliche Grundlage zur "Wiederherstellung des urspünglichen Zustandes" gibt es in diesem Fall leider nicht. Nur einen Schadensersatzanspruch.

    Oder besser: Die netten Jungs können dir die Reifen von den Felgen ziehen (da ja auch dort Rauschgift versteckt sein kann), die Reifen wieder aufziehen müssen sie nicht ...
     
    #17
    waschbär2, 2 Januar 2007
  18. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Das habe ich auch nicht behauptet. Ich würd sie trotzdem gerne mal sehen.
    Der Bürger muß ja keinen Anspruch darauf haben, kann aber trotzdem durch eine entsprechende Dienstanweisung in den Genuß kommen.
    Sicher gibt es auch keinen Anspruch darauf, daß die Beamten vom Zoll bei der Durchsuchung eine Dienstmütze tragen.
    In einer Dienstanweisung kann das aber durchaus geregelt sein.

    Ok. Damit hast Du recht.
    Und sämtliche sicherheitsrelevanten Sachen werden von anderen Vorschriften abgedeckt.
     
    #18
    Novalis, 2 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten