Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Polizisten mit Kopftuch/Turban

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von haschmisch, 11 Juli 2006.

  1. haschmisch
    haschmisch (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    101
    0
    Single
    Vor einigen Jahren war der Lehrer mit Kopftuch heiß im Gespräch.

    Wie schaut es mit anderem Staatspersonal aus. Zum Beispiel einem Polizisten mit Turban oder ähnlichem?
     
    #1
    haschmisch, 11 Juli 2006
  2. motorhispania
    kurz vor Sperre
    27
    0
    0
    Single
    Das geht ja garned... Ne also das muss nun nicht sein... möchte auch keine heftigeren aussagen dazu abgeben.
     
    #2
    motorhispania, 11 Juli 2006
  3. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    in england geht das mit dem turban.

    würds mich stören? ja. auch die öffentliche angestellte sollten neutral sein, also keine nicht dienstlichen abzeichen tragen.
     
    #3
    Reliant, 11 Juli 2006
  4. Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    2
    nicht angegeben
    Und wieso?
     
    #4
    Bakunin, 11 Juli 2006
  5. haschmisch
    haschmisch (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    862
    101
    0
    Single
    Reliant:
    Warum keine dienstlichen Abzeichen tragen?
     
    #5
    haschmisch, 11 Juli 2006
  6. strahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    216
    101
    0
    Single
    Polizisten sollten neutral gekleidet sein. Den eigenen Glauben öffentlich zur Schau zu stellen paßt da nicht wirklich.
    Aber die Frage stellt sich zum Glück eh nicht, weil Polizisten einer strengend Kleiderordnung unterliegen.
     
    #6
    strahlemann, 11 Juli 2006
  7. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    hab geschrieben keine NICHT dienstlichen

    also ein polizist sollte nach aussen und innen neutral sein. genauso wie ein lehrer ein steuerfahnder und jeder andere im öffentlichen dienst angestellte.
     
    #7
    Reliant, 11 Juli 2006
  8. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Sehe ich genauso.

    Und zumindest bei der Schutzpolizei kann ein Turban bei einem Einsatz doch mal hinderlich sein.
     
    #8
    User 7157, 11 Juli 2006
  9. Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    2
    nicht angegeben
    Was macht ihr, wenn der Polizist eine Halskette mit Kreuz trägt?
     
    #9
    Bakunin, 11 Juli 2006
  10. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    mich ärgern? was soll ich machen es ihm runterreisen? in ordnung find ichs nicht. weils auch irgendwie ein zeichen ist an andere religions bekenntnisse.
     
    #10
    Reliant, 11 Juli 2006
  11. SisdStrikesBack
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich muß mich da echt mäßigen jetzt nichts falsches zu sagen. Aber das wäre eine absolute Frechheit.

    Wir sind hier in Deutschland und da haben sich die Leute gefälligst anzupassen. Wenn sie es so schon nicht tun, schlimm genug....aber dann auch noch Polizisten???

    Wie einer meiner Vorredner schon sagte, das geht mal gar nicht.
     
    #11
    SisdStrikesBack, 12 Juli 2006
  12. Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    2
    nicht angegeben
    Und ein Polizist mit Turban kann sich nicht anpassen? (An was eigentlich?) :grin:
     
    #12
    Bakunin, 12 Juli 2006
  13. SisdStrikesBack
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Nein, kann er nicht. Da dies nicht dem allgemeinen Sitten hier entspricht. Wenn er das machen will, soll er seinen Turban zuhause aufziehen.

    Ich muß mich auch anpassen wenn ich z.B. ins Büro gehe ziehe ich mich angemessen an. Dann kann man doch wohl auch von Ausländern und Gläubigen anderer Religionen verlangen sich auch anzupassen.

    Stell dir mal vor ein deutsches Mädel würde in der Türkei in einem Minirock eine Moschee betreten....die würde man wahrscheinlich erschiesen oder hängen.....
     
    #13
    SisdStrikesBack, 12 Juli 2006
  14. Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    2
    nicht angegeben
    Nun, es entspricht auch nicht den allgemeinen Sitten hier, Döner Kebap zu essen oder sich von oben bis unten zutätowieren zu lassen oder auf seinem Computer eine Linuxdistribution zu installieren oder vegetarisch zu leben oder oder oder.
    Trotzdem wirst du wahrscheinlich das meiste davon nicht in Frage stellen, so lange es weiße Männer mit deutschem Pass tun.
    Was sind "allgemeine Sitten", und warum sind sie nicht an die Zeit anpassbar? Wer gibt denn dir das Recht, zu entscheiden, dass ein Polizist, der in sämtlichen rechtlichen Betsimmungen dieses Landes geschult ist und sogar für deren Einhaltung sorgt, sich nicht anpasst, weil er einen Turban trüge?

    ...indem sie die "Berufskleidung" des "Büros" BRD tragen. Okay....

    Möchtest du denn in einem faschistoiden Staat wie der Türkei leben oder in einem freiheitlichen Land wie der BRD? Ich ziehe das freiheitliche Land vor...
     
    #14
    Bakunin, 12 Juli 2006
  15. SisdStrikesBack
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Einen Döner zu essen oder sich tätowieren zu lassen hat ziemlich wenig mit Religion zu tun.

    Hier leben nunmal überwiegend Christen. Ich verlang ja nicht das Moslems ihre Religion aufgeben, aber sie sollen sich wenigstens ein bisschen den Gepflogenheiten hier anpassen und das sieht so aus das wohl so ziemlich der Großteil der Deutschen kein Kopftuch bzw. einen Turban trägt.

    Polizisten sollen neutrale Personen sein und keine Religion zur Schau tragen. Und wenn sie ein Kreuz um den Hals tragen dann sieht es kein Mensch. Aber gleich einen Turban oder gar noch ein Kopftuch tragen??????

    Meiner Meinung nach geht dieses Land an den Befürwortern von solch einem linken Kram zugrunde.

    Und jetzt wünsch ich allseits eine Gute Nacht :smile:
     
    #15
    SisdStrikesBack, 12 Juli 2006
  16. Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    2
    nicht angegeben
    Du hast vom Anpassen an allgemeine Sitten hier gesprochen.
    Und übrigens auch nur von Ausländern. Was, wenn eine deutsche Polizistin zum Islam konvertiert und ein Kopftuch tragen will?

    Hier leben auch überwiegend alte Menschen. Musst du dich dann nicht anpassen und eine Gehhilfe tragen?

    Also doch wieder: Was ein Großteil der Deutschen tut, ist eine Gepflogenheit in deinem Sinne, an die man sich anpassen muss. Sollen wir mal zusammen überlegen, wieviele Gepflogenheiten du hegst, die nicht "die Gepflogenheiten hier" sind?
    Und was, wenn die Mehrheit der Deutschen plötzlich zum Islam übertreten würde? Würdest du dich dann anpassen und auf Schweinefleisch verzichten und dreimal am Tag gen Mekka beten?

    Polizisten sollen in erster Linie für die Einhaltung der Gesetze sorgen. Was hat das mit dem zur Schau tragen oder nicht zur Schau tragen von Religionszugehörigkeit zu tun? Und wieso ist ein Kreuz neutraler als ein Turban (ist ein Turban überhaupt ein religiöses Symbol? Das glaube ich nämlich noch nicht mal), weil man es nicht unbedingt auf den ersten Blick erkennt?

    Was hat das denn mit linkem Kram zu tun? Ich habe hier weder für den Sozialismus gestritten noch zu Klassenkämpfen aufgerufen. :grin:

    Davon ab: Unser Land geht zu Grunde, weil die Sozialsysteme kollabieren, weil wir eine satte und zufriedene politische Klasse mit Selbstbedienungsmentalität und ohne Bezug zur Realität haben, weil Arbeit immer noch als bestimmende Größe von Gesellschaft definiert wird, obwohl sie offensichtlich überflüssig wird und weil im Dienste innerer Sicherheit die Bürgerrechte untergraben werden. Aber bestimmt nicht, weil ich hier kritische Fragen zu deinen BILD-Floskeln stelle. :grin:
     
    #16
    Bakunin, 12 Juli 2006
  17. SisdStrikesBack
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Dann soll sie konvertieren aber das Koptuch weglassen, da sich sowas hier einfach nicht gehört.



    Lächerlich.....denke mal du willst es einfach nicht verstehen. Es geht mir um Religion. Schau doch mal in unsere Welt was dieser sch*** ach so friedliche Islam überall anrichtet.

    Ja is mir schon klar dass jetzt wieder 10 Leute kommen die ganz friedliche Islamanhänger sind. Aber meiner Meinung nach sind von 100 Moslems mindestens 60% Bombenleger, gewaltbereit oder wollen anderen ihren Müll aufdrücken in dem sie überall in ihren Kutten rumlaufen usw.



    Wenn das Wörtchen "wenn" nicht wär......Da sieht man mal in welch ein verträumten Welt du lebst.


    Hab ich irgendwo geschrieben das ein Kreuz neutraler als ein Turban ist? Ich meinte damit das es doch Wurscht ist wenn jemand ein Kreuz unter seiner Uniform trägt wo es sowieso keiner sieht. Von mir aus können die Anhänger des Islams UNTER ihrer Uniform auch ein Pentagramm tragen....so lang es nicht jeder mit ansehen muß.

    Was ist denn für dich bitte die bestimmende Größe die vorherrschen sollte? Arbeit ist sicherlich nicht überflüssig in diesem Land da es genug Leute gibt die auch konsumieren.

    Es mangelt nur bei vielen hier in diesem Lande daran ihren Hintern mal hochzubekommen und arbeiten zu gehen (jaja ich weiß, ist ja soooo schwer etwas zu finden)......warum find dann ich immer etwas wenn ich Arbeit brauche oder eine Stelle will?

    Da ich die Stuttgarter Zeitung der Bild Zeitung vorziehe denke ich das du es dir nicht rausnehmen kannst meine Kommentare als Bild Floskeln abzustellen nur weil dir nichts besseres einfällt.

    Und du willst mal Sozialkunde unterrichten....na Hallelullja für unsere Kinder von morgen.
     
    #17
    SisdStrikesBack, 12 Juli 2006
  18. whitewolf
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    101
    0
    nicht angegeben
    Da Du wahrscheinlich haeufiger Kontakt mit der Polizei hast, als ich :tongue: frage ich einfach mal:

    Hast Du schonmal so einen gesehen?

    Falls JA, dann wuerde ich das auch nicht in Ordnung finden.

    Abgesehen vom symbolischen Charakter kann so etwas ja bei Handgreiflichkeiten problematisch sein.
     
    #18
    whitewolf, 12 Juli 2006
  19. Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    2
    nicht angegeben
    Du hast irgendwie nur drei Sätze drauf. Aber warum jetzt genau sich "das so gehört", dass man sich unbedingt "an die hier üblichen Sitten" anzupassen habe, und worin genau die Gefahr für Leib und Leben bestünde, gäbe es Polizisten mit Turban, das konntest du bisher nicht schlüssig erklären.

    Und genau das eben nicht. Leute wie du sagen, es ginge ihnen um Religion, und wenn man dann darauf hinweist, dass wir hier nunmal keine Staatsreligion haben, dann lamentieren sie plötzlich von unseren "Sitten" oder "Gepflogenheiten" oder "Traditionen" oder einer "Leitkultur" oder sonst einem diffusen Begriff, der natürlich auch nicht näher erläutert wird.

    Na siehst du, jetzt wirst du endlich mal konkret. Dir geht es um deine persönlichen Ängste vor dem Islam. Und offensichtlich um nichts anderes. Dir geht es auch nicht um Glaubenssymbole, sondern darum, dass du nicht willst, dass ein Moslem in Deutschland Polizist werden kann. Aber glaubst du denn, dass ein Moslem, der es in Deutschland bis zum Polizisten gebracht hat (da muss man ja einige Voraussetzungen erfüllen), seinen Glauben auch nur annähernd so auslebt wie der Selbstmordattentäter im nahen Osten?

    Meiner Meinung nach sind 60% der gläubigen Katholiken verbohrte Fundamentalisten, die anderen ihren Müll aufdrücken wollen, in dem sie überall Kreuze hinhängen.

    Du möchtest die Frage also lieber nicht beantworten? Dachte ich mir.

    Dürfte mit diesem letzten Posting ziemlich deutlich gewesen sein.

    Das ist hier nicht das Thema. Mach' einen eigenen Thread dazu, ich bin dabei.

    Hehehehehe... :grin:

    Ja, das ist ja dann auch okay. Wenn mir jemand glaubhaft versichert, dass es ihm tatsächlich darum geht, dass religiöse Symbole in bestimmten Zusammenhängen generell nicht gezeigt werden sollten, dann hat das meine vollste Zustimmung. Das Problem ist, dass die meisten Leute, die hier loswettern, das eben nicht glaubhaft tun. Da geht es dann ganz offensichtlich um etwas anderes, da wird das Argument der Neutralität nur vorgeschoben. Und deshalb frage ich dann halt nach.

    Darüber haben sich englische Polizeifunktionäre auch schon mehrfach beschwert. :grin: Deren Helme sind ja auch nicht die praktischsten, wenn man gemeingefährliche Obdachlose von öffentlichen Plätzen wegjagen muss, wo schließlich zahlungskräftige Leute in Ruhe konsumieren sollen. :grin:
     
    #19
    Bakunin, 12 Juli 2006
  20. Paper
    Paper (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    vergeben und glücklich
    da ich jetzt nicht auf jeden satz eingehen will und mich verdrehter links logik nicht aussetzen will (hui das wird ja schon wie in anderen politikforen hier :grin: ) stimme ich SisdStrikesBack whitewolf einfach mal zu und dem anderem da nicht :smile:
     
    #20
    Paper, 12 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Polizisten Kopftuch Turban
Maximilian
Off-Topic-Location Forum
31 Oktober 2011
33 Antworten
gert1
Off-Topic-Location Forum
10 August 2007
18 Antworten
Ambergray
Off-Topic-Location Forum
12 Juni 2007
132 Antworten
Test