Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

poposex????

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von SweetLittle20, 4 Juni 2008.

  1. SweetLittle20
    Verbringt hier viel Zeit
    144
    101
    0
    Single
    huuuhu ich bins mal wieder ^^

    ne freundin von mir hat noch vor einem jahr immer behauptet sie würde sich nieemals in den hintern poppen lassen (ich drück das jetz einfach ma so aus^^). hatte dann einen freund und hats ausprobiert und is total davon begeistert.:ratlos:
    ich für meinen teil bin ja der meinung das popoloch is zum *räusper* da.
    bei zwei männern versteh ichs ja noch, die haben ja noch prostata und die haben ja nur das EINE löchlein. aber ich mein wieso hintenrein wenns auch vorne geht?

    @ alle die das schonmal gemacht haben:

    was kann daran schön sein? ich mein mal ganz abgesehen davon ob sich das gut anfühlt oder nich aber was bringt einen dazu sich in den popo poppen zu lassen? is das nich irgendwie..öh... ne eklige vorstellung für euch??

    ich will jetz absolut niemanden verurteilen oder sagen "wie könnt ihr nur?!", soll jeder machen was er mag ^^ ich würds nur gerne verstehen...... :grin:
     
    #1
    SweetLittle20, 4 Juni 2008
  2. Liesl
    Gast
    0
    ich persönlich mag es meine freundin anal zu verwöhnen. ich finde ihren Po nun mal sehr sexy:drool: . Analsex ist ein anderes ,für mich fast schon tieferes, gefühl von vertrauen und nähe. denn dazu gehört eine menge vertrauen.vllt ist es auch reizvoll weil nicht so viel darüber gesprochen wird.
    anfangs konnt ich mir es auch nciht vorstellen. aber wenn man es nach dem duschen macht zB ist es weder unhygenisch noch eklig. aber das empfindet eben jeder anders.
    dazu ist es eine schöne abwechslung es ist ein adneres gefühl als bei normalen sex. . .

    zu der frage warum auch anal wenns doch vorn wunderbar geht...das ist genau das gleich warum man überhaupt sex hat, wo man sich doch selber befriedigen kann, oder warum in einer Beziehung spielzeug wie Vibrator nutzen...
    es ist einfach schön, ein gefühl von nähe,vertrauen. . . und abwechslung
     
    #2
    Liesl, 4 Juni 2008
  3. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Mich selbst macht Analsex nicht wirklich an.
    Ich habe es vor einigen Jahren ein paar Mal ausprobiert, weil er es sehr gerne wollte und ich nichts dagegen hatte, aber ich habe mich nicht damit anfreunden können.
    Naja, manche Frauen stehen eben drauf, andere nicht. Genauso ist es ja auch bei den Männern, nicht jeder Mann steht aus Analsex, andere finden es toll!
    Für mich war es wirklich das Gefühl, das du schon angedeutet hast, als wäre ich auf Toilette. Das muss ich im Bett nicht unbedingt haben. Auch das Verwöhnen des Pos gibt mir gar nichts. Alles was da über das Streicheln hinausgeht finde ich eher unangenehm als anregend.
    Umgekehrt stehe ich auch nicht drauf meinen Partner Anal zu verwöhnen und würde es auch nicht tun, wenn er drauf stehen würde.
    Aber wenn es beiden Partnern Spaß macht ist das sicher eine wunderbare Abwechslung.
     
    #3
    happy&sad, 4 Juni 2008
  4. D-Man
    D-Man (30)
    Meistens hier zu finden
    1.236
    133
    84
    in einer Beziehung
    Also lassen... ich steh mehr auf Frauen.

    Aber als Mann finde ich das nicht eklig. Es ist an sich eine saubere Sache, solang man sich pflegt und wäscht... ich denke das ist aber an anderen Körperstellen genauso. (Beispiel: Mund).


    Irgendwo frag ich mich halt... warum denkst du das dein Po eine eklige Region ist? :-/
    Ich kanns akzeptieren wenn mir eine Frau sagt "Ich mag das Gefühl nicht" oder "Es bringt mir nichts" (obwohl ich da sagen würde, egal, aber mir :zwinker: *hust*). Aber dieses "Sowas ist eklig, das mach ich nicht" finde ich eine sehr merkwürdige Einstellung.
    Prinzipiel finde ich nichts an meinem Partner eklig, auch die Region nicht, und Analsex ist schon einfach ein anderes Gefühl.
     
    #4
    D-Man, 5 Juni 2008
  5. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.904
    398
    4.244
    Verliebt
    och dafür gibt es viele Gründe:

    für mich ist es einfach genauso erregned wie jede andere sexuelle Handlung, teilweise sogar anregender

    es ist intimer und vertrauter, allumfassender und inniger

    es ist anders, aber sehr schön (dieses Gefühl das man auf Toilette muss, ist nur wenn man unentspannt ist oder bei den ersten Malen, später hat man das gar nicht mehr)

    man kann als Frau sehr wohl einen Orgasmus dabei haben und zwar nicht zu knapp

    es ist ein sehr erregender Gedanke und Gefühl, wenn man sich so ganz gegen sein antrainiertes Verhalten öffnen und hingeben kann

    man kann unter Umständen wilder und tiefer poppen als vorn, vorallem mit langen Schwänzen

    (bei guter Vorbereitung) ist es weder eklig noch unhygienisch, ich habe mittlerweile auch schonmal direkt danach geblasen, das ist überhaupt kein Problem

    es ist toll mitzubekommen wie erregend der Anblick, die Enge und das Kopfkino auch ihn dabei mitreisst.
     
    #5
    User 71335, 5 Juni 2008
  6. Also ich finde Analsex gut. Bin nicht schwul, aber einen Dildo nehm ich schon mal ab und zu. Ich finde das Gefühl angenehm. Das mit der Prostata - irgendwie hab ich das noch nicht rausgefunden wie das geht. Zumindest hab ich keine Stelle gefunden wo sich das jetzt noch besser anfühlt. Meine Freundin empfindet da mehr Lust wie ich.

    Naja eklig hab ichs früher mal gefunden, jetzt nicht mehr. Analsex ist für mich was versautes. Das kann ruhig mal dreckig sein. Ich hab jetzt kein Problem mit, wenn an meinem Schwanz was dran hängt, wenn ich mit meiner Freundin Analsex hatte. Es kam alles schon mal vor. Nicht oft, aber wenn, dann wars schon wirklich dreckiger Analsex. Ist aber eher selten. Sie hat davor schon gemerkt, dass irgendwie noch was drin ist. Konnte aber nicht aufs Klo.
     
    #6
    Fitnesstrainer, 5 Juni 2008
  7. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Ganz ehrlich? Auch als Frau kann man nen Analen Orgasmus haben oder bekommen, Und glaub mir der ist der Hammer, da schmeißt du jeden anderen gegen weg.

    Nein es ist eine Praktik die sehr viel zwischenmenschliche Nähe, Vertrauen und Emotion voraussetzt (zumindest bei mir) und von daher fühlt man sich dann sehr innig mit dem Partner, noch ein bißchn intimer halt als bei "normalem" Sex
    Und es fühlt sich eben gut an, also warum soll mans net machen, wenns einem Spaß macht.
    Schon alleine weil es ein gutes Gefühl ist, ist doch ausreichend als Grund?

    Du hast vaginalen Sex doch auch nicht um biologisch sinnvoll, schwanger zu werden, sondern weils gefällt?

    Kat
     
    #7
    Sylphinja, 5 Juni 2008
  8. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.212
    Verheiratet
    Die Rosette des Menschen (Mann und Frau) ist einer der Körperteile mit den meißten Nervenenden. Wenn diese stimuliert werden, dann ist das natürlich ein schönes Gefühl. :smile: Denke bei den meißten steht da nur der Kopf im weg. :zwinker:
     
    #8
    Subway, 5 Juni 2008
  9. Anderu
    Verbringt hier viel Zeit
    331
    103
    15
    nicht angegeben
    Hallo,

    eine richtige Antwort kann ich dir jetzt auch nicht geben. Ich ficke meine Freundin anal, weil ich sie liebe. Was mich dabei besonders anmacht ist viellricht das Vertrauen, dass sie zu mir hat. Eine Frau in ihr Poloch poppen zu dürfen ist für mich Audruck des größten Vertrauens.
     
    #9
    Anderu, 6 Juni 2008
  10. Liesl
    Gast
    0
    analsex ist für mich zudem sehr emotional.
    ich war schonmal so gerührt beim analsex von dieser wärme, nähe und geborgenheit das ich weinen musste. . .
     
    #10
    Liesl, 6 Juni 2008
  11. Kakaokuh
    Kakaokuh (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    821
    101
    0
    Single
    Es kann schon sehr erregend sein aber ich muss es nicht unbedingt haben. Das fühlt sich teilweise so an, als ob ich kac*en müsste.
     
    #11
    Kakaokuh, 6 Juni 2008
  12. milchfee
    Gast
    0
    Es ist halt erregend, weil es was Besonderes ist. Gut, heutzutage auch nicht mehr.
    Trotzdem, ich muss schon in ner speziellen Stimmung sein, dass ich auf was anales Lust hab.
    AV mag ich eigentlich nicht so sehr. Mein Freund würde gerne öfters, aber das muss nun echt nicht sein. Vorallem weil ich beim Letzten mal in ner total schlechten Verfassung war und nun AV damit verbinde:ratlos:
     
    #12
    milchfee, 6 Juni 2008
  13. jango
    Verbringt hier viel Zeit
    355
    103
    13
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    :ROFLMAO:
     
    #13
    jango, 9 Juni 2008
  14. User 68737
    User 68737 (33)
    Sehr bekannt hier
    1.398
    198
    907
    nicht angegeben
    Ich denke jede/jeder muss für sich entscheiden und/oder austesten ob es ihr/ihm gefällt oder nicht. Manche scheuen sogar vor dem ausprobieren und auch das muss man akzeptieren wie ich finde. Ich habe es mit meiner Freundin damals "ausprobiert" als wir beide angetrunken und total rattig von einem Open-Air Konzert kamen. Danach hatten wir quasi unsere "Anale-Phase" :schuechte . Mittlerweile hat sich das wieder ausgeglichen. Jedenfalls mögen wir es beide ab und an. Für uns ist es aber nix für immer und auch nicht die regel. Ab und zu überfällt es uns halt.:grin:
     
    #14
    User 68737, 9 Juni 2008
  15. juma28
    Gast
    0
    hallo :winkwink:

    also, ich hab es auch mal ausprobiert, doch leider bin ich sehr schmerzempfindlich und es hat saumäßig weh getan, obwohl wir gleitmittel benutzt haben, schade, denn mein freund würde es gerne tun, doch ich habe jetzt immer angst davor, dass es wieder so wahnsinnig weh tut, da er auch ziemlich groß und dick ( :jaa: )
    ist
     
    #15
    juma28, 9 Juni 2008
  16. User 68737
    User 68737 (33)
    Sehr bekannt hier
    1.398
    198
    907
    nicht angegeben
    Hey Juma. Das Problem hatten wir anfangs auch. Wichtig ist, dass du dich total entspannst. Bei der kleinsten Anspannung (auch geistig) tuts dann weh. Und vorsicht und einfühlungsvermögen sind gefragt. Natürlich ist deine Angst vor Schmerzen auch einer der Gründe warum du vielleicht angespannt bist. Am besten probiert ihr es nochmal, wenn dein Freund nicht grade auf einer geilheitsskala von 1 bis 100 eine 110 ist ;-). Das wird schon. Wenn du prinzipiell auch lust drauf hast, dann bleibt am Ball.
     
    #16
    User 68737, 9 Juni 2008
  17. juma28
    Gast
    0
    naja, probieren kann man es ja nochmal, aber ich glaube eher, dass es einfach nicht mein ding ist :ratlos:
    gibt ja noch andere tolle sachen :tongue:
     
    #17
    juma28, 9 Juni 2008
  18. User 68737
    User 68737 (33)
    Sehr bekannt hier
    1.398
    198
    907
    nicht angegeben
    Meine 100%ige zustimmung dazu! *rrrrrr* ;-) Ein muss ist es bei uns auch bei weitem nicht.^^
     
    #18
    User 68737, 9 Juni 2008
  19. Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.025
    121
    0
    Verheiratet
    Naja mein Schatz und ich waren uns eigentlich auch mal einig was Anal anging glaub nach 8 Monaten Beziehung redeten wir davon er hatte schon mal aber mit viel Schmerzen wollte es aber gerne wieder mal versuchen, früher sagte ich "Niemals im Leben" als wir 10 Monate zusammen waren kam es dann halt spontan von meiner Seite absolut gewollt dazu und ich muss sagen es war schöner als mein erstes Mal GV er war so zärtlich und vorsichtig :grin:
     
    #19
    Unicorn1984, 15 Juni 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten