Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ReneM40
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    in einer Beziehung
    12 Januar 2009
    #1

    Pornofilm mit der Freundin anschauen - was denken die Frauen dabei?

    .........................................................
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    12 Januar 2009
    #2
    Was soll ich dabei denken? Frust schieben? Wieso sollte ich? Gar nichts denke ich mir dabei. Zumindest nichts zu Ungunsten meines Partners.

    Wenn ich so was nicht vertrage bzw. kein Selbstbewusstsein habe und mich mit Darstellern in Pornos messen muss, dann gucke ich so was besser gar nicht erst.
     
  • wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.394
    123
    17
    nicht angegeben
    12 Januar 2009
    #3
    was interessieren mich lange schwänze und große titten? ich will beides nicht ;-)
     
  • glashaus
    Gast
    0
    12 Januar 2009
    #4
    Ich denk mir da gar nix bei. In der Regel wird dem Film doch sowieso nicht lange gefolgt, wenn man den mit dem Freund gemeinsam anschaut.
     
  • Flyinghigh
    Flyinghigh (46)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    31
    31
    0
    vergeben und glücklich
    12 Januar 2009
    #5
    wenn ich mit meinem freund einen porno anschaue, dann denke ich ganz bestimmt nicht an sowas
     
  • MsThreepwood
    2.424
    12 Januar 2009
    #6
    Brust- und Schwanzgröße sind mir bei Pornos weitestgehend egal.
    Wenn ich mir auch noch über sowas den Kopf zerbrechen würde, würd ich mir ernsthaft Gedanken um mein Selbstbewusstsein machen.
     
  • mil
    mil (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    335
    101
    1
    vergeben und glücklich
    12 Januar 2009
    #7
    Einen Pornofilm mit der Freundin anschauen - was denken die Frauen dabei?
    Für gewöhnlich denke ich dabei an Sex

    Meistens haben die Darsteller einen sehr großen Schwanz. Gucken die Frauen darauf und vergleichen den mit dem Schwanz ihres Freundes?
    Ich gucke natürlich auf die Schwänze, wohin denn sonst? In der Nähe des Schwanzes spielt sich schließlich meist auch der Sex ab ^^
    Ich versuche allerdings, die männlichen Pornodarsteller zu verdrängen, weil die meistens ekelig sind. Vielleicht sollte ich in Zukunft zu Lesbenpornos greifen.


    Was ist wenn der Darsteller 22 cm hat und der Schwanz vom Freund nur 16 cm hat.
    Was soll dann schon sein? Ist doch meistens der Fall, oder?

    Fragen sich die Frauen wie es mit einem ganz langen Schwanz mal wäre?
    *schulterzuck* Die Penisgröße ist mir so egal. Bisher war jeder groß genug. Ich träume nicht von Riesenpenissen

    Andersherum was denken die Frauen wenn Sie Darstellerinnen mit sehr großen Titten sehen?
    Wenn sie unecht sind, suche ich nach den Narben. ^^ Wenn sie echt sind, erfreue ich mich daran, wie sie wackeln. Ich finde kleine und handliche Brüste aber eigentlich hübscher.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    12 Januar 2009
    #8
    Ich mach gern mit :grin:

    Ich hab schon ettliche Pornos gesehen, aber es ist keinesfalls so, dass da nur Darsteller mit überdimensional großen Schwänzen zu sehen sind. Klar, wenn man die auswählt, die XXL-Schwänze im Titel tragen, dann natürlich, aber dann ist man selbst schuld. Auf die Schwänze der Männer achte ich höchstens dahingehend, was sie damit anstellen und nicht wie lange sie sind und mit meinem realen Partner hat kein Porno der Welt irgendwas zu tun.

    Dann bin ich sehr froh darüber.

    Also ich zumindest nicht.

    Ich bin mit meiner Größe schon unglücklich genug und bin heilfroh, dass sie nicht noch größer sind.
     
  • Malicia
    Malicia (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    91
    0
    Single
    12 Januar 2009
    #9
    Also ich schau schon darauf , wie die Leute aussehen oder auch gebaut sind.
    Man wird ja auch immer wieder überrascht, was es alles so gibt.:zwinker:
     
  • velvet paws
    0
    12 Januar 2009
    #10
    ich würde wohl gar nicht dazu kommen, mir länger gedanken über die geschlechtsteile der protagonisten zu machen, da ich schon voll und ganz damit beschäftig wäre, mich über die schlecht blondierten haare des weiblichen parts, übertriebene bräune, hässliche piercings, ordinaire tattoos, misslungene silikontitten, schlechte musik, grottige kameraführung, lächerliche dialoge, sinnfreie handlung, etc aufzuregen. :zwinker:
    auch schön finde ich in solchen situationen das spiel "zähl die sekunden bis zum nächsten fick". :grin:

    ist dann doch mal ein porno dabei, den ich einigermaßen ansprechend finde, habe ich sicher besseres zu tun, als den penis meines freundes mit denen der darsteller zu vergleichen.
     
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    12 Januar 2009
    #11
    ich weiß nicht.. irgendwie sind das zwei verschiedene welten. normale pornos gehören für mich zur SB, und die ist etwas, die jedem menschen alleine gehört. sex dahingegen.. ist etwas so... rücksichtsvolles. bei sb oder porno schauen will ich nicht rücksichtsvoll sein und mir über so blah wie: "was denkt sie sich jetzt über die körper der darsteller?" keine gedanken machen.

    idR. kommt natürlich auf die beteiligten leut an. ich kannte mal ein mädel, mit der wäre es fast zu einer sexbeziehung gekommen. mit der würde ich schon pornos schauen.
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    298
    1.004
    Verheiratet
    12 Januar 2009
    #12
    Fragen sich die Frauen wie es mit einem ganz langen Schwanz mal wäre?Nein, ich bin froh das ich mich mit so einem Teil nicht abkämpfen muss

    Andersherum was denken die Frauen wenn Sie Darstellerinnen mit sehr großen Titten sehen?Nix, ich behalt lieber meine :grin:


    Wir schaun gern ab und zu mal Pornos, aber dabei wird nicht gedacht oder verglichen sondern übereinander hergefallen:engel:
     
  • Lily87
    Gast
    0
    12 Januar 2009
    #13
    genau :jaa:
     
  • User 63483
    User 63483 (38)
    Sehr bekannt hier
    1.772
    198
    637
    in einer Beziehung
    12 Januar 2009
    #14
    Hm, so langsam merke ich, dass das ein typischer Männergedanke ist.
    Setz die Dame vor denselben Film und sie macht sich trotzdem wenn dann ganz andere Gedanken.
    Wie man ja auch bei der Mehrheit der Antworten sieht.:zwinker:
     
  • happy&sad
    happy&sad (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.487
    123
    3
    nicht angegeben
    12 Januar 2009
    #15
    Ich habe mir noch nie einen Porno mit meinem Partner angesehen. Mein Ex wollte das nicht...
    Generell gucke ich lieber Pornos mit Frauen, die mir ähneln, weil ich dann keine 'ganz fremde Frau' sehe, sondern mir ein bisschen vorstellen kann, ich wäre es. Die Bestückung etc. Mannes spielt eine eher untergeordnete Rolle. Es geht für mich mehr um den Akt und die Aktion, als darum, wie groß sein Schwanz ist. Einen Vergleich habe ich noch nie mit meinem Sexualpartner angestellt und auch nie das Bedürfnis gehabt, mit einem Kerl Sex zu haben, der so aussieht/ bestückt ist od. ähnl.
     
  • envy.
    Meistens hier zu finden
    1.765
    133
    29
    nicht angegeben
    12 Januar 2009
    #16
    Gucke ich einen Porno mit meinem Partner zusammen an, so bleibt es nicht lange nur beim gucken. :zwinker:
    Die Schwanzgröße des Darstellers ist mir dabei jedoch herzlich egal. Es ist ein Irrglaube, dass alle Frauen nur auf große Penisse abfahren. Meiner Meinung ist weniger echt oft mehr als zuviel.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    12 Januar 2009
    #17
    Ich denke vieles beim Pornogucken, aber bestimmt nicht: "Boah geil, so einen dicken Lümmel hätte ich jetzt auch gern in mir". :zwinker:

    Klar haben die Pornodarsteller meist größere Penisse als der eigene Freund, aber solange die Penisgröße meines Freundes mir ausreicht, ist das egal. Da ich bereits Sex mit Männern hatte, die sehr gut bestückt waren, weiß ich, wie sich das anfühlt.

    Wenn im Film große Brüste gezeigt werden, gucke ich die an und finde sie schick. Mein Freund mag meine Brüste und ich glaube nicht, dass er dann lieber die der Frauen im Porno anfassen möchte.

    Ich gucke gern allein Pornos und auch mal mit dem Freund zusammen. Ist doch sehr anregend.
     
  • Polly P
    Polly P (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    Single
    12 Januar 2009
    #18
    Vergleiche sind unfair

    Ich habe mit meinem Ex-Freund früher mal Pornos angesehen. Ich war aber jedesmal zu schnell abgelenkt , um irgendwelche Vergleiche anzustellen.
    Es wäre auch unfair die Pornodarsreller mit uns normalen Menschen zu vergleichen.
    Wenn ich so einen Film alleine ansehen würde, käme mir vielleicht auch der Gedanke mir die Leute vom Bildschirm mal auszuleihen.:tongue:
     
  • ElisaLiebtDich
    Sorgt für Gesprächsstoff
    159
    41
    0
    nicht angegeben
    12 Januar 2009
    #19
    bin jetzt sowieso nicht die pornoguckerin, aber wenn dann bitte so ein privat gedrehter film, nicht diese komischen "spielfilme". sowas unerotisches und ätzendes
     
  • Fluxo
    Ibiza
    834
    113
    73
    nicht angegeben
    12 Januar 2009
    #20
    Meine letzte Freundin war da etwas anders...

    wir haben dir Pornos hauptsächlich wegen den lächerlichen Dialogen angeschaut :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste