Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pornographie- Ja Nein?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Jenny87, 4 Oktober 2005.

  1. Jenny87
    Gast
    0
    Ab wann gilt etwas (z.b. ein Bild) als pornographisch? Also so das ich es nicht online stellen darf ohne hinweis bzw. Altersschutz oder sowas?
     
    #1
    Jenny87, 4 Oktober 2005
  2. Nightwriter
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    101
    0
    Single
    ohne zu wissen, ob das auch für diese Forum gilt, würde ich bei frauen darauf verzichten, dass sie die Beine breit machen und bei Männern, dass der Penis (errigiert) zu sehen ist. Ich glaube allerdings, wenn er locker baumelt ist das auch nicht so wirklich erlaubt.

    und wenn du m und w in bestimmten Situationen zeigen willst, dann darf da kein Geschlechtsteil zu sehen sein. Dann ist es glaube ich ab 16 erlaubt.

    Mit anderen Worten: Schambehaarung, Busen und Popo dürften erlaubt sein.

    Warum...wo wird es interessant?

    also an deinem Profilbild gibts nichts aber auch wirklich nichts auszusetzen
     
    #2
    Nightwriter, 4 Oktober 2005
  3. Jenny87
    Gast
    0
    Naja hab mit meinem Schatz mal fotos (nicht beim Sex oder so aber halt nackig) gemacht und haben auch geredet ob der jeweils andere sich trauen würde die auch herzuzeigen usw. und dann haben wir beide nicht gewusst ob z.b. im Internet überhaupt erlaubt wäre.
     
    #3
    Jenny87, 4 Oktober 2005
  4. Nightwriter
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    101
    0
    Single
    also wenn du willst, erkläre ich mich gerne bereit, als Sachverständiger, die Einzelfälle objektiv zu beurteilen :grin:
     
    #4
    Nightwriter, 4 Oktober 2005
  5. Jenny87
    Gast
    0
    nananana, hättest wohl gerne!
    Aber ist jetzt einfach ein Penis nicht erlaubt? (nicht Steif)
    Oder eine Mumu, muss ja nicht mit gespreizten Beinen sein.Ein normales Pic von vorne.

    Aber wie es mim Forum ausschaut würde mich auch interessieren. Ich hätte nämlich ein neues Profilbild (aktueller) allerding zeigt das doch eher viel. Allerdings von den richtige Stellen. (keine mumu und (fast) keine Brüste......wie auch bei A...:smile:
     
    #5
    Jenny87, 4 Oktober 2005
  6. Nightwriter
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    101
    0
    Single
    Also schau dir nachts mal diese Softpornos im TV an oder die 0190-er werbung. da kannst du erkennen, was erlaubt ist, was nicht: Schamlippen = tabu, Venushügel = erlaubt, Hand vor Pflaume = erlaubt

    Wobei mir da gerade einfällt. Pornographisch könnte das schon sein, aber eben nicht Hardcore und somit glaube ich ab 16 frei.

    Beim Penis siehts ähnlich aus: wie oft (abgesehen von Stefan Raab) ist im TV ein Penis zu sehen - auch nicht schlapp.

    Die regel ist glaube ich: kein Geschlachtsteil zeigen!
     
    #6
    Nightwriter, 4 Oktober 2005
  7. Chad Kroski
    Verbringt hier viel Zeit
    41
    91
    0
    Single
    Verschiedene Arten der Fotografie:


    Angezogene Aufnahmen / Fashion
    Wie der Titel schon verrät, handelt es sich hierbei um Aufnahmen bei denen man immer angezogen ist. Bei der Kleidung handelt es sich dabei um Oberbekleidung, keine Unterwäsche.

    Bademoden
    Hierbei präsentiert das Modell Bademoden. Badeanzüge, Bikinis, Tankinis, etc.

    Dessous
    Das Modell trägt hierbei alle Arten der Unterwäsche, ist dabei jedoch immer bekleidet, also Brüste und der Schambereich sind dabei bedeckt.

    Erotik
    Der Begriff der Erotik geht einen kleinen Schritt weiter als Vollakt. Wie bei Vollakt ist das Modell komplett nackt aber es kann auch der Schambereich fotografiert werden.
    Es wird jedoch nicht bei gespreizten Schamlippen fotografiert. Das wäre eine kurze Erweiterung, namentlich "Pink Shot". Dieses wäre aber eher dem Softcore zuzurechnen.

    Fetischaufnahmen
    Fetisch ist ein Sammelbegriff. Es gibt viele Arten von Fetischen und es wäre überhaupt nicht möglich alles aufzuzählen. Unter anderem sind die aber Latex, Leder, Lackkleidung, Gummi, etc.
    Ein "Ja" in dieser Kategorie heißt nicht automatisch das alles gemacht wird.

    Hardcore
    Hardcore beinhaltet die Benutzung von Sexspielzeug, Verkehr mit einem oder mehreren Partnern, etc.

    Softcore
    Hierbei handelt es sich um Nacktaufnahmen die auch den "Pink Shot" beinhalten. Also eine Aufnahme zwischen die Beine bei gespreizten Schamlippen.

    Teilakt
    Der Teilakt entblößt den Oberkörper. Die Schamgegend ist dabei aber noch bedeckt.

    Vollakt
    Beim Vollakt ist das Modell komplett nackt. Die Aufnahmen haben ihren Fokus dabei aber nicht auf dem Schambereich und schon gar nicht wird zwischen die Beine oder bei gespreizten Beinen fotografiert.



    Ich würde sagen gemäss der obigen Definitionen fängt Porno bei Softcore ( gespreizten Schamlippen, eregierter Penis) bzw. Hardcore an. Ich glaube ich habe mal irgendwo gelesen die Grenze bei eregierten Penis sind 45 Grad ... :link:
     
    #7
    Chad Kroski, 12 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test