Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • *nevyn*
    Benutzer gesperrt
    687
    0
    1
    vergeben und glücklich
    2 Mai 2007
    #1

    Pornos als Lehrfilm

    Was genau habt ihr schon alles bei einem Porno gesehen und privat dann mit der Freundin/dem Freund umgesetzt?

    Oder seid ihr prinzipiell der Meinung dass das ja alles nett anzuschauen ist aber nichts für daheim?

    Details bitte :grin:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Als Kind Pornos gesehen?
    2. Pornos
    3. Pornos
    4. Pornos???
    5. Pornoseiten
  • BeowulfOF
    BeowulfOF (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    103
    11
    vergeben und glücklich
    2 Mai 2007
    #2
    Nein, glaub ich nicht, dass man davon lernen kann.

    Ideen abgucken sehe ich aber auch nicht als lernen an. Nur generell finde ich das Pornos und lernen nicht in einem Satz genannt werden sollten. Die Jugendlichen von heute haben oftmals nur noch Sex wie in Pornos, zärtlichkeiten gibt es immer seltener zwischen Jugendlichen, Pärchen halten heute nichtmal mehr händchen, aber haben Sex wie in Gonzo-Pornos...

    Nein, ich finde man kann davon nichts lernen... zumindest nichts gutes.
     
  • *nevyn*
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    687
    0
    1
    vergeben und glücklich
    2 Mai 2007
    #3
    Ideen abgucken=lernen, welche Ideen hast du dir denn schon abgeguckt (und umgesetzt)?
     
  • Fremdgeher
    Fremdgeher (37)
    Benutzer gesperrt
    12
    0
    0
    in einer Beziehung
    2 Mai 2007
    #4
    man kann auf jeden fall ideen die man im porno sieht auch real umsetzen auch wenn alles nicht immer so klappt
    aber für ein bißchen abwechselung reicht es schon
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.353
    898
    9.198
    Single
    2 Mai 2007
    #5
    Stellungsideen haben wir uns schon abgeschaut bzw. die Technik (zumindest hab ichs versucht :schuechte ).
     
  • *nevyn*
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    687
    0
    1
    vergeben und glücklich
    2 Mai 2007
    #6
    Frage war übrigens:
    Was genau habt ihr schon alles bei einem Porno gesehen und privat dann mit der Freundin/dem Freund umgesetzt?

    für die die es vergessen haben :rolleyes:
     
  • desh2003
    Gast
    0
    2 Mai 2007
    #7
    Aus 99% aller Pornos sollte man besser nicht lernen (selbst rein technisch nicht).

    Ansonsten können Orte, Spielzeuge oder sexuelle Spielarten einem dabei helfen, was man als Abwechslung ausprobieren könnte. Aber der Porno an sich bringt einen nicht weiter.
    Off-Topic:

    Ich bin ja der Meinung, dass der Porno zweckentfremdet wird bzw. eine Neuinterpretation braucht. Die Idee an sich ist ja nicht schlecht und spricht auch bestimmt viele Menschen an, aber die Umsetzung ist grottig.
     
  • Kakaokuh
    Kakaokuh (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    823
    101
    0
    Single
    2 Mai 2007
    #8
    Da ich keine Pornos gucke kann ich mir auch nichts abgucken.
    Hab meine eigene Fantasie und die reicht mir.
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    2 Mai 2007
    #9
    wir haben uns noch garnichts abgeschuat. soviel "fantasie" haben wir auch... :grin: :kopfschue

    was ich jetzt a pornos gesehen habe.. naja so wollt ich auch nicht immer sex haben.

    lernen kann mann da wohl nichts. nichts hilfreiches!!!

    wir haben auch schon alles vor den pornos gemacht...
     
  • BeowulfOF
    BeowulfOF (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    103
    11
    vergeben und glücklich
    2 Mai 2007
    #10
    Bisher nur diverse Orte, Stellungen sind irgendwie im Porno immer darauf ausgelegt, dass die Kamera möglichst viel sieht... da leg ich aber keinen Wert drauf.
     
  • *nevyn*
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    687
    0
    1
    vergeben und glücklich
    2 Mai 2007
    #11
    echt? Was genau findest du grottig? Mit Pornos ist es wie mit dem Fernsehprogramm, man muss sich einfach die Rosinen rauspicken und die gibt es immerhin!

    welche Orte konkret?


    - Ich habe mir bisher diverse Fesselmöglichkeiten abgeguckt, sie kniend, Arme und Schenkel jeweils zusammengebunden und das Seil der Arme weiter oben an der Wand befestigt
    - Eine Stellung bei der sie quasi eine Kerze macht, mit den Schultern auf dem Boden liegt und der Rest an der Sofalehne z.B. hochragt.
    Man dringt von oben ein und zwar so rum, dass sie bei ihm noch anal rumspielen kann.

    Von manchen Dingen wird man auch erst im Porno überzeugt nachdem man eine Zeit lang zu skeptisch war.
     
  • susi_12
    Verbringt hier viel Zeit
    201
    103
    1
    Single
    2 Mai 2007
    #12
    Ab und zu schaue ich auch mal einen Porno an, aber als Lehrfilm habe ich sie noch nie gesehen, dafür reicht mir meine Fantasie eigentlich aus.
     
  • lillakuh
    lillakuh (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.555
    121
    0
    Single
    2 Mai 2007
    #13
    komische frage.....
    also abgesehn davon, daß ich mit meinem freund auch fick, ihm auch einen blas und mir sogar auch einen blasen laß (!), wüsste ich nicht, was man aus pornos lernen könnte... außer für "unerfahrene" den visuellen eindruck des blasens....
    ....ich weiß ja ned... bei mir war des schon immer so, daß ich mir zum wichsen perspektiven vorgstellt hab, die während dem sex nie realisierbar sind, kommt mir des sehr entgegen.... *sfg*
     
  • *nevyn*
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    687
    0
    1
    vergeben und glücklich
    2 Mai 2007
    #14
    was schaust du für langweilige Pornos? :zwinker:
     
  • lillakuh
    lillakuh (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.555
    121
    0
    Single
    2 Mai 2007
    #15
    langweilig?

    was hab ich denn an dem kunsthandwerk pornographie ned begriffen?
     
  • desh2003
    Gast
    0
    2 Mai 2007
    #16
    Es gab und gibt keine Pornofilme von denen ich was lernen konnte. Hätt ich ja liebend gerne. Aber es gibt nichts, was ich nicht schon vorher gewußt oder gemacht hätte. Ich seh mir das an und frag mich zum großen Teil: "... :ratlos: hä, was machen die denn da?". Z.B. wenns grobmotorisch und stupide ist und die Frau irgendwie trotzdem willenlos stöhnt. Authentische Lust, sexuelle Phantasie und Bock auf den Kick beim Sex sieht mit Sicherheit anders aus.
     
  • BeowulfOF
    BeowulfOF (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    103
    11
    vergeben und glücklich
    2 Mai 2007
    #17
  • User 63483
    User 63483 (38)
    Sehr bekannt hier
    1.772
    198
    636
    in einer Beziehung
    3 Mai 2007
    #18
    Also ich finde, Blasen könnte "frau" ganz gut durch Pornos "lernen".
    Jedenfalls für meinen Geschmack :drool:
     
  • Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    103
    9
    nicht angegeben
    3 Mai 2007
    #19
    Ja doch...[​IMG] guter Anstoß...
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    3 Mai 2007
    #20
    wenn ich nen porno gucke, dann lerne ich nix fuer's sexleben,
    ich lerne hoechstens, was ich nicht machen will. :grin:

    :grin: :grin: :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste