Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • littlesister
    Verbringt hier viel Zeit
    393
    101
    0
    vergeben und glücklich
    5 April 2006
    #1

    Pornos vs. Beziehung

    Hi ihr lieben...
    was meint ihr zu dem Thema Pornos anschauen in ner Beziehung? Also ich finde die Vorstellung das mein Freund vorm PC oder TV sitzt, sich nen Porno anschaut und sich dabei selbstbefriedigt nicht so toll... Oder was ich auch nicht okay finde ist, wenn man sich bei der Selbstbefriedigung vorstellt mit jmd anderem Sex zu haben, das ist für mich schon eine Art fremdgehen im Kopf ^^
    Liebe Grüße
    littlesister :smile:
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    5 April 2006
    #2
    Für mich stehen Pornos in keiner Konkurrenz zu unserer Beziehung... da geht's ja nicht um die Menschen, sondern um Körperteile und Triebbefriedigung.

    Mein Freund schaut alleine Pornos, ich schaue alleine Pornos und zusammen schauen wir uns auch welche an ;-)

    Als er mir das erste Mal erzählt hat, dass er sich Pornos anschaut (da waren wir etwa einen Monat zusammen), fand ich es auch komisch, weil ich mir bis dahin noch nie einen Porno angeschaut hatte und erst auch nicht verstanden hab, warum er das macht. Aber mittlerweile ist das selbstverständlich und es stört mich auch nicht mehr (im Gegenteil, ich machs ja selber ;-) ).
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    5 April 2006
    #3
    1.) Ich finde Pornos gucken okay, wenn der Partner längere Zeit örtlich entfernt ist. Sprich: Wenn man Lust hat und der Partner ist nicht da (es sei denn er kommt bald... also wenn mein Partner in 2 Stunden eh kommt, verkneif ich mir das halt!).

    2.) Wenn ich aus der Dusche käme und würde sehen, mein Freund wichst grad zu nen Porno, wäre ich absolut verletzt. Ich bin doch da :geknickt:

    3.) Bei der SB an jemand anderen denken find ich schlimm und ist für mich ne Art geistiger Betrug. Kommt allerdings drauf an wie man das macht. Ich denk öfter an meinen Freund mit ner anderen.

    4.) Zusammen Pornos gucken mag ich allerdings. Das ist was anderes :zwinker:

    5.) Frag dich einfach - und sei dabei ehrlich zu dir - wie "brav" du bist. Wie oft du wie an wen denkst und so weiter. Und dann überlege, inwieweit du das bei deinem Partner auch gutheißen würdest.
     
  • Kenshin_01
    Kenshin_01 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.458
    123
    1
    Verliebt
    5 April 2006
    #4
    Das is allerdings wahr. Kann sehr ..öhm erregend sein:schuechte :engel:
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    5 April 2006
    #5
    Besser hätte ich es nicht sagen können.
     
  • Sunny2010
    Sunny2010 (32)
    Klein,aber fein!
    2.400
    121
    0
    Single
    5 April 2006
    #6
    Hm, das "Problem" (wenn es überhaupt eins is) stellt sich bei mir und meinem Süßen nicht :grin: Weder er noch ich schauen Pornos :zwinker: (stehen da nicht so drauf.)

    Wir schlafen lieber miteinander, das ist besser als jeder Porno :herz:
     
  • Lucilla
    Lucilla (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    136
    101
    2
    Single
    5 April 2006
    #7
    Ich finde Pornos können ganz antörnend sein, und manchmal ist der sex danach noch viel intensiver etc.

    Ich hab keine Probleme damit wenn mein freund sich auch ohne mich pornos anschaut und sich dazu einen runterholt. Für mich zählen die Darsteller nicht, sondern nur die Darstellung.

    Ich hätte nur Probleme damit wenn er sich bei der Selbstbefriedigung sex mit einer anderen vorstellen würde, die auch erreichbar ist. Mir wäre es egal wenn er fantasien über irgendwelche fernstehstars, sängerinnen oder so haben würde, aber nicht wenn es z.B. die Nachbarin, die Ex oder sonst wer ist.
     
  • Jolle
    Jolle (30)
    Meistens hier zu finden
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    5 April 2006
    #8
    Pornos stehen in keiner Konkurrenz mit einer Beziehung find ich. Ich gucke mir Pornos an und mein Freund guckt auch welche und es ist mir total egal. Und wenn er sich die Teile jeden Tag angucken würde, würde mich nicht stören.
    Außerdem kann man nen Porno mit ner Beziehung doch gar nicht vergleichen. Ne Beziehung is ne Beziehung, sie sit real, man kann mit dem Partner über alles reden, tauscht Zärtlichkeiten aus und und und. Und was machst n Porno? Nichts. Erlässt sich angucken und redet nicht mal mit einem :grin: Von daher... :zwinker:
     
  • metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.425
    168
    227
    vergeben und glücklich
    5 April 2006
    #9
    Ich finde auch, er sollte dabei z.B. an die Zerstörung des Regenwaldes oder andere gesellschaftliche Probleme denken. :engel:

    Ne, im Ernst, das ist ja schon sehr ausführlich besprochen worden. Nach meiner Meinung sind die Gedanken immer noch völlig frei.

    Gruß

    m
     
  • bunnylein
    bunnylein (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.243
    123
    2
    vergeben und glücklich
    5 April 2006
    #10
    wenns nach mir gehen würde, würds weder pornos, noch wichsheftl, stripbars, prostituierte, etc. geben!

    wo man hinschaut titten, ärsche, muschis... bin inzwischen schon so grantig auf das zeugs
     
  • 5 April 2006
    #11
    Ich finde Pornos in einer Beziehung absolut ok, solange es eine Ergänzung zum eigenen Sexleben oder als Ersatz in einsamen Stunden dient. Wenn der Sex allerdings darunter LEIDET, sollte man sich Gedanken machen.
     
  • Starla
    Gast
    0
    5 April 2006
    #12
    :grin:

    Also, ich finde es absolut grausig, wenn man seinem Partner nicht zugesteht, auch mal an andere Menschen dabei zu denken. Wie gesagt, die Gedanken sind frei und ein Partner ist nicht mein Besitz (was einige zu vergessen scheinen).

    Wenn man sich Pornos anschaut, spielen dort auch andere Menschen eine Rolle, also müsste man das genauso verteufeln :zwinker:
     
  • Sebi_007
    Sebi_007 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    vergeben und glücklich
    5 April 2006
    #13
    Wo wohnst du denn? :tongue:
     
  • bunnylein
    bunnylein (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.243
    123
    2
    vergeben und glücklich
    5 April 2006
    #14
    in wien, aber ist doch egal.
    plakatwände, filme, zeitungen, werbung...

    sogar die vier pornoweiber übern ticker in diesem forum gehen mir am nerv! *gg*
     
  • Lis@
    Lis@ (27)
    Benutzer gesperrt
    616
    0
    1
    vergeben und glücklich
    5 April 2006
    #15
    sehe einen porno auch nicht als konkurrent in meiner beziehung, besser gefällts mir aba natürlich wenn mein freund bei sb an mich denkt :zwinker:
     
  • User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.893
    168
    293
    nicht angegeben
    5 April 2006
    #16
    Also mir ist das egal. Manchmal schauen wir sogar zusammen Pornos an. Und wenn er bei der SB an wen anders denkt...ok toll fänd ich es auch nicht, aber das ist seine Privatsache, also ich weiß eh nicht, was er sich denkt, und 2. "die Gedanken sind frei"
     
  • SeatCordoba
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    7
    Verheiratet
    5 April 2006
    #17
    Pornos schauen wir nur zusammen! :zwinker:
     
  • littlesister
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    393
    101
    0
    vergeben und glücklich
    5 April 2006
    #18
    Natürlich sind Gedanken frei, aber wie schon einige gesagt haben, wenn der Partner dann an jemand realen denkt wie zb. Nachbarin oder eine Ex-Freundin... Würdet ihr das auch noch okay finden?
     
  • Starla
    Gast
    0
    5 April 2006
    #19

    Natürlich fände ich das okay (solange das nicht in übersteigerte Obsession ausartet). Ich habe auch gewisse Fantasien, die ich niemals ausüben würde in der Realität.

    Und letztendlich ist mein Partner mit mir zusammen und nicht mit der Nachbarin :zwinker:
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    5 April 2006
    #20
    Kommt drauf an, ob er das jedesmal tut oder nur "auch mal".

    Wenn er wirklich jedesmal an diesselbe denkt, scheint er ja irgendwas speziell an dieser Person total geil zu finden (und geiler als an mir). Das würde mich wahrscheinlich schon stören.

    Wenn er einfach aus Neugierde auch mal an die Nachbarin denkt, dann ist das schon okay.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste