Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

pornos

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von paulchen505, 29 Mai 2006.

  1. paulchen505
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    Single
    hey,da ich meinen freund da nicht fragen kann,erzählt mir vllt hier einer die meinung dazu....
    mein freund sieht sich pornos an und meint er denkt auch an mich aber nicht immer,wasn des für ein scheiß gefühl?
    Denkt ihr da,wenn ihr pornos seht,wie ihr grad mit der frau.....???
     
    #1
    paulchen505, 29 Mai 2006
  2. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    denke da im wesentlichen an Befriedigung :smile:
     
    #2
    Chris84, 29 Mai 2006
  3. Flagg 2000
    Flagg 2000 (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    Verheiratet
    Nein, eigentlich nicht. Ich stelle mir eher vor, wie ich das Gesehene mit meiner Frau (nach)mache :grin:
     
    #3
    Flagg 2000, 29 Mai 2006
  4. kleene nana
    Verbringt hier viel Zeit
    680
    101
    0
    Es ist kompliziert
    kann dich gut verstehen.Ich denke er meint es nicht böse.

    Ich schaue mir manchmal zusammen mit meinem freund nen porno an.
     
    #4
    kleene nana, 29 Mai 2006
  5. büschel
    Gast
    0
    nö.. eher die idee.. was die machen..

    also ich schau mir nur die an die mir auch sympathisch sind.. aber vögeln muss ich die noch lange nicht wollen.. eigentlich sogar.. nie.. es ist eher die fantasie.. und wie man das übertragen könnte auf ne freundin :zwinker:

    manchmal finde ich es nur geil wie geil die es selbser finden :grin:
    manchmal sieht man das denen voll an :zwinker:
    manche ziehen nur grimassen :grin: :grin:

    also eher inspiration.. aber vögeln würde ich die mädels so erstmal nicht..
     
    #5
    büschel, 29 Mai 2006
  6. ninja
    ninja (52)
    Verbringt hier viel Zeit
    510
    103
    7
    vergeben und glücklich
    hmm, pornos sind meistens ein schwieriges thema.

    meine ex-frau konnte mit porn nichts anfangen, mit meiner freundin hole ich mir öfters mal welche aus der videothek; wir stehen total drauf uns davon anheizen zu lassen.

    bei euch gibt es ja zwei seiten: dein freund war zumindest so ehrlich und hat dir erzählt, dass er die filme schaut; ist doch schon mal o.k. und ein vertrauensbeweis. gut, dass er nicht immer an dich dabei denkt, ist für dich nicht toll. aber ist das so ein drama?

    meine freundin kommt z. b. nicht beim poppen. sie macht es sich dann hinterher immer selber (ist aber eigentlich ein anderes thema). dabei deknt sie auch nicht nur an mich, obwohl ich nah bei ihr bin. vielmehr hat sie auch phantasien, an die sie dann denkt. ich finde das wirklich nicht schlimm.

    vllt. ist es ja ein weg, wenn du mit ihm gemeinsam schaust und ihr euch eure gedanken während des zuschauens erzählt. so erlebt ihr es gemeinsam und das ganze verliert seine "heimlichkeit".

    ninja
     
    #6
    ninja, 30 Mai 2006
  7. Eifel
    Gast
    0
    Also ich finde an Pornos nix schlimmes,
    meine Freundin weiß von meinen und manchmal schauen wir auch welche gemeinsam an.

    Das war mir am Anfang schon etwas peinlich, aber dann kann man die Filme auch gemeinsam genießen..

    Das hat auch absolut nichts mit "Nicht-Lieben" zu tun, sondern nur mit Befriedigung. Auch ist SB in Beziehungen völlig normal.
    Man kann es tun wann man möchte und muss dabei auf niemanden Rücksicht nehmen.

    Bitte nicht falsch verstehen, ich befriedige sehr gerne meine Freundin, aber manchmal möchte ich auch mal etwas egoistisch sein...

    Und die Frauen in den Filmen möchte ich nicht unbedingt treffen, auch nicht alle Praktiken nachmachen, nur anschauen ist mal ganz nett...
     
    #7
    Eifel, 30 Mai 2006
  8. alex-b-roxx
    0
    Ich kann einfach nich begreifen, warum hier immer so ein Hype um Leute gemacht wird, die sich nen Porno anschauen. Ein jeder von uns hat halt auch mal Fantasien, die nichts mit dem eigenen Partner zu tun haben. Das ist ja wohl das normalste von der Welt und da wird mir jeder Partner- und Sexualtherapeut zustimmen. Ob ich diese Fantasie jetzt auslebe, indem ich mir in meinem Kopf was vorstelle oder ich mir Filme ansehe, in denen solche Fantasien auf einen Silberling gepresst sind, ist doch völlig schnuppe.

    Die Frauen und Männer sind eh weit weg und dienen uns nur dazu, unsere Fantasien und Lüste zu befriedigen, die wir mit unserem Partner nicht ausleben wollen oder können.

    Mal davon abgesehen hat mir der ein oder andere Film schon Ideen ins Hirn geplflanzt, die sich dann auch im echten Leben als durchaus reizvoll entpuppt haben.

    Wenn der private Sex stimmt, sollte doch gegen einen gelegentlichen Porno nix einzuwenden sein.
     
    #8
    alex-b-roxx, 30 Mai 2006
  9. knallforsch
    0
    Ach, nicht aufregen. Ist immer wieder das gleiche. Genauso wie Männer Frauen nicht kapieren, kapieren Frauen Männer halt auch nicht.
     
    #9
    knallforsch, 30 Mai 2006
  10. MAR
    MAR (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    nicht angegeben
    Meine Freundin weiß, dass ich ab und zu Pornos anschaue. Ich sag sogar manchmal: „Schatz, schau dir das mal an….“ Der eigentliche Grund aber, warum ich Pornos anschaue, ist, dass ich Phantasien habe, die ich nicht mit meiner Freundin teilen darf. Sie mag eben "dies" nicht machen. Ich liebe sie sosehr, dass ich ihr auch so etwas nicht antun möchte.

    Um aber meinen Fetisch dennoch genießen zu können, schau ich mir an und ab Pornos an. Aber ich gebe zu, in der Geilheit, rutscht manchmal schon der Gedanke: „Oh… so eine müsste man kennen“ :smile:schuechte )raus. Aber wie Gesagt, es sind Phantasien.
     
    #10
    MAR, 30 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - pornos
Earl von H
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
27 Juli 2016
18 Antworten
MrS
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
5 Mai 2016
3 Antworten
Test