Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pornoseiten

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von sweatheart543, 17 August 2008.

  1. sweatheart543
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    101
    0
    nicht angegeben
    "...."
     
    #1
    sweatheart543, 17 August 2008
  2. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    naja das er das macht wärend du im raum bist ist vielleicht nicht so angebracht aber das er sich pornos anschaut ist kein weltuntergang.

    immerhin sagt er dir schon was er mag .das ist ein wink mit dem zaunpfahl. Es gibt übrigens auch sehr bequeme dessous ^^

    jeder mann ist verschieden und nur weil du es bei deinen anderen freundin nicht mitbekommen hast muss es nicht heißen das sie nicht auf solchen seiten gewesen sind.
    wenn du hässlich wärst dann würde er wohl kaum mit dir schlafen wollen oder mit dir zusammen sein.
    Das ist übrigens auch der punkt. er liebt dich und nicht die frauen auf diesen seiten.mal abgesehn davon das man sich von solchen seiten auch nette ideen holen kann.
    Anstatt auf ihn sauer zu sein und ihn abzuweisen würde ich an deiner stelle ein klärendes gespräch mit ihm führen damit jeder einen schritt auf den anderen zugeht.
     
    #2
    Pink Bunny, 17 August 2008
  3. glashaus
    Gast
    0
    Kann verstehehn, dass dich die Situation angenervt hat, aber ich würde da jetzt keinen Tanz drum machen. Sag ihm, dass du es nicht magst wenn er die Seiten in deiner Anwesenheit anschaut und dann sollte sich die Sache erledigt haben.

    Vielleicht war das ja auch nur seine Art dir zu zeigen was er sich wünscht, Männer sind da ja manchmal von der Marke "Elefant im Porzellanladen" :zwinker:
     
    #3
    glashaus, 17 August 2008
  4. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Wenn es nur darum geht, dass er auf den Seiten war als du dabei warst, dann sag ihm, dass du das nicht wirklich toll findest und er das gerne machen kann, wenn du nicht dabei bist.

    Was stört dich denn an Strippen oder den Dessous?? Jetzt bitte nicht, dass die unbequem sind. In jedem Sexshop gibt es unzählig viele verschiedene und die sind garantiert nicht alles unbequem, sonst würden sie wohl kaum gekauft oder?? Sei doch eher froh, dass er dir mitteilt, was er toll findet. Das macht auch nicht jeder. ;-)

    Ok das strippen ist natürlich so eine Sache, aber hast du es schon mal ausprobiert? Du machst das ja vor deinem Freund und nicht vor ner großen Gesellschaft.
     
    #4
    ToreadorDaniel, 17 August 2008
  5. sweatheart543
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    199
    101
    0
    nicht angegeben
    "...."
     
    #5
    sweatheart543, 17 August 2008
  6. func`
    func` (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    1
    nicht angegeben
    Naja, seine Begründungen sind irgendwie komisch, aber das er in deiner Anwesenheit solche Seiten anschaut finde ich nicht schlimm...
    Ich schau mir auch an, was ich will, egal ob jemand da ist oder net...
     
    #6
    func`, 17 August 2008
  7. User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    3.815
    248
    1.502
    Verheiratet
    Also, dass er sich pornographisches Material angesehen hat, finde ich jetzt nicht dramatisch. Dass er dies in Deiner Anwesenheit getan hat, ebenfalls nicht -schließlich kann man ja auch gemeinsam so etwas gucken und sich davon "inspirieren" lassen :engel: .

    Doch das war bei Euch ja nicht der Fall: Viel eher hat er sich dort, wie er selbst sagt "Appetit geholt", um dann mit Dir zu schlafen. Und das würde mich persönlich auch verletzen: Dass mein Freund sich, obwohl ich in greifbarer Nähe bin, anderweitig scharf machen muss, um erst Lust auf mich (oder in diesem Fall wohl eher: Lust auf Sex) zu bekommen.

    Und seine (leicht erpresserische) Argumentation von wegen: "Du willst ja keine Dessous anziehen und für mich strippen, also muss ich mir das eben aus Pornos holen" finde ich auch ziemlich daneben. Wenn Du es nicht machen willst, willst Du es eben nicht machen. Punkt.

    Dass Dein Freund diese Dinge trotzdem geil findet, kann und soll man ihm natürlich nicht absprechen, aber er sollte Deinen Standpunkt nichtsdestotrotz respektieren und seine sexuellen Präferenzen, die Du nicht teilst, dann eben in seiner Phantasie ausleben :zwinker: .

    Sprich mit ihm nochmal darüber:
    Dass es Dich verletzt hat und Du Dich durch sein Handeln eher als Mittel zum Zweck und nicht wie die Frau, die er begehrt, gefühlt hast. Vielleicht war seine taktlose Art ja gar nicht intendiert und es fällt ihm wie Schuppen von den Augen, wenn Du ihn mit der Nase darauf stößt...
     
    #7
    User 15352, 17 August 2008
  8. Nordishspeed
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    nicht angegeben
    aaaaaa
     
    #8
    Nordishspeed, 17 August 2008
  9. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    1. Es zeugt nicht unbedingt von Feingefühl, wenn er dich mit seinem Pornokonsum so vor vollendete Tatsachen stellt. Aber das ist doch kein Weltuntergang, sondern eher auch ein Zeichen davon, daß er etwas relativ intimes nicht vor dir verbergen will.

    2. Seine Aussage, daß er das konsumieren würde, weil Du ihn in einigen belangen nicht zufriedenstellst, mag ein Wink mit dem Zaunpfahl sein, ist aber von der Art und Weise des partnerschaftlichen umgangs her, ganz schön stumpf.

    3. Männer konsumieren nunmal pornografisches oder erotisches Material. So sind wir eben konstruiert.

    Du siehst das falsch. Das ist kein Hilfsmittel um geil auf Dich zu werden. Das wird er ganz sicher auch so sehen. Aber siehe Punkt 3.
     
    #9
    Novalis, 17 August 2008
  10. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Na Pornos sind nicht schlimm. Wenn du das nicht magst, dann sag ihm das er in deiner Anwesenheit darauf verzichten soll.
    Aber generell finde ich Pornos schaun nicht schlimm. Männer sind nun mal visuelle Wesen, die was zum gucken brauchen um auf Touren zu kommen...wir Frauen haben Fantasie :-D
    Heißt ja nicht das er dich nicht attraktiv findet.

    Wie wärs wenn du ihn mal mit Dessous überraschen würdest?
    Ich trag im Alltag auch keine Korsagen oder Strapse, es ist nicht bequem, aber mal zum anheizen? Ihm einfach einen Gefallen tun? Du kommst dadurch sicher auch auf deine Kosten :engel:
     
    #10
    User 75021, 17 August 2008
  11. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Ich kann den Post von Novalis nur unterschreiben.

    Dein Freund ist ein Stoffel. Aber er verheimlicht dir nichts.

    Männer sind sogenannte "visuelle Wesen". Sie lieben optische Reize. Und das ist nicht nur beim Sex so.

    Fast nur Männer bringen es fertig, sich umzudrehen und zu stöhnen "Was für ein geiles Teil, boah..." Und dann meinten sie den Porsche Cabrio und nicht die Fahrerin ... :zwinker:

    Also mach dir keinen Kopf über deine Attraktivität, sonder wasche ihm den Kopf, dass du das einfach nicht magst.
     
    #11
    waschbär2, 17 August 2008
  12. Marie21
    Marie21 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    122
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich wäre auch stinkesauer, muss ich sagen...Dass er sich mehr Leidenschaft in Eurer Beziehung wünscht, kann er ja auch anders sagen.
    Um Euer Problem zu lösen würde ich an deiner Stelle auch mal mit Dessous anfangen. Im Idealfall bleiben sie ja eh nicht lange am Körper :zwinker:
    Musst ja nicht gleich strippen. Wenn das nicht dein Ding ist, sollte er das Verstehen.

    Allerdings weiß ich nicht, ob ich ihn für sone Aktion auch noch belohnen wollen würde...Aber das ist wahrscheinlich Ansichtssache :schuechte
     
    #12
    Marie21, 17 August 2008
  13. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Was für eine Aktion denn? Daß er macht, was für Männer natürlich ist?
    Finde ich ziemlich naiv die Einstellung.

    Frauen haben ein völlig anderes Sexualbedürfnis als Männer. Während es bei Frauen generell weniger stark ausgeprägt ist und zyklisch verläuft, ist es bei Männern immer ein Grundlevel vorhanden.
    Wahrscheinlich ist das auch genau das der Grund, warum die Prostitution das älteste Gewerbe der Welt ist.

    Ich für meinen Teil empfinde es als egoistisch und in gewisser weise auch unverschämt, wenn Frauen dem Mann ein Leben nach ihrem Sexualbedürfnis aufzwingen wollen.
     
    #13
    Novalis, 17 August 2008
  14. Marie21
    Marie21 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    122
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Nein, nicht dass er macht, was für Männer üblich ist, da hab ich vollstes Verständnis für.
    Aber dass ers vor ihr macht. In der Zeit, in der er lieber mit ihr über seine Probleme mit ihrem Sexleben reden sollte...Mag naiv klingen, ich fänds allerdings wesentlich fairer...
     
    #14
    Marie21, 17 August 2008
  15. User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    3.815
    248
    1.502
    Verheiratet
    Aber hier geht es doch gar nicht darum, dass frau den dem Mann (an dieser Stelle pauschalisieren wir mal wieder schön) "natürlich" inhärenten Pornographiekonsum (auch hier scheren wir wieder alle Kerle über einen Kamm) verbieten und sein Sexualbedürfnis, das sich grundsätzlich von dem der Frau unterscheidet (auch das kann ich nicht bestätigen), beschneiden will.

    Nicht der Konsum von pornographischem Material per se stört die Threadstarterin, sondern, dass er dies in ihrer Anwesenheit und mit der Intention, sich daran aufzugeilen, weil sie ihn -so wirkt es zumindest für sie- nicht genug anmacht.

    Und das finde ich ehrlich gesagt auch ziemlich respektlos ihr gegenüber...
     
    #15
    User 15352, 17 August 2008
  16. Energy2006
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    0
    Single
    naja so schlimm ist das auch nicht. und das er es in deiner anwesendheit macht ist doch schön. da verheimlicht er es dir wenigstens nicht.

    ich wenn lsut hab schau auch mal nen porno wenn meine freundin da ist. entweder sie Wschluckts" oder - shit happens.
     
    #16
    Energy2006, 17 August 2008
  17. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Wetten, daß es auch der Pornokonsum per se ist?
     
    #17
    Novalis, 17 August 2008
  18. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    :zwinker: Das denk ich auch. Außerdem soll sie doch froh sein das er es nicht "heimlich" macht. Wobei mir persönlich das auch egal wäre. Sind doch nur Filme!
     
    #18
    User 75021, 17 August 2008
  19. User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    3.815
    248
    1.502
    Verheiratet
    Das ist jetzt aber rein spekulativ :zwinker: .

    Es geht hier doch -Spekulationen mal außen vor gelassen- nicht ums bloße Porno-Gucken, sondern darum, dass der Kerl dies in einer äußerst taktlosen/respektlosen Weise tut, ja, mehr noch: So, dass es den Anschein erweckt, er würde ohne externes Bildmaterial beim Anblick seiner Süßen keinen hochbekommen.

    Ich kann mich da schon sehr gut in die Threadstarterin hineinversetzen -und nein: Ich bin keine militante Pornofilm-Gegnerin :zwinker: . Meinetwegen könnte sich mein Freund am Anblick selbiger delektieren, bis er schwarz wird. Damit hätte ich absolut kein Problem. Aber wenn ich neben ihm im Bett läge, er aufstünde und sich erstmal gediegen ein paar Filmchen 'reinzöge, um kurz darauf wieder in die Federn gekrochen zu kommen und "So, jetzt bin ich scharf, wir können!" zu verkünden, wäre ich wohl leicht irritiert bis angesäuert :zwinker: ...
     
    #19
    User 15352, 17 August 2008
  20. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Daß das Anschauen der Pornos ihn Deiner Anwesenheit - da Du es nicht magst - nicht gut ist, steht außer Frage.
    Aber hast Du es ihm wirklich nachdrüchlich gesagt, daß Du das nicht möchtest? Und was Du sonst auch nicht möchtest?

    Vielleicht denkt er sich, daß er Dich auf die Spur seiner Wünsche und seiner Gelüste bringen kann...
    Aber Strapse... bäh find ich auch nicht so toll... wenn ich sowas sehe denke ich immer an die Bühnenshows vom Moulin Rouge oder ähnlich, oder an die leichten Mädchen in Western-Filmen :drool:

    Rede mit ihm. Sag ihm, was Du gerne tragen würdest.
    Überleg Dir mal, ob Du ihm mal einen Gefallen tun kannst, natürlich nur solange Du Dich nicht unwohl fühlst, und Du Dich nicht schämen mußt usw.

    Ihr müsst ein "gesundes" Miteinander finden, für eure Beziehung, und für eure gemeinsame "Belustigung" (so nenn ich jetzt grad mal die gegenseitige Befriedigung :zwinker:).

    :engel_alt:
     
    #20
    User 35148, 17 August 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pornoseiten
Cuvox
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Juli 2014
105 Antworten
paddyhb
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 November 2010
8 Antworten
latinadeluxe19
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2008
39 Antworten
Test