Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Prüderie damals

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von ProxySurfer, 21 Oktober 2003.

  1. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    653
    Single
    Neulich hab ich mich mit meinem Opa unterhalten. Er erzählte von seinen Jugendjahren (fünfziger Jahre). Mit 16 (!) wäre er fast von der Schule geflogen, weil er sich mit einer Schülerin auf dem Schulhof geküßt hat. Das war damals ein Skandal, er wurde zum Schulleiter vorgeladen. Seine erste Freundin hatte man im Normalfall mit 17-19 J., viele erst später. Vom ersten Mal Sex ganz zu schweigen, den gabs meist erst mit der Heirat. Sicher fand auch heimlich was statt, aber er meinte, seine Kumpels hätten alle sehr spät ihr erstes Mal gehabt. Bei den Frauen weiß ers nicht genau.

    Es geht mir nicht so sehr darum, warum wir heute viel offener sind, das ist klar: vor allem durch die Medien. Was meint ihr aber, warum war die Erziehung damals so unglaublich prüde?
     
    #1
    ProxySurfer, 21 Oktober 2003
  2. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Wie alt ist denn dein Opa?
    Ich weiß zB von meinem Vater (65) dass er in seiner Jugend so einige Mädchen vernascht hat (angefangen so mit 14).
     
    #2
    Honeybee, 21 Oktober 2003
  3. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    4.942
    198
    653
    Single
    @ Honeybee:
    Mein Opa ist 63. Vielleicht ist deiner ne Ausnahme gewesen. Ich glaube ihm das schon, was er sagt. Er hat auch gesagt, dass er alte Freunde kennt, die jetzt behaupten was sie für frühreife Kerle waren, obwohl es gar nicht so war. Das soll aber nicht heißen, dass dein Opa lügt.
     
    #3
    ProxySurfer, 21 Oktober 2003
  4. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    mein Vater.... :zwinker:
     
    #4
    Honeybee, 21 Oktober 2003
  5. Schedy
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    nicht angegeben
    Also meine Eltern haben morgens geheiratet und Nachmittags den Mietvertrag für die gemeinsame Wohnung unterschrieben. Vorher hätte der Vermieter nämlich die Wohnung nicht vermietet! Und das war 1969!
     
    #5
    Schedy, 21 Oktober 2003
  6. Miezerl
    Gast
    0
    sind, das ist klar: vor allem durch die Medien. Was meint ihr aber, warum war die Erziehung damals so unglaublich prüde?

    ganz einfach weil früher Sex ein absoulutes Tabuthema war..ist es zum Teil auch noch heute noch..nur damals spielten einfach strenge Erziehung ne Rolle, geschweige denn Aufklärung fand damals nie statt weil die Leutchen einfach damals viel zu verklemmt für waren.
     
    #6
    Miezerl, 21 Oktober 2003
  7. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.539
    398
    2.015
    Verlobt
    Ich glaube die hatten einfach auch Angst davor ein Kind zu zeugen/zu kriegen. Die Pille gab es in der Jugend meiner Grosseltern noch nicht und Kondome (erzählt manchmal mein Opa) musste man in zwielichtigen Coiffeurgeschäften kaufen. Jedenfalls nicht im Supermarkt.

    Noch früher musste die Frau als Jungfrau in die Ehe einsteigen und der Mann musste Erfahrung haben, die er sich z.b. im Puff holte.

    Dafür hatte der Mann der Queen Victoria ein Penis Piercing. I-gitt
     
    #7
    simon1986, 22 Oktober 2003
  8. aunt-peg
    Gast
    0
    Hallo,

    also meine Mutter (60) hat mir erzaehlt, dass sie bis ins Alter von 12 Jahren noch an den Klapperstorch geglaubt hat und Zucker aufs Fensterbrett gestreut hat, weil sie Geschwister wollte. Wann mein Grossvater zum ersten Mal gefickt hat, haette ich zu seinen Lebzeiten gar nicht getraut ihn zu fragen.

    Gruss ap
     
    #8
    aunt-peg, 23 Oktober 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Prüderie damals
den.ny
Umfrage-Forum Forum
20 Oktober 2016
58 Antworten