Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Prüfungangst

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Melli83, 23 Januar 2007.

  1. Melli83
    Melli83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    ich weiß einfach nicht mehr weiter. Habe vor jeder Prüfung(im Studium) solche Angst, dass ich mich schon tagelang vorher verrückt mache. Am Freitag steht wieder eine an, und obwohl ich bereits gut gelernt habe, hab ich das Gefühl, ich kann überhaupt nichts mehr. Das macht mich im Moment echt total fertig!

    Hat jemand einen Tip, wie man so etwas überwinden kann?
     
    #1
    Melli83, 23 Januar 2007
  2. pazz
    pazz (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    hay,
    ich würd sagen, dass bei jedem immer n bisschen angst da is vor ner prüfung, das kann man nicht umgehen.wenn du sagst, dass du eigentlich gut gelernt hast, dann musst du dir ja da keine gedanken machen. du gehst einfach ganz locker in die klausur, denkst daran, dass du gut gelernt hast und dass dus kannst und dann wird das schon :smile2: ich drück dir jedenfalls die daumen :smile: gruss pazz
     
    #2
    pazz, 23 Januar 2007
  3. hans-werner
    Benutzer gesperrt
    150
    0
    0
    nicht angegeben
    Denke ich auch, eine gute Vorbereitung ist doch eigentlich mehr als die halbe Miete. Das schlimmste was man machen kann, ist kurz vor der Prüfung noch etwas lernen zu wollen, das bringt einen dann nur total aus dem Konzept. Natürlich kann man nicht alles wissen, was in der Prüfung verlangt wird, aber davon sollte man sich nicht abschrecken lassen.
    Solange sich diese Prüfungsangst nicht auf dein Konzentrationsvermögen auswirkt, ist es ja nicht so schlimm. Von daher: versuch einfach, nicht dauernd an die Prüfung zu denken
    Viel Glück :smile:
     
    #3
    hans-werner, 23 Januar 2007
  4. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    ja! denk dir wie es später wird, wenn du jetzt vor so ner dämlichen prüfung schon zu flippen beginnst. stell dir vor du hast ein projekt in der arbeit zu machen und das muss einer hochrangigen firma gefallen. hochgestochenes beispiel ich weiß, aber für viele leute doch ein thema der arbeitswelt. wie geht es wohl denen, wenn sie so flippen würden? eher schlecht, weil sie sich dann nicht konzentrieren können und das projekt gefährdet ist. so auch bei deinen prüfungen....flippst du und machst dich damit fertig wirst du nervös und unkonzentriert.

    also mach dir jetzt nicht in die hosen. wenn du gut gelernt hast geht es auch nicht schief.
     
    #4
    SpiritFire, 23 Januar 2007
  5. dk85
    dk85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    93
    2
    Single
    mir hilft es immer mir vorzustellen, welchen stellenwert so eine klausur in meinem gesamten leben einnimmt.
    es nicht mehr als eine schaffbare prüfung, die schon tausende vor mir geschafft haben und die, wenn sie vorbei und bestanden ist, nicht mehr als eine von millionen prüfungen in meinem leben sein werden. also warum drüber aufregen, wenn ich weiss, dass ich mich in 2 monaten vermutlich nicht mal mehr an das datum dieser prüfung erinnern kann?
     
    #5
    dk85, 23 Januar 2007
  6. Mr. Sim
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    1
    Single
    Hi!

    Erst am Freitag Klausur und jetzt schon Angst? Manche Kommilitonen haben bestimmt noch garnicht das Lernen angefangen :tongue:

    Aber Spaß bei Seite: Ich schreibe morgen Vormittag meine erste und bin jetzt auch schon drauf als wenn ich 2 Liter Kaffee auf Ex gekippt hätte... Man spürt schon den deutlich erhöhten Adrenalin-Spiegel.

    Aber ich hab keine Angst, weil ich genauso wie du komplett fertig mit der Vorbereitung bin. Habe nichts verkürzen müssen sondern habe genau mein Konzept durchgezogen und pünktlich fertig geworden. Angst also nicht aber Aufregung ist immer dabei :smile:

    Na dann, auf erfolgreiche Klausuren und einen kolosalen Abschlussrausch von denen wir noch unseren Enkeln erzählen werden :tongue: :cool1:
     
    #6
    Mr. Sim, 23 Januar 2007
  7. Zanzarah
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    101
    0
    nicht angegeben
    Habe meine erste Prüfung (Programmieren) in diesem Semester hinter mir... naja, es lief sehr bescheiden.
    Morgen schreibe ich Mathe und am Freitag BWL. Bin jetzt leider auch etwas nervös. Werde heute Nacht sicherlich nicht gut schlafen und morgen Vormittag werde ich auch zu nichts fähig sein. Ich hasse es, wenn die Prüfungen erst um 14 Uhr beginnen...
    Wie ich meine Nervosität bekämpfe? Einfach ablenken. Ein nettes Buch lesen, TV schauen und zum Glück ist mein Freund bei mir. Dann geht das schon.
    Und wenn man das Gefühl hat, man kann nichts mehr. Einfach alles in Ruhe wiederholen. Noch einmal durchlesen und laut vor sich her sagen (wenn es Lernfächer sind) sonst einfach Übungsaufgaben durchrechnen.
    Notfalls einfach mit jemanden zusammen lernen. Man kann sich dann zusammen aufbauen und gegenseitig Trost spenden und natürlich auch loben :smile:
     
    #7
    Zanzarah, 23 Januar 2007
  8. Jises Kreist
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    Single
    hey melli kopf hoch.
    ansgt ist doch sonst nicht deine art :zwinker:

    das mit deiner prüfung wird schom, da glaube ich ganz fest dran, wenn du es nicht schaffst, wer dann?!
     
    #8
    Jises Kreist, 26 Januar 2007
  9. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Nimm einfach ein paar "Baldrian" Tropfen einen Tag vor der Prüfung und vor der Prüfung. Die beruhigen dich. Ich nehm die vorm Zahnarzt! Glaub mir sie helfen!
     
    #9
    capricorn84, 26 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test