Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Prüfungen - Lernblockade, wieder mal :(

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Drachengirlie, 25 Januar 2009.

  1. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Hallo...

    Ich habe im Februar, also genauer gesagt am 11./12. Februar, meine Prüfungen in Psychologie, erstes Semester...

    Und ich hab irgendwie jeden Tag eine Lernblockade.
    Ich kann immer nur ein wenig lernen und schon ists wieder vorbei.
    Heute sitze ich schon wieder am Tisch und versuche mir was zu merken, aber es klappt einfach nicht!

    Ich weiß echt nicht, was ich noch tun soll...
    Ich habs schon mit Karteikarten probiert <-- klappt nicht
    Ich habs zusammengefasst <-- klappt schon eher, aber auch nicht so super...
    Ich spreche laut <-- keine Ahnung, ob das wirklich funktioniert...

    Aber mein Gehirn fühlt sich immer so leer an, als ob das alles nichts bringt. Als ob das nicht wirklich gespeichert wird.

    Und ich hab hier noch so viel zu lernen, und in drei Wochen sind schon die Prüfungen. Irgendwie hab ich das erst jetzt realisiert und ich weiß echt nicht, wie ich das bis dahin schaffen soll??

    Und ich bin auch oft soo müüüde... Und wenn ich so müde bin, kann ich gar nicht wirklich gut lernen. Was kann man nur gegen diese olle Müdigkeit tun? :cry:

    Kann mir irgendjemand Tipps geben? Oder mich zumindest aufmuntern? Motivieren? Irgendwas?

    Nachschreiben könnte ich auch, Ende März. Dann hätte ich nochmal Zeit zum lernen... Aber am liebsten will ich das jetzt im Februar abhaken, damit ich in der vorlesungsfreien Zeit auch mal was anderes machen kann, als immer nur zu lernen und zu arbeiten...

    Was mir fehlt sind auch noch Bücher... Ich hatte bis letzte Woche Bücher zum nachschauen, musste die aber dann auch wieder abgeben, natürlich sind jetzt alle Bücher vergriffen, da ich ja nicht die einzige bin, die lernt.... Und ich weiß nicht, ob es sich lohnt jetzt 40€ für ein Buch auszugeben? Vielleicht mal eine Frage unter euch Psychologen, für Differentielle Psychologie und Persönlichkeitspsychologie: Welches Buch würdet ihr mir Vorschlagen? In meiner Uni sagen ja alle Amelang, aber ich find das Buch net grad super... Eher "Ein Theorienüberblick von J.F...".. Aber vielleicht gibts ja noch einen anderen Tipp?

    Ich würd mich echt über Antworten freuen!
    Drache
     
    #1
    Drachengirlie, 25 Januar 2009
  2. Mitbewohner
    Sorgt für Gesprächsstoff
    273
    43
    11
    in einer Beziehung
    Ohje, ein heikles Thema. Bei mir auch!

    Grundvoraussetzungen:
    Notwendig für das erfolgreiche Lernen und eine gute Leistung sind natürlich Interesse am Fach, Disziplin und gutes Lernmaterial.
    Das erleichtert die Sache ungemein.
    Außerdem solltest du auf gute Lernbedingungen achten. Ein gelüfteter Raum, gesundes Essen und ein bisschen Bewegung zwischendruch fördern natürlich.

    Die Vorbereitungszeit würde ich bei Klausuren mal auf 2-3 Wochen anlegen. Zur Kontrolle ist es gut einen Stundenzettel zu führen.
    Lernphasen solltest du mit Spaziergängen kombinieren. Länger als 2 Stunden ohne Pause durchlernen würde ich nicht!

    Lernphasen:
    Zuerst solltest du den Lernstoff kennen lernen. Kannst ja rasch das Skript/Buch durchlesen, Mitschrieben, Übungsblätter überfliegen. Dadurch wird dir der zu bewältigende Stoff sichtbar und du kannst dir deine Zeit besser einteilen!

    Dann solltest du auf einzelen Punkte näher eingehen, primär auf Klausuren, sekundär auf Übungsblätter, weil die alten Klausuren ja den Schwierigkeitsgrad widerspiegeln.

    Danach solltest du das Gelernte wiederholen/einprägen. Dafür würde ich fast eine Woche benutzen! Einige Tage vor der Prüfung mal eine testklausur machen und auf Zeit schreiben.

    Tipps:
    - Wiederholen des Stoffes ist wichtig für den Lernprozess (Synapsenbildung)
    - hilfreich für das Einprägen ist die Modellbildung und das Aufstellen von Querverbindungen (Strukturen, Baumdiagramme usw.)
    - 2-3Tage vor der Klausur würde ich im selben Rhythmus aufstehen wie am Tag der Klausur, sonst hast du neben den Aufgaben auch noch mit Müdigkeit zu kämpfen :eek:
    - erstelle dir eine Liste mit offenen Fragen und versuche die bis zur Prüfung abzuarbeiten
    -treffe dich vor der Prüfung 1-2mal mit Freunden, um offene Fragen zu klären
    - lerne zur Abwechslung auch mal im Stehen. Mit der Zeit bist du dann nicht mehr so an den Schreibtisch gebunden und kannst konzentrierter an anderen Orten arbeiten!
     
    #2
    Mitbewohner, 25 Januar 2009
  3. Eulenschnatter
    Verbringt hier viel Zeit
    206
    103
    3
    nicht angegeben
    Hallo an meine Psycho-Leidensgenossin :smile:

    Ich kann dein Problem total verstehen, denn ich weiß wieviel Stoff man in unserem Studiegang so zu bewältigen hat......
    Wenns dich tröstet kann ich dir auf jeden Fall sagen das es mit zunehmender Semesterzahl besser wird und man das alles besser organisiert kriegt.
    Mir hilft es immer unheimlich wenn ich mir eine ganz genaue Aufstellung mache, wann bestimmte Prüfungen sind und mir dann wirklich für jeden Tag aufschreibe welche Abschnitte oder wieviele Seiten ich lernen sollte.
    Klappt sogar ganz gut, irgendwann wird es dein größter Spaß dein Pensum für einen Tag abhaken zu können :grin:
    Und eine andere Maßnahme, die ein Prof uns mal gesagt hat: Sich einfach sagen, dass man zu einem bestimmten Zeitpunkt am Tag mit lernen anfangen muss, weil danach darf man nicht mehr. Das hilft einem unheimlich von diesem "ach, nachher hab ich auch noch genug Zeit" Denken wegzukommen.

    Für Diff hab ich das Buch "Perspectives on Personality" von Carver und Scheier benutzt. Ist halt auf Englisch, aber noch relativ unterhaltsam geschrieben. (Hab aber für dieses Fach sowieso kaum was mit Buch gemacht, Folien lernen hat eigentlich gut ausgereicht)

    So, dann viel Erfolg! :smile:
     
    #3
    Eulenschnatter, 25 Januar 2009
  4. User 53463
    Meistens hier zu finden
    724
    128
    189
    vergeben und glücklich
    ....
     
    #4
    User 53463, 25 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Prüfungen Lernblockade mal
Lissy1234
Off-Topic-Location Forum
8 April 2016
4 Antworten
KaffeeElfe
Off-Topic-Location Forum
28 November 2012
13 Antworten
fussballmietze
Off-Topic-Location Forum
16 Februar 2012
29 Antworten