Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Prüfungsvorbereitungskurs ? ? ?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Ambergray, 6 Oktober 2006.

  1. Ambergray
    Ambergray (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.927
    123
    6
    nicht angegeben
    Wollte mal fragen, wie das bei euch (Azubis) mit den Prüfungsvorbereitungskursen war.

    1.) Habt ihr eine Einladung dazu bekommen (IHK, HWK)?

    2.) Seid ihr hingegangen?

    3.) Wer hat es bezahlt?

    4.) Waren alle aus eurer Klasse da?

    5.) Wurde euch das Ganze als Arbeitszeit bzw. Berufsschulzeit angerechnet?
     
    #1
    Ambergray, 6 Oktober 2006
  2. D_Raven
    D_Raven (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    365
    101
    0
    Verheiratet
    1.) Habt ihr eine Einladung dazu bekommen (IHK, HWK)?
    Ja vom ausbildenden Betrieb beim ausbildenden Betrieb im Seminarzentrum

    2.) Seid ihr hingegangen?
    ja klar

    3.) Wer hat es bezahlt?
    gabs nix zu bezahlen, hat unser Ausbildungsleiter mit uns gemacht.

    4.) Waren alle aus eurer Klasse da?
    aus dem Ausbildungsjahrgang des Lehrberufs, ja

    5.) Wurde euch das Ganze als Arbeitszeit bzw. Berufsschulzeit angerechnet?
    Jap. War halt eine Woche Seminar.
     
    #2
    D_Raven, 6 Oktober 2006
  3. Ambergray
    Ambergray (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.927
    123
    6
    nicht angegeben
    Ich meinte eigentlich diese offiziellen Prüfungsvorbereitungskurse von der IHK bzw. HWK.
    Die rund 300 Euro kosten und Samstags sind, ca. 4 Monate lang unmittelbar vor der Prüfung.
     
    #3
    Ambergray, 6 Oktober 2006
  4. User 12370
    User 12370 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.096
    123
    7
    nicht angegeben
    Gabs nicht - wär ich aber auch nicht hingegangen.
     
    #4
    User 12370, 6 Oktober 2006
  5. Ambergray
    Ambergray (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.927
    123
    6
    nicht angegeben
    Wieso nicht? Die sollen sehr gut sein, da gehen eigentlich fast alle hin, weil man da den gesamten Prüfungsstoff lernt.
     
    #5
    Ambergray, 6 Oktober 2006
  6. D_Raven
    D_Raven (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    365
    101
    0
    Verheiratet
    Nie was von gehört, für 300€ hätten die sich ihren Kurs aber auch in die Haare schmieren können.
     
    #6
    D_Raven, 6 Oktober 2006
  7. User 37900
    User 37900 (32)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.798
    148
    145
    vergeben und glücklich
    Von der RAK wurde uns sowas nicht angeboten und wenn, dann hätte ich das sicherlich nicht wahrgenommen, da mir das Geld einfach zu schade wäre. Von der Berufsschule aus wurde uns etwas in der Art angeboten. Hab ich aber auch nicht wahrgenommen, weil es nach der Schule gewesen wäre und ich keine Lust hatte erst 19 Uhr nach Hause zu kommen.

    Lernen konnte ich auch alleine, wenn ich wollte.
     
    #7
    User 37900, 6 Oktober 2006
  8. Ambergray
    Ambergray (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.927
    123
    6
    nicht angegeben
    Ja normalerweise bezahlt das halt der Betrieb...

    Ich frage mich nur, wie das alles funktionieren soll, weil das Ganze ja Samstags ist.
     
    #8
    Ambergray, 6 Oktober 2006
  9. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Wollte mal fragen, wie das bei euch (Azubis) mit den Prüfungsvorbereitungskursen war.

    1.) Habt ihr eine Einladung dazu bekommen (IHK, HWK)?
    neee

    2.) Seid ihr hingegangen?
    na klar!

    3.) Wer hat es bezahlt?
    Es war kostenlos

    4.) Waren alle aus eurer Klasse da?
    Wir mussten teilnehmen, da es während der Arbeitszeit war, also ja.

    5.) Wurde euch das Ganze als Arbeitszeit bzw. Berufsschulzeit angerechnet?
    Als Arbeitszeit.
     
    #9
    User 37284, 6 Oktober 2006
  10. User 12370
    User 12370 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.096
    123
    7
    nicht angegeben
    Das Zeug war so einfach, dass ich mich schon in der Berufsschule gelangweilt hab. Durch die Verkürzung musste ich noch den stoff von einem halben jahr allein vorlernen und hab trotzdem nen einserschnitt. Außerdem hätt ich am Samstag eh keine Zeit gehabt, weil dort der Vorbereitungskurs für die BOS war.

    Und mein betrieb hätt mir das bestimmt nicht gezahlt... :hmm:
     
    #10
    User 12370, 6 Oktober 2006
  11. Amor1985
    Gast
    0
    mache in knapp anderthalb Wochen die Prüfung (IK).
    gehen morgen und nächsten Samstag zu so einem Vorbereitungskurs, angeboten von der IHK, kostet € 160,-
    und das zahle ich selbst... ich habe ja eigentlich den Hauptnutzen; klar, meine Firma auch, indem ich früher fertig bin...
    müssen zwar etwa 60 km fahren, aber mit 'ner Fahrgemeinschaft klappt das schon :zwinker:
    jeweils von 8:30 - 17:00... naja, mal schauen wie das so wird :cool1:
     
    #11
    Amor1985, 6 Oktober 2006
  12. Ambergray
    Ambergray (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.927
    123
    6
    nicht angegeben
    @ San-dee:
    Ich meine den Kurs der IHK, welcher kostenpflichtig ist.

    Irgendwie scheint den hier keiner zu machen...
     
    #12
    Ambergray, 6 Oktober 2006
  13. Ich_Tarne_Eimer
    Verbringt hier viel Zeit
    379
    103
    1
    Es ist kompliziert
    1.) Habt ihr eine Einladung dazu bekommen (IHK, HWK)?
    mhm, ich glaube ja
    2.) Seid ihr hingegangen?
    Ja
    3.) Wer hat es bezahlt?
    Betrieb
    4.) Waren alle aus eurer Klasse da?
    aus der Klasse nicht, aus unserem Betrieb ja
    5.) Wurde euch das Ganze als Arbeitszeit bzw. Berufsschulzeit angerechnet?
    mhm, gute Frage..wann war das denn nochmal? Also wenn es während der Woche war, wurde es uns bestimmt als Arbeitszeit angerechnet...
     
    #13
    Ich_Tarne_Eimer, 6 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten