Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pr0n

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von babygirl1807, 8 Januar 2008.

  1. babygirl1807
    Verbringt hier viel Zeit
    83
    91
    0
    vergeben und glücklich
    So meine Lieben.

    Jetzt würde ich gerne von euch wissen wie ihr zu Thema Pornos steht.

    Findet ihr es ok, wenn sich eure Männer bzw. eure Frauen Pr0ns ansehen? Wenn ja/nein, warum?
    Was findet ihr Männer daran, Pr0ns zu gucken wenn ihr doch eine schöne Freundin habt mit der es euch weder optisch, noch sexuell an nichts fehlt?

    Bin auf Antworten sehr gespannt.
     
    #1
    babygirl1807, 8 Januar 2008
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    ich finde es total okay, wenn er sich pornos reinzieht, mache ich ja schließlich auch. er weiß das auch, was gibt's da groß zu verheimlichen. wahrscheinlich gucke ich sogar mehr wie er, wenn auch zu verschiedenen zwecken. :zwinker:
     
    #2
    xoxo, 8 Januar 2008
  3. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Da ich auch außerhalb einer Beziehung keine Pornos sehe, sehe ich sie auch nicht während der Beziehung.
    Ich hätte aber nichts dagegen, wenn er das macht und wenn er gerne wollte, würde ich mir auch einen mit ihm zusammen ansehen.
     
    #3
    User 52655, 8 Januar 2008
  4. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich selber bin kein Porno-Fan, aber mir ist das egal, wenns der Partner schaut. Da gehts normalerweise nicht um konkret DIE Frauen, die dort mitspielen, sodass man nicht eifersüchtig sein braucht. Es sind einfach Anregungen, wenn man die Phantasie nicht bemühen will.
     
    #4
    Ginny, 8 Januar 2008
  5. kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.259
    123
    6
    Verheiratet
    finde es ok wenn er pornos guckt mach ich ja auch manchmal...solange das nciht andauernt ist und unser sexleben drunter leidet
     
    #5
    kagome, 8 Januar 2008
  6. Sheilyn
    Sheilyn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.803
    123
    11
    Verheiratet
    hab auch shcon einen porno ohne meinen freund geguckt. ist doch nix dabei, und mein freund dürfte dies selbstverständlich auch.

    am liebsten ist mir allerdings zu 2.
     
    #6
    Sheilyn, 8 Januar 2008
  7. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Pornos in der Beziehung. Drei Gründe:

    1) Alleine: wenn ich zur Selbstbefriedigung schreiten will, als Hilfsmittel.
    2) Zusammen: zur Inspiration.
    3) Alleine/Zusammen: aus Vergnügen :zwinker: ich find manche Pornos, nämlich die mit besonders übertriebenem Setting oder besonders bemüht schlechtem Schauspiel, total lustig und schaue mir sowas tatsächlich an, wie andere Leute Komödien. Manchmal muss meine Freundin das dann auch ertragen :zwinker: dann lachen wir gemeinsam über den Shit.
     
    #7
    many--, 8 Januar 2008
  8. Amian
    Amian (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    3
    Single
    ich guck sie alleine zur anregung, wir gucken sie zu zweit, was er so bei sich macht, weiss ich nicht. wenn er dazu lust hat, soll er.
     
    #8
    Amian, 8 Januar 2008
  9. haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ....
     
    #9
    haeschen007, 8 Januar 2008
  10. Cornflakes
    Gast
    0
    Hab ich kein Problem mit, ich guck da auch gern mal zu :grin: :engel:
     
    #10
    Cornflakes, 8 Januar 2008
  11. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich schau welche, er kann welche schauen und wir schauen auch zusammen welche.
     
    #11
    krava, 8 Januar 2008
  12. Augen|Blick
    0
    Was ich recht originell finde, meine Freundin ist wirklich extrem eifersüchtig, ich bevorzuge da Vokabeln wie hysterisch oder pathologisch. Um so überraschter war ich, als das Thema mal auf Pornos kam. Das findet sie nicht nur "selbstverständlich bei Männern" und macht ihr auch nix aus, sondern schaut sogar selbst gern welche, natürlich nur mit "Handlung" (Frauen halt). Seitdem wir zusammen sind, sind wir noch nicht dazu gekommen einen zu sehen, wir schaffen ja noch nichtmal einen normalen Film ohne "Unterbrechung".

    Insofern bin ich derzeit vollkommen ausgelastet und mein Porno-Konsum liegt bei null Komma gar nicht. Bin froh um jede ruhige Minute in der ich mich erholen kann. Aber ich bin natürlich auch kein Narr, schleicht sich der Beziehungsalltag ein, werde ich mir sicher eher einen Runterholen als ihr auf die Eierstöcke zu gehen, weil ich mal Sex will und sie nicht. Derzeit ist sie diejenige die mehr Sex will, aber sie ist halt auch so launisch wie sonstwas. Wird sich schon noch ändern.

    Pornos haben den großen Vorteil, dass sie Männer relativ unabhängig von diesen Launen machen, es ist zwar nur ein fader Ersatz, aber zumindest ein Ersatz der es mir ermöglicht sie nicht notgeil anzuschmachten, wenn es mal in der Hose brennt. Das sie das so locker sieht, finde ich natürlich prima. Ihr Ding ist eher der Duschkopf, insofern müßte ich wohl jedes mal nervös werden, wenn sie ne Dusche nimmt.

    Ein grundsätzlich Problem bleibt natürlich, Männer sind in erster Linie visuell reizbar, d.h. für die Erregung reicht der eigentliche Akt oder halt eine "Technik". Frauen brauchen ihre Phantasie dazu, sprich das was Männer anmacht, wird selten das sein, was Frauen anmacht. Und die Geschichte um den eigentlichen Akt, wird Männer immer zu Tode langweilen. Für Frauen ist es aber das Salz in der Suppe. Wüßte nicht, wie sowas wirklich zusammenpassen sollte.

    Insofern bin ich da kein Fan vom gemeinsamen "Anregen", auch wenn es sicher mal lustig ist. Aber als Methode um sich mal vom "Druck" zu befreien finde ich es vollkommen ok, aus welchen Gründen auch immer. Einzig wenn der reale Sex anfangen würde darunter zu leiden würde ich mir Gedanken machen. Ist mir aber noch nicht passiert.
    LG
     
    #12
    Augen|Blick, 8 Januar 2008
  13. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.251
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Wenn schon dann lieber ein paar versaute Bilder zum anregen, die meisten Pornos finde ich leider unfreiwillig lustig.
    Mit Mädel Pornos gucken finde ich auch irgendwie...naja...no thx.
     
    #13
    Schweinebacke, 8 Januar 2008
  14. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Ich hab da kein Problem mit, kann er ruhig gucken....schau ich sogar mit :engel:
     
    #14
    User 75021, 8 Januar 2008
  15. s-t-o-n-e
    s-t-o-n-e (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    658
    101
    0
    Single
    also ich hab damit null probleme... hätte da auch net irgendwie gewissensbisse das sie die typen da toller findet oder so :smile:
     
    #15
    s-t-o-n-e, 8 Januar 2008
  16. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    absolut ok. ich würde es eher komisch finden, würde er keine gucken. und ich sehe mir auch selber welche an. verstehe auch überhaupt nicht, warum so etwas belangloses oft so dramatisch thematisiert und mit extremen eifersuchtsszenen unterlegt wird!
     
    #16
    wellenreiten, 8 Januar 2008
  17. schnuckchen
    Verbringt hier viel Zeit
    1.363
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Ich schaue mir höchstens maleinen Soft-Porno, wenn er zufällig mal im Fernsehen kommt, an. Das finde ich dann auch manchmal recht antörnend und ich habe auch kein Problem damit, obwohl ich seit Jahren in einer festen und sexuell befriedigenden Beziehung lebe. Es ist für mich ja nur Antörn und das kommt uns ja auch zu gute, wenn ich dann scharf bin. Ich wünsche mir ja dann schließlich keinen Sex mit den Pornodarstellern, oder so... Mein Freund kuckt sich auch selten mal einen Porno an, aber nur, um eine Vorlage zu haben udn mal Druck abzulassen. Bissle unangenehm ist mir das zwar, aber ich denke mal, Kerle sind so. Und er denkt ja auch nicht an die Darstellerinnen, sondern an mich. Das ist mir wichtig.
     
    #17
    schnuckchen, 9 Januar 2008
  18. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Mir egal, was er sich in seiner Freizeit so anguckt, wenn ich nicht dabei bin. Ich guck mir auch meine Filmchen an, wenn ich Lust dazu habe. Zusammen gucken kann man sie auch, aber eigentlich brauch ich das dann nicht. :smile:
     
    #18
    LiLaLotta, 9 Januar 2008
  19. Jessy666
    Jessy666 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    562
    103
    18
    Single
    Also ich weiß, dass mein Freund Pornos auf dem PC hat und auch anschaut, er hat sie mir halt gezeigt *g*
    Find da nix schlimm dran, ich meine sicherlich 80% der Männerwelt schaut Pornos.
    Ich kann auch überhaupt nicht verstehen, wie manche Frauen das nicht dulden können, oder sich gar betrogen fühlen.

    Ich selbst habe auch so 2 oder 3 Pornos *zugeb* Aber ich schau mir sowas selten alleine an, ich habe dann doch noch genug Fantasie, mir mein eigene Story zu denken :cool1:

    Was ich recht schade find:
    Hab bisher öfter mal versucht zusammen mit meinem Freund Pornos zu schauen, nur kommen wir meistens nicht weiter als 10 Minuten, dann kann er nicht mehr weiterschauen und ist nur aufs rammeln programmiert *g*
    Ich würde schon noch gerne weitergucken... :drool:
    :grin: :grin: :grin:
     
    #19
    Jessy666, 9 Januar 2008
  20. babygirl1807
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    83
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Freut mich dass ihr so tolle Antowrten gibt :smile:
    Aber warum schauen Männer Pornos an, wenn sie bei ihrer Frau mal angenommen alles kriegen, egal wann??
     
    #20
    babygirl1807, 9 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten