Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Prag, Euro oder Krone?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Kleines, 2 Februar 2006.

  1. Kleines
    Kleines (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Hallo!
    Meine Klasse und ich fahren übernächste Woche auf Klassenfahrt.

    Nun wurde darüber diskutiert, ob man in Prag mit Euro oder Krone bezahlt bzw. bezahlen kann.

    Manche sagen, man kann da mit Euro bezahlen. Manche aber sagen, dass die nur Krone nehmen.

    Kann mir jemand eine korrekte Auskunft geben?
    Und kann mir jemand sagen, was das so kostet, wenn man da was isst oder trinkt?

    Danke
     
    #1
    Kleines, 2 Februar 2006
  2. Großkoalitionär
    Verbringt hier viel Zeit
    254
    101
    0
    nicht angegeben
    Tausch vorher ausreichend Geld in Euro um.
    Wenn du mit Euro bezahlst, wirst du nur beschissen...
    Und geh auf keinen Fall in eine der "Wechselstuben" da, da wirst du richtig beschissen...
     
    #2
    Großkoalitionär, 2 Februar 2006
  3. Kleines
    Kleines (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    344
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Du meinst wohl, dass ich Geld in Kronen umtauschen soll... *grins


    Danke für den Tipp
     
    #3
    Kleines, 2 Februar 2006
  4. Tröpfchen
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    Single
    Wie Großkoalitionär schon sagte, tausch lieber in Euro um.

    Wegen den Preisen...so einen EXTREM großen Unterschied gibt es auch nicht..Prag ist ja immerhin auch Hauptstadt und Touristenmagnet. Also lieber mal bissl mehr einplanen, als vielleicht gedacht.*g*

    Achja, ich hab schon die Erfahrung gemacht, dass du als Tourist in Prag besser behandelt wirst, wenn du ein paar tschech. Wörter kennst..also so Standard wie Guten Tag, Bitte oder Danke. Aber das nur so nebenbei. :smile:

    Viel Spaß in Prag - die Altstadt ist echt wunderschön!
     
    #4
    Tröpfchen, 2 Februar 2006
  5. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Euro hat man doch sowieso, zumindest als Deutsche(r) oder Österreicher(in) :ratlos_alt:
     
    #5
    User 29290, 2 Februar 2006
  6. Großkoalitionär
    Verbringt hier viel Zeit
    254
    101
    0
    nicht angegeben
    Ähm ja, korrekt, keine Ursache:zwinker:.
     
    #6
    Großkoalitionär, 2 Februar 2006
  7. *PennyLane*
    0
    NEID! Ich will auch wieder nach Prag:flennen: Eine wunderschöne Stadt!!!
    Bezahl lieber in Kronen und tausch vorher...naja ist ja schon gesagt worden, aber das ist am Besten! Und geh Cocktails trinken im Duplex am Wenzelsplatz!! Am Besten so gegen Nachmittag sonst kostets Eintritt! Und zum Tanzen ins Karlovy lázně (Karls Bäder) vor der Karlsbrücke links durch den Basar:grin:!!! Angeblich die größte Disco Europas, auf 5 Ebenen mit total unterschiedlichen Musikrichtungen.
    Fernweh!!!:cry:
     
    #7
    *PennyLane*, 2 Februar 2006
  8. glashaus
    Gast
    0

    Uuuuuuuuh das war ich AUCH und die Lounge ganz oben ist SOOO geil. Da hab ich auch einen total niedlichen Typen aus Norwegen kennengelernt....hach das war vielleicht n Süßer...weiß noch genau wie der aussah :zwinker:
     
    #8
    glashaus, 2 Februar 2006
  9. Kleines
    Kleines (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    344
    103
    2
    vergeben und glücklich

    Oh, danke für die Tipps.

    Naja, müssen uns zweimal am Tag was von Kultur und so anschauen, mal sehen wie das wird. Hat unser Lehrer so gesagt, dass das sein muss. Hoffentlich haben wir auch Freizeit :smile:

    Sind vom 14.02.-18.02. in Prag. Wollte rund 200 € mitnehmen. Wird doch wohl reichen oder? Also mit Essen und allem... Im Hotel haben wir nur Frühstück..
     
    #9
    Kleines, 2 Februar 2006
  10. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Wir haben bei unserem Tag in Prag nur mit Euro bezahlt und das war nirgends ein Problem. Allerdings war Prag die ekligste und langweiligste Stadt, die ich je besucht habe. Da möchte ich nie wieder hin.
     
    #10
    User 18889, 2 Februar 2006
  11. *PennyLane*
    0
    Ja das sollte wohl reichen...als ich das letzte mal da war (2003) war eigentlich noch alles ziemlich billig. Und für 4 Tage reicht das völlig :smile: Wobei ich dir kein tschechisches Essen empfehlen würde....baaah, da gabs alles mit Kümmel:grin:
     
    #11
    *PennyLane*, 2 Februar 2006
  12. glashaus
    Gast
    0
    Man könnte meinen wir waren zusammen da! Wobei nee, ich war 2002 das letzte Mal da.


    Ansonsten mach dir wegen der Kultur keine Sorgen, ich finde Prag immernoch total faszinierend, da trifft irgendwie ganz alte Kultur und Tradition auf Moderne, alles ist so im Umbruch und irgendwie spannend! Gibt auch sehr viel zu sehen dort!
     
    #12
    glashaus, 2 Februar 2006
  13. physicist
    physicist (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    93
    12
    Single
    Wie schon viele geschrieben haben, tausch auf jeden Fall deine Euros in Kronen um. Vom Wechselkurs her ist es kein Problem das Geld vorher zu Hause zu tauschen, aber wenn du nicht alles ausgibst, lohnt sich das Umtauschen nicht. Deshalb habe ich es letztes Jahr auf der Klassenfahrt so gemacht, dass ich mir nur 30€ in Kronen mitgenommen hab und den Rest als Euros in kleinen Scheinen. Die typischen Wechselstuben sollte man aber wirklich nicht benutzen zum Umtauschen. Da stehen zwar immer fantastische Wechselkurse im Fenster, aber wenn man genauer hinsieht gelten die entweder nur bei sehr großen Beträgen, oder es ist tatsächlich der Kurs in dem Kronen in Euros getauscht werden. Wir haben unser Geld immer bei einer Bank irgendwo am Altstädter Ring getauscht.

    200€ für vier Tage sind fast schon übertrieben. Auch wenn man immer richtig essen geht, sollte man mit allerhöchstens 15€ für Essen am Tag auskommen, eher nur 10. Es wird übrigens umso billiger, je weniger Sprachen auf der Speisekarte stehen. Und sei vorsichtig mit Italienischen Retaurants, nicht wegen dem Essen, das ist in der Regel gut, aber da werden oft 10-20% "Service" auf den Preis draufgeschlagen.


    Und noch eine wichtige Sache: Kauft euch auf jeden Fall Wochen/Tageskarten für die öffentlichen Verkehrsmittel. Die sind nicht besonders teuer, evtl. sind nur die Automaten mal etwas schwieriger zu finden. Aber wenn man ohne Karte erwischt wird, sind die da Gnadenlos. (Eigentlich ja auch zu recht)
     
    #13
    physicist, 2 Februar 2006
  14. Kleines
    Kleines (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    344
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Die 200 € sind ja net nur fürs Essen, sondern auch für Klamotten evtl. oder andere Dinge.

    Das mit den Fahrkarten hatte unser Lehrer auch schon gesagt gehabt, ich glaube er wollte welche sowieso kaufen, bin mir aber net so sicher. Kann ihn einfach mal morgen fragen..

    Vielen Dank für die Tipps..

    Wenn ihr noch mehr habt, dann immer her damit.. :tongue:
     
    #14
    Kleines, 2 Februar 2006
  15. physicist
    physicist (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    93
    12
    Single
    Was mir zu Prag noch einfällt:
    - Im Zoo kann man bei gutem Wetter problemlos einen ganzen Tag verbringen, lohnt sich aber auch, wenn man (wie wir damals) nicht so viel Zeit hat.
    - Der "Eiffelturm" ist auch einen Besuch wert.
    - Falls du Ska magst, schau mal, ob Sto Zvirat in Prag spielen, wenn ihr da seid.
    - Um gemütlich ein paar Biere zu trinken, ist die "Boulder Bar" sehr gut geeignet und auch nicht zu teuer. Allerdings alles auf Tschechisch, Bedienung spricht wenig Englisch.
     
    #15
    physicist, 2 Februar 2006
  16. *PennyLane*
    0
    :anbeten:
    :jaa: !!
    In manchen Bars sei vorsichtig - Touristen werden gerne mal ein bisschen verarscht ;-). Zum Beispiel werden Kurze oder sowas gebracht ohne dass man sie bestellt hat - und die muss man auch bezahlen!! Habs auch schon erlebt dass Kellner penetrant auf Trinkgeld bestehen.
    Ich würd kein Taxi nehmen....die fahren wie die Henker :smile:. Als Beispiel: 50 km Strecke zu unserem Hotel mitten durch die Stadt - wenns hoch kommt 15 Minuten! ANGST.
    Wir sind damals auf der Moldau Tretboot gefahren. Das war toll, aber sicher nichts für den Februar leider.
    Ach ja: "Ukoncete prosim vystup a nastup, dvere se zaviraji!" :grin:
     
    #16
    *PennyLane*, 2 Februar 2006
  17. Kleines
    Kleines (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    344
    103
    2
    vergeben und glücklich

    Wie bitte`?
     
    #17
    Kleines, 2 Februar 2006
  18. dirk_pitt
    dirk_pitt (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    Single
    Als wir Ende der 12. Klasse nach Prag gefahren sind, haben wir ausnahmslos mit Euros bezahlt. Essenstechnisch waren wir in einem Hotel mit Frühstück untergebracht, Abendessen gab es auch, allerdings sind wir 2x täglich irgendwo essen gewesen - die Preise sind dort wirklich sehr niedrig (und wir waren in Restaurants, nicht bei McDs oder so :zwinker: ), wenn man sie mit Preisen in deutschen Restaurants vergleicht. Was Brot o.ä. kostet weiß ich nicht, musste ich nie kaufen.
     
    #18
    dirk_pitt, 2 Februar 2006
  19. *PennyLane*
    0
    Verstehst du spätestens wenn du da gewesen bist...
    Ich hatte mal ein T-Shirt mit dem Spruch drauf, ist aber leider verloren gegangen :'(...ist ähnlich wie "Mind the gap" in London ;-)
     
    #19
    *PennyLane*, 2 Februar 2006
  20. Kleines
    Kleines (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    344
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Das kenn ich leider auch nicht.

    Aber ich schau mal, ob ich das dann nach Prag weiß, was das heißen sollte :smile:
     
    #20
    Kleines, 3 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Prag Euro Krone
Tahini
Off-Topic-Location Forum
21 Oktober 2016
2 Antworten
khrys
Off-Topic-Location Forum
11 Juli 2013
6 Antworten
[sAtAnIc]vana
Off-Topic-Location Forum
28 Mai 2006
18 Antworten