Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

praktikum - bewerbungsunterlagen / Welches Outfit fürs Vorstellungsgespräch?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von wellenreiten, 10 April 2009.

  1. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    hallo,

    ich soll für ein kurzes praktikum einen lebenslauf einsenden und ein anschreiben.

    gehört dazu zwingend ein bewerbungsfoto?

    und die dame am telefon meinte bzgl. des anschreibens nur, dass ich kurz noch einmal formulieren soll, worüber wir uns schon unterhalten haben. oder würdet ihr da jetzt noch irgendwas schreiben, warum ihr genau in dem unternehmen ein praktikum machen wollt usw.?
     
    #1
    wellenreiten, 10 April 2009
  2. glashaus
    Gast
    0
    Ich würde jetzt keine total bis ins letzte Eck ausgefeilte Bewerbung hinschicken, aber schon die klassischen Inhalte ins Anschreiben einbringen.

    Foto gehört auf jeden Fall dazu.
     
    #2
    glashaus, 10 April 2009
  3. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Ich seh das genauso wie glashaus. Ich würde mich jetzt nicht gleich überschlagen vor lauter Formuliereifer, aber schon ein 'ordentliches' Anschreiben abliefern. Und ein Foto gehört auf jeden Fall mit dazu.
     
    #3
    User 4590, 10 April 2009
  4. wellenreiten
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    oh je, ich habe ja absolut keinen schimmer, was und wie ich das dann schreiben soll :ratlos:
     
    #4
    wellenreiten, 10 April 2009
  5. glashaus
    Gast
    0
    Naja, aus irgendeinem Grund wirst du dich ja da beworben haben und einiges habt ihr ja schon besprochen, darauf kannst du ja Bezug nehmen.
     
    #5
    glashaus, 10 April 2009
  6. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Naja, die Einleitung ist ja schon mal ganz einfach, du bedankst dich für euer nettes Telefonat vom Soundsovielten und schreibst, dass du anbei wie besprochen deine Bewerbungsunterlagen schickst.

    Und dann würdest du normalerweise eben kurz deine Ausbildung schildern, welche für das Praktikum relevante Arbeitserfahrung/Fachkenntnis etc. du hast, warum du dieses Praktikum machen willst, ...

    Was habt ihr denn in eurer Unterhaltung alles besprochen? Wenn die Dame, mit der du gesprochen hast, dir schon explizit gesagt hast, dass du das nochmal ausformulieren sollst, dann würde ich euer Gespräch auch wirklich als Leitfaden fürs Anschreiben nehmen.
     
    #6
    User 4590, 10 April 2009
  7. wellenreiten
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    und genau da liegt das problem. ich habe einen beschissenen lebenslauf (der vermutlich sowieso k.o.-kriterium sein wird), abi und ein studium begonnen, was ich scheiße finde. womit soll man da glänzen? es ist unmöglich! und dann handelt es sich auch noch um ein großes unternehmen :eek:

    wir haben nur besprochen, dass ich ab nächstem WS in die richtung studieren will, man insgesamt 12 wochen praktikum braucht bis zur BA-arbeit und ich im vorfeld schon einmal einen einblick in einen arbeitsbereich gewinnen möchte.
     
    #7
    wellenreiten, 10 April 2009
  8. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Dass du dein jetziges Studium scheiße findest, kannst du schon mal verschweigen. :zwinker: Du schreibst, dass du dann und dann Abitur gemacht hast, jetzt im x. Semester Fach Y studierst und planst, im Oktober 2009 zum Fach Z zu wechseln, fertig. Wenn du willst, könntest du noch dazu schreiben, dass Fach Z mehr deinen Interessen entspricht, aber ich persönlich würde mir wohl erstmal jede Angabe von Gründen sparen - wenn sie das Thema näher interessiert, werden sie dich im Vorstellungsgespräch danach fragen.

    Was steht denn sonst noch so in deinem Lebenslauf, hast du schon Praktika gemacht oder vielleicht Nebenjobs gehabt? Hatten die was mit der Richtung zu tun, in der das jetzige Praktikum liegt, oder hast du irgendwelche Dinge dabei gelernt, die dafür nützlich sein könnten?

    Weißt du, welche Soft Skills für das Praktikum gefragt sind (also sowas wie Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke, Organisationstalent, etc.)?
     
    #8
    User 4590, 10 April 2009
  9. wellenreiten
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    ich habe wirklich das gefühl, ich bewerbe mich nicht für ein praktikum von 2 bis 3 wochen, sondern gleich für sonstwas für eine hochqualifierte stelle :eek:

    einbringen kann ich da sonst einfach nichts passendes. bzgl. der softskills könnte ich beim ausbildungsberuf gucken, aber man sollte die ja auch begründen und nicht nur aufzählen. ach man, ich wollte doch bloß mal reinschnuppern, wie das da so abläuft und ob genau der bereich was für mich wäre. dass das alles so kompliziert ist...
     
    #9
    wellenreiten, 11 April 2009
  10. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Also besteht dein Lebenslauf aus deinem Ausbildungsweg, und Arbeitspraxis hast du keine, versteh ich das richtig?

    Es kommt ja nun auch ein wenig drauf an, wieviele Leute dieses Praktikum noch wollen. Ist die Konkurrenz da sehr groß? Dann muss die Bewerbung natürlich besser sein, als wenn du quasi die einzige Interessentin wärst und sie dich eh nehmen, wenn du nicht total unmöglich rüberkommst. :zwinker:

    Ich denke, du könntest es so machen:

    1. Einleitung: Danke für das Telefonat, hier kommen meine Bewerbungsunterlagen.

    2. Ausbildung: Abitur, Studium Fach Y im x. Semester, geplantes Studium von Fach Z ab Herbst 2009, weil dies den Interessen und beruflichen Plänen mehr entspricht.

    3. Warum du das Praktikum in diesem Unternehmen machen willst, welchen Lerngewinn du dir vom Praktikum versprichst, o.ä.

    4. Passende Soft Skills (und ich finde nicht, dass man hier bei jedem lang und breit begründen muss, à la "ich bin teamfähig, weil ich im Studium bei der Gruppenarbeit immer toll war, ich bin kommunikationsstark, weil ich im Debattierclub der Star des Teams bin"; du solltest nicht lügen und Dinge von dir behaupten, die mal so überhaupt nicht zutreffen, aber du darfst dich ruhig nett präsentieren und das einfach mal in den Raum stellen - für Einzelheiten wäre dann das Vorstellungsgespräch da)
     
    #10
    User 4590, 11 April 2009
  11. wellenreiten
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    habe meine unterlagen während der feiertage abgeschickt und heute gleich antwort erhalten. sie möchte mich nun gerne noch persönlich kennenlernen.

    vielen dank für eure hilfe! das anschreiben hätte sicherlich noch besser sein können, aber hat ja soweit geklappt :smile:

    jetzt kommt nur das nächste problem: was zum gespräch anziehen? es ist ein konservatives unternehmen, ob man da für einen praktikumsplatz auch hosenanzug und bluse wählen muss? dann müsste ich nämlich dafür noch einkaufen...
     
    #11
    wellenreiten, 14 April 2009
  12. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Ich habe jetzt erstmal nach Deinem Alter geschaut. Bei einem Schülerpraktikum hielte ich seriöse Klamotten für weniger wichtig, aber mit 25 halte ich einen Hosenanzug mit Bluse für "normale" Kleidung für solch einen Anlass.
    Gerade, wenn Du einen Lebenslauf mit vielen Umwegen hast, wäre es vielleicht ganz gut, äußerlich erwachsen und seriös rüberzukommen (ohne Dich völlig zu verkleiden).
     
    #12
    User 20976, 14 April 2009
  13. glashaus
    Gast
    0
    Ich würd auch zum Hosenanzug tendieren. Mit den richtigen Accesoires ist der dann auch nicht langweilig-spießig, sondern flott :smile:
     
    #13
    glashaus, 14 April 2009
  14. wellenreiten
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    ok, ich bin damit irgendwie überfordert... zum glück helft ihr mir so prima :smile:

    es geht weniger um die tatsache, dass ich einen hosenanzug tragen soll (wobei ich auch nicht der typ dafür bin), als vielmehr darum, dass ich ja spontan das geld haben muss, mich da komplett neu einzukleiden. und das noch für nur einmal.

    ich habe einen blazer in schwarz. allerdings in der eher etwas "freizeitmäßiger"
    der in schwarz
    und eine schwarze stoffhose und pumps.

    geht? geht nicht?
     
    #14
    wellenreiten, 14 April 2009
  15. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Nun, ein Hosenanzug ist ja eine Art Basisausstattung.
    Kann man immer mal wieder gebrauchen. Du wirst ja vielleicht nach diesem Vorstellungsgespräch für das Praktikum weitere Gespräche in der Art haben, ich vermute mal, Du wirst Dich nach dem Praktikum erneut anderswo vorstellen, oder?

    Und wenn Du das Praktikum bekommst, wirst Du je nach Einsatzort und Kleidungsstil in der Firma ohnehin mehrere "feine" bürotaugliche Sachen benötigen.

    Bei H & M gibts auch immer mal Angebote von Hosen und Blazer aus dem gleichen Stoff, oft gar nicht mal so teuer.

    Wie viel Geld kannst Du denn investieren, ohne den Rest des Monats gleich hungern zu müssen? :zwinker:
     
    #15
    User 20976, 14 April 2009
  16. wellenreiten
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    bei h&m gibt es auf der seite blazer und hose für 70 €, mit bluse liege ich dann irgendwie bei 90 €, das ist definitiv mal viel zu heftig. und viel günstiger wird es wohl kaum gehen. in den meisten geschäften passt mir auch nicht einmal die kleinste größe. und das gespräch ist schon bald.

    bzgl. des praktikums steht geschrieben "gepflegte freizeitkleidung"... aber falls das jetzt nicht klappt, werde ich mich wohl in der tat noch irgendwo anders bewerben müssen (aber dann wird es wohl was weniger konservatives).
     
    #16
    wellenreiten, 14 April 2009
  17. Moonlightflower
    Verbringt hier viel Zeit
    471
    113
    69
    nicht angegeben
    Also wenn du im Moment kein Geld für einen Hosenanzug hast- hast du nicht vl. irgendeine Freundin, die dir einen borgen könnte?

    Ansonsten würd ich zumindest eine dunkle Stoffhose und eine Bluse tragen, solche Hosen gibts oft bei H&M oder C&A im Abverkauf, ebenso gibts oft bei Orsay oder Pimkie sowas um 20 Euro, Blusen gibts auch um 15 Euro!

    Pimkie wär übrigens auch mein Tipp für günstige Hosenanzüge, zumindest vor einiger Zeit gabs da echt tolle, die auch nicht billig aussahen (meine Mutter, die doch schon über 40 ist hat sich da mal einen gekauft) und die auch nur ~ 50 Euro gekostet haben!

    Lg

    Edit: hier gibts etwa im Moment ziemlich günstige Hosenanzüge :zwinker:
     
    #17
    Moonlightflower, 14 April 2009
  18. -phe-
    Sorgt für Gesprächsstoff
    17
    26
    0
    nicht angegeben
    Hey :smile2:

    Die Kleidung während Deines Praktikums ist das eine - Kleidung beim Vorstellunggespräch das andere...

    Zum Vorstellungsgespräch sollte es wenigstens eine "Kategorie" feiner sein, als während Deiner Praktikumszeit.

    Und einen Hosenanzug kann Frau doch immer mal wieder gebrauchen... spätestens zu Deinen nächsten Vorstellungsgesprächen (in schwarz kann man ihn auch gut für Beerdigungen brauchen *räusper*) - und da ich mal nicht annehme, dass Du noch wächst, haste ja auch länger was davon ;-)
     
    #18
    -phe-, 14 April 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - praktikum bewerbungsunterlagen Welches
kuschlig
Off-Topic-Location Forum
20 Oktober 2015
6 Antworten
reed
Off-Topic-Location Forum
18 Juli 2014
28 Antworten
Test