Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Praktikum in den Ferien?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von julee0603, 22 April 2008.

  1. julee0603
    julee0603 (23)
    Verbringt hier viel Zeit
    116
    101
    0
    Single
    Hallo.
    Kennt sich hier jemand mit einem Praktikum aus?
    Also ich würde gern in den Ferien eins machen.
    Also nicht schulisch organisiert, einfach so für mich.
    Ab wieviel Jahren kann man das machen?
    16? 15? 18? :grin:
    Über Antworten, Tipps, Ratschläge und Links freue ich mich :zwinker:
     
    #1
    julee0603, 22 April 2008
  2. User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.545
    148
    172
    vergeben und glücklich
    In welchem Bereich würdest du denn gerne eins machen?
     
    #2
    User 72148, 22 April 2008
  3. Dirkules41
    Dirkules41 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn ich du wäre, würde ich zunächst versuchen über Beziehungen (also Eltern, deren Bekannte, Freunde etc.) Kontakte herzustellen und auszunutzen. Sollte das nicht funktionieren bleibt nur der normale Gang über Bewerbungen ohne Ende mit Zeugnis etc.

    Ja, was dir in etwa vorschwebt als Inhalt oder Branche musst du natürlich selber wissen. :cool1:
     
    #3
    Dirkules41, 22 April 2008
  4. julee0603
    julee0603 (23)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    116
    101
    0
    Single
    Vllt im kaufmännischen Bereich. Einzelhandel oder so.
    Am liebsten aber bei einer Bank, Versicherung oder einem Notar oder Steuerberater.
    Weiß jemand was wegen dem Alter?
     
    #4
    julee0603, 22 April 2008
  5. büsi
    büsi (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    295
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kann mir vorstellen, dass das bei jedem Betrieb wieder anders ist, am besten fragst du einfach mal dort an, wo du gerne ein Praktikum machen möchtest.
     
    #5
    büsi, 22 April 2008
  6. Dirkules41
    Dirkules41 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Meines Wissens nach darf man ab 15 befristet arbeiten. Ich selber habe schon 3 Tage vor meinem 15. Geburtstag gearbeitet...und nicht im Kiosk um die Ecke schwarz, sondern bei einer Versicherung. Also denke ich auch, dass das noch heute rechtens ist. Wie gesagt, befristet und unter zeitlichen (täglich maximal 6 Std. oder so) Auflagen.

    Mit den Branchen die du da aufzählst hast du ja ganz schöne Ansprüche.:tongue: Kennst du jemanden in deinem Umfeld, der dich da hineinbringen könnte?
     
    #6
    Dirkules41, 22 April 2008
  7. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Für ein Praktiukum? Also bei meinem Praktika war bisher nie eine richtige Bewerbung notwendig.
     
    #7
    User 7157, 22 April 2008
  8. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Hmmm...
    also ich hab mich im Februar für ein Praktikum für die Zeit nach dem Abi und vor dem Studium beworben.

    Und das bei zwei psychotherapeutischen Praxen für Hörgeschädigte.
    Einer musste mich ablehnen, da die Stellen alle voll waren (die würden mich aber gerne zu einem anderen Zeitpunkt annehmen) und die andere haben mich angenommen ^^...

    ich werde da jetzt im Sommer einen Monat lang ein Praktika absolvieren.

    Bewerbung hab ich mit Bewerbungsschreiben und Lebenslauf gemacht. Ohne Zeugnis. Das hat vollkommen ausgereicht. Du willst ja nicht arbeiten, sondern nur ein Praktikum machen.

    Ich würd dieses Praktikum als einen Orientierungspraktikum bezeichnen, damit sie nicht denken, dass das von der Schule aus kommt, sondern von dir!

    Mit 15 darfst du 8 Stunden am Tag arbeiten. Aber nicht länger!
     
    #8
    Drachengirlie, 22 April 2008
  9. Dirkules41
    Dirkules41 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hmm. Also wenn ich sehe wo die junge Dame so hin will und sie da nicht durch Beziehungen rankommt, glaube ich kaum, dass sie ohne Bewerbung eine Chance hat. Als Verkäuferin vielleicht, ja. Aber sicher nicht bei einer Bank, Versicherung, Steuerberater oder in einer Kanzlei. :zwinker:
     
    #9
    Dirkules41, 22 April 2008
  10. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Ich hab sogar meinen Nebenjob in einer Kanzlei ohne schriftliche Bewerbung bekommen. Und mein Praktikum bei der Polizei und bei Gericht auch.

    Aber ja, das wird sicherlich in einigen Betrieben anders gehandhabt werden. Von daher am besten vorher mal anrufen und nachfragen, ob generell Interesse an Praktikanten besteht und wie die Bewerbung aussehen soll. Aber ich denk mal allzu streng wird das bei Schülerpraktikanten nicht sein.
     
    #10
    User 7157, 22 April 2008
  11. User 34612
    User 34612 (38)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.400
    398
    3.982
    vergeben und glücklich
    Genau, einfach mal anrufen und nachfragen. Eventuell musst du eine kurze Bewerbung einreichen.
    Aber die Idee ist super und so ebnest du dir eventuell sogar den Weg zu einem Ausbildungsplatz.
    Kümmer dich im kaufmmännischen Bereich aber sehr früh darum - die Praktikumsplätze sind gerade dort dehr gefragt.
     
    #11
    User 34612, 23 April 2008
  12. User 62847
    User 62847 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    103
    7
    nicht angegeben
    Grundsätzlich darf man ab 15 arbeiten. Das Problem ist nur, dass viele Betriebe Praktikanten/Ferienjobber erst ab 16 nehmen.

    Am einfachsten ist es wirklich, du versuchst es erst einmal über Beziehungen. Ansonsten würde ich dir raten, dir einfach mal Betriebe auszusuchen, in denen du gerne dein Praktikum machen. Anschließend würde ich bei diesen Betrieben anrufen und nachfragen, ob du dort ein unentgeldliches(?) Praktikum machen kannst.

    Dann kannst du auch gleich am Telefon fragen, ob du noch eine Bewerbung schreiben sollst.

    Da du 15 bist gilt bei dir das Jugendschutzgesetz. Das heißt, du darfst nicht länger als 8 Stunden am Tag arbeiten und du musst nach spätestens 4 Stunden und 30 min eine 1-stündige Pause machen.

    Desweiteren darfst du nicht mehr als 5 Tage in der Woche arbeiten und zwischen dem Arbeitsende und dem erneuten Arbeitsbeginn muss eine gewisse Stundenanzahl liegen (die weiß ich leider nicht mehr auswendig).

    In einigen Bereichen gibt es jedoch auch Ausnahmen im Jugenschutzgesetz, z.B. bei Bäckerbetrieben.

    Noch was. Solltest du einen Praktikumsplatz für die Sommerferien suchen, solltest du dich beeilen. Die meisten Betriebe haben ihre Stellen für die Sommerferien schon mit Praktikanten und Ferienjobber besetzt.

    Ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner Suche. :smile:
     
    #12
    User 62847, 23 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Praktikum Ferien
kuschlig
Off-Topic-Location Forum
20 Oktober 2015
6 Antworten