Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Praktikum vor Beginn der Ausbildung?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Cinnamon, 24 Oktober 2005.

  1. Cinnamon
    Cinnamon (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.170
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Meine Frage ist eigentlich ganz simpel:

    Ist es gern gesehen, dass man vor Antritt der Ausbildung bereits ein Praktikum in der Branche gemacht hat?
     
    #1
    Cinnamon, 24 Oktober 2005
  2. Similar Threads
    1. Maby

      Praktikum/Ausbildung-Zukunft ??

      Maby, 13 Juni 2013
      Antworten:
      18
      Aufrufe:
      648
      Dagobert_Duck
      14 Juni 2013
    2. User 12616
      Antworten:
      6
      Aufrufe:
      643
      *lupus*
      7 Oktober 2005
    3. BellaRainy
      Antworten:
      11
      Aufrufe:
      2.111
      kissthedawn
      25 Juli 2011
    4. Somebody's love

      Kamera vor der Ausbildung selbst kaufen?

      Somebody's love, 7 Juli 2008
      Antworten:
      19
      Aufrufe:
      1.412
      Mephorium
      9 Juli 2008
    5. zephir1990

      praktikumsplatzwahl^^

      zephir1990, 12 Januar 2009
      Antworten:
      10
      Aufrufe:
      513
      mosquito
      25 Januar 2009
  3. SadNessie
    Verbringt hier viel Zeit
    693
    101
    0
    nicht angegeben
    klar, schaden tut es garantiert nicht.

    was willst du denn für eine Ausbildung machen?
     
    #2
    SadNessie, 24 Oktober 2005
  4. Cinnamon
    Cinnamon (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.170
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hab mich für einiges beworben: Kauffrau für Bürokommunikation, Kauffrau im Gesundheitswesen, Justizfachangestellte....

    Problem ist: Mache ein FSJ, mit dem ich nicht glücklich bin und spiele mit dem Gedanken, dies abzubrechen, wenn ich den Ausbildungsvertrag unterschrieben habe. Mein Arbeitgeber würde quasi nichts davon mitbekommen, dass ich das Praktikum mache...

    Meine Angst ist eigentlich nur, dass es für spätere Arbeitsverhältnisse schlecht ist, wenn der Arbeitgeber sieht, dass ich im FSJ gekündigt habe.
     
    #3
    Cinnamon, 24 Oktober 2005
  5. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.533
    298
    1.156
    nicht angegeben
    Es könnte durchaus sein, dass ein späterer Arbeitgeber mal über das abgebrochene FSJ stolpert und sich darüber wundert. Wenn du allerdings in der Zeit des FSJ eine Ausbildung anfängst, wird das nicht so schlimm sein. Immerhin hätte es sein können, dass der Platz ein Jahr später weg gewesen wäre.

    Ich habe nach der Realschule ein Jahr eine weiterführende Schule mit Fachrichtung Wirtschaft besucht. Diese habe ich aber nach dem ersten Jahr abgebrochen, weil es mir nicht gefallen hat. Bei meinem Vorstellungsgespräch wurde ich nicht darauf angesprochen. Hätte der Mann nachgefragt, hätte ich aber immer noch sagen können, dass es der Überbrückung diente, bis ich alt genug (17 1/2) für die Ausbildung war.
     
    #4
    User 18889, 25 Oktober 2005
  6. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.558
    173
    2
    nicht angegeben
    Also Praktika sind nie schlecht, vorallem weil du dann selber merkst ob der Job was für dich ist, oder nicht..

    vana
     
    #5
    [sAtAnIc]vana, 25 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
die Fummelkiste