Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Praxisgebühr für Pillenrezept?!?!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von sean.the.one, 15 Februar 2006.

  1. sean.the.one
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ist es richtig, dass man praxisgebühr zahlen muss wenn man nur ein pillenrezept holen will?
    ich mein, ich könnte mich erinnern, dass die für solche fälle wegfällt. oder=?!?!? ist ja abzocke!
     
    #1
    sean.the.one, 15 Februar 2006
  2. Sonnenaufgang
    Verbringt hier viel Zeit
    255
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Muss bezahlt werden.
    Aber wenn in nächster Zeit, also diesem Quartal noch andere Arztbesuche anstehen, ab zum Hausarzt oder irgeneinem Anderen und gleich ne Überweisung besorgen.
    Geht übrigens auch, wenn du bei einem anderen Arzt bereits 10 € bezahlt hast.

    Sonst führt aber kein weg am Geld vorbei:engel:
     
    #2
    Sonnenaufgang, 15 Februar 2006
  3. User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    Noch ne Frage:
    Muss ich, wenn ich fürs Quartal bezahlt hab und dann den FA wechseln und noch zu nem anderen gehen will, mir vom alten FA ne Überweisung zu nem neuen FA geben lassen? Is ja irgendwie peinlich... Oder reicht da die Quittung der Praxisgebühr zum Vorzeigen?
     
    #3
    User 20526, 15 Februar 2006
  4. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Eine Freundin von mir holt sich aus diesem Grund auch immer gleich 6-Monats-Packungen...
     
    #4
    Sternschnuppe_x, 15 Februar 2006
  5. BouncyBabe
    BouncyBabe (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    nicht angegeben
    @SilentNoize
    du brauchst eine Überweisung, wenn du zum anderen FA willst, sonst musst da wieder bezahlen.
     
    #5
    BouncyBabe, 15 Februar 2006
  6. User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    Gott, wie peinlich. *g* Da geh ich zum FA und will ne Überweisung zum FA. :tongue: Aber immerhin hab ich noch den Grund, dass ich umgezogen bin...
     
    #6
    User 20526, 15 Februar 2006
  7. BouncyBabe
    BouncyBabe (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    nicht angegeben
    Na dann ist das doch halb so schlimm! Aber blöd angucken werden sie dich wahrscheinlich trotzdem... einfach cool bleiben :cool1:
     
    #7
    BouncyBabe, 15 Februar 2006
  8. infernallady666
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    Single
    ich dacht immer, dass du dann nochmal praxisgebühr zahlen musst wenn du den facharzt wechseln möchtest :kopfschue
     
    #8
    infernallady666, 16 Februar 2006
  9. BouncyBabe
    BouncyBabe (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    nicht angegeben
    Also mit Überweisung kannst du zu jeglichem anderen Arzt gehen ohne nochmal Gebühr zu zahlen, auch anderer FA, hatte ich neulich erst.
     
    #9
    BouncyBabe, 16 Februar 2006
  10. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Da hast Du aber Glück gehabt, normalerweise ist das nämlich nicht erlaubt. Eine Überweisung kann nur zu einem Arzt anderer Fachrichtung ausgestellt werden. Selbst wenn man umzieht oder im Urlaub zum Arzt geht, muss man die Praxisgebühr nochmal bezahlen. Das soll verhindern, dass Patienten sich dauernd eine zweite Meinung einholen und damit Kosten verursachen.
     
    #10
    bjoern, 16 Februar 2006
  11. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    @SilentNoize du kannst dir aber auch vom Gyn eine Überweisung zum Hausarzt geben und läst dir vom Hausarzt dann ne neue Überweisung zu nem Gyn geben.

    Und ja das war mal in Planung das sie für Rezepte die Praxisgebühr weglassen wollen, hat sich aber bis jetze net durchgesetzt, drum der Tipp gleich nach 6 Monatspackung fragen.

    Kat
     
    #11
    Sylphinja, 16 Februar 2006
  12. möchtegernemama
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    91
    0
    Verheiratet
    huhu, also ich mach das immer so das ich wenn ich weiss ich muss zum FA geh ich vorher zu meinem Hausarzt, bezahl da die Gebühr und lass mir dann ne Überweisung schreiben, d.h. egal zu welchem Arzt (Zahnarzt, HNO Arzt, usw.) ich muss ich geh dann immer erst zum hausarzt und lass mir ne Überweisung schreiben. So bezahl ich die gebühr sicher nur einmal.
    Achja und zum Rezept, es ist leider so, aber lass dir doch einfach ne 6 monatspackung verschreiben, wenn deinArzt es macht.
     
    #12
    möchtegernemama, 16 Februar 2006
  13. mein arzt hat mir sogar nur für ne telefonische auskunft was verrechnet... :mad:
     
    #13
    littlesunshine6, 16 Februar 2006
  14. pappydee
    Verbringt hier viel Zeit
    878
    101
    0
    nicht angegeben
    klar hat er das - er muss ja auch von was leben, und telefonische auskünfte kosten mehr zeit als man denkt. der arzt kann eh so wenig abrechnen für die meisten sachen...

    die praxisgebühr übrigens ist nicht auf dem mist der ärzte gewachsen, das war ne idee der krankenkassen - der arzt sieht auch keinen cent von den 10 euro. er ist nur zum geldeintreiber der krankenkassen degradiert worden und kann sich dagegen nicht wehren.
     
    #14
    pappydee, 16 Februar 2006
  15. Xenana
    Xenana (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Richtig !

    War bei mir auch so. Ich wollte mir die Valette (in der Sommerferienzeit) verschreiben lassen, bekam einen Termin, ging hin, aber der Arzt war nicht da Irrtum also von denen. Habe eine Probepackung Valette bekommen. Als der Monat rum war, wollte ich wieder nen Termin, jedoch war der Arzt im Urlaub. Klasse. Also zum anderen 500 m weiter getapert, und da musste ich dann wieder 10 € zahlen, weil es innerhalb einer Fachrichtung nicht erlaubt ist, in einem Quartal zweimal aufzutauchen vor allem wegen einer Sache (Pille).

    Mißbrauchsschutz hin oder her, aber wenn ich eine Probepackung bekomme und dann ne 6-Mo-P will... hallo? Das ist nur natürlich... Aber Regeln und Gesetze... bla..

    sonst versteh ich das, aber das fand ich überzogen.
     
    #15
    Xenana, 16 Februar 2006
  16. User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    Na das klingt ja albern. :tongue: Das Dumme daran ist ja, ich hab hier noch keinen festen Hausarzt und dann kann der doch sicherlich auch nich einfach so ne Überweisung geben, oder?
    Naja, egal... hab grad gemerkt, ich wollt ja eh nur zu ner Vorsorge bei ner neuen FÄ - da muss man doch eh nix bezahlen, oder? *verwirrtbin*
     
    #16
    User 20526, 16 Februar 2006
  17. infernallady666
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    Single
    auch wenn du nur zu einer Vorsorgeuntersuchung beim Frauenarzt gehst wird er dir die Praxisgebühr berechnen.

    wie war das? Überweisung zum Zahnarzt? geht das wirklich??? :eek:
     
    #17
    infernallady666, 16 Februar 2006
  18. User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    Zum Zahnarzt gibts keine Überweisungen, der ist davon unabhängig.
     
    #18
    User 20526, 16 Februar 2006
  19. infernallady666
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    Single
    danke. hätte mich jetz nämlich ziemlich geärgert *g*.
     
    #19
    infernallady666, 16 Februar 2006
  20. bamba
    bamba (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    0
    vergeben und glücklich
    vorsorgeuntersuchungen sind praxisgebührfrei!
     
    #20
    bamba, 16 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Praxisgebühr Pillenrezept
schnuckel88
Aufklärung & Verhütung Forum
12 Juli 2007
18 Antworten
LaKrItZe
Aufklärung & Verhütung Forum
4 Juni 2007
16 Antworten
Test